ELOY DE JONG tanzt „Barfuß im Regen“ (Neue Single: 10.07.2020) Kommentare deaktiviert für ELOY DE JONG tanzt „Barfuß im Regen“ (Neue Single: 10.07.2020)

Bild von Schlagerprofis.de

Zweite Vorab-Single aus dem neuen Album

Tolle Neuigkeiten für Fans von ELOY DE JONG: Der kündigt seinen neuen Song „Barfuß im Regen“ (VÖ: 10.07.2020) an. Dabei handelt es sich nicht (!) um den MICHAEL-HOLM-Klassiker handeln, sondern um ein neues Lied („Wir feiern alle das Leben barfuß im Regen“). Bei seiner Tour im Herbst vergangenen Jahres stellte ELOY de Jong dieses Lied als einen von drei neuen Songs vor – nun wird es die zweite Vorab-Single von ELOYs neuem Album, das „Auf das Leben – fertig – los“ heißen wird und auf dem 15 brandneue Tracks zu hören sein werden.

ELOY de JONGs Dank an seinen Produzenten CHRISTIAN GELLER

Produziert wurde das Album von Erfolgsproduzent CHRISTIAN GELLER, der übrigens heute sehr gerührt davon war, dass sich Eloy bei ihm mit sehr warmen Worten für dieChristian Geller / Eloy de Jong Produktion der zweiten deutschen CD des ehemaligen CAUGHT-IN-THE-ACT-Mitglieds bedankt hat – so hat er es bei Instagram und Facebook kommuniziert.

Pressetext

Zum Start der Hochsommer-Saison setzt Eloy de Jong auf 100% Sommerfeeling: Seine neue Single „Barfuß im Regen“ wird am 03.07.2020 bemustert und am 10.07.2020 digital veröffentlicht.

#1-Abräumer Eloy de Jong läutet den Sommer ein: Passend zum Motto des kommenden „Auf das Leben – fertig – los!“-Longplayers, feiern der Holländer und sein angestammter Hitproducer Christian Geller schlicht das Leben – und zwar „barfuß im Regen“. Zuletzt hatte Eloy mit dem ersten Albumvorboten „Solange wir uns haben“ erneut die Top-3 der deutschen Airplay-Charts aufmischen können.

Komponiert und getextet von Christian Geller und Christoph Assmann, tauscht Eloy wetterfestes Schuhwerk und jegliche Alltagssorgen gegen sonnig-südliches Flair, Handclaps, exotische Sounds, Trompeten und Gitarren ein – lockerer Hüftschwung garantiert. „… und ist die Welt mal dunkel/seh ich am Horizont das Licht“, singt er zur Ohrwurm-Melodie und versprüht damit jene Zuversicht, die er sich dieses Mal auch auf Albumlänge auf die Fahne geschrieben hat. In Zeiten wie diesen sei es ihm besonders wichtig, ein derart positives Statement zu machen, „also die Hoffnung und die Liebe für das Leben zu thematisieren“, so Eloy.

„Schließlich darf man niemals vergessen, das Leben zu feiern… es ist ja schon kurz genug“, kommentiert der Holländer weiter und bezieht sich damit auf eine absolut zentrale Einsicht der letzten Monate – dass eben nicht alles selbstverständlich ist, dass ein Leben ohne Zusammenhalt gar nicht funktionieren kann. Und so lädt er mit „Barfuß im Regen“ denn auch prompt zum klanglichen Kurztrip: Ob das nun daheim in Deutschland bzw. auf „Balkonien“ passiert (Stichwort: Staycation) oder nicht, tut absolut nichts zur Sache – weil diese Art von Sommerfeeling im Kopf entsteht. Und so oder so in die Beine geht.

Das 2018 veröffentlichte Solodebüt „Kopf aus – Herz an“ machte den Sänger aus Den Haag schlagartig zum größten Newcomer – inklusive reichliche Edelmetall und Platz #1 in den deutschen Albumcharts. Mit einer ganzen Serie von Hit-Auskopplungen – u.a. „Egal was andere sagen“, „Schritt für Schritt“, „Liebe kann so weh tun“ feat. Marianne Rosenberg, „An deiner Seite“ und dem #1-Airplay-Hit „Kopf aus – Herz an (… und tanz! SAMBA)“ – konnte der einstige Caught in the Act-Sänger danach nicht nur wiederholt die Verkaufs- und Airplay-Charts aufmischen, sondern auch bei YouTube & Co. astreine Viral-Hits verbuchen (allein der Clip zu „Egal was andere sagen“ hat inzwischen die Marke von 10 Millionen Views gesprengt). Sein Gespür für absolut persönliche, einfach ehrliche Hits untermauert Eloy de Jong nun mit seinem zweiten Album „Auf das Leben – fertig – los!“, das am 14. August 2020 bei TELAMO erscheint – übrigens auch als limitierte Fanbox-Edition mit vielen Specials und einer ganz besonderen Gewinnchance.

Es geht um pure, gelebte, getanzte Lebensfreude und den sicheren Sieg der Liebe: Der Soundtrack zum Sommer 2020 heißt „Barfuß im Regen“.

Quelle: TELAMO

Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: (Fast) ganze Familie beim Schlagerlagerfeuer zu Gast 6

Florian Silbereisen Schlagerlagerfeuer Strandparty 2020

Patchwork-Family

MATTHIAS REIM ist dafür bekannt, für das Modell der Patchworkfamily zu stehen. Einen guten Eindruck davon kann man sich beim „Schlagerlagerfeuer“ bilden. Diese von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Show, die am gestrigen Montag (10. August) in Halle aufgezeichnet wurde, wird am kommenden Freitag im MDR ausgestrahlt.

Es bleibt in der Familie

Mit dabei ist nicht nur MATTHIAS REIM, sondern auch dessen Lebensgefährtin CHRISTIN STARK. Das ist nichts Neues – die beiden waren zuletzt ja auch bei den „Schlagern des Sommers“ zu Gast. Wie wir schon mehrfach berichtet haben, „bleibt es in der Familie„, wenn es um FLORIAN SILBEREISEN geht. So ist es nur folgerichtig, dass „MATZE“ auch seinen Sohn JULIAN REIM mitbringt, der seinen Hit „Euphorie“ im Gepäck haben dürfte. JULIAN wird zwei Tage später übrigens auch beim „ZDF Fernsehgarten“ auftreten.In der Sendung von STEFAN MROSS, der freilich auch beim „Schlagerlagerfeuer“ dabei ist, war er übrigens bereits zu Gast. – Damit nicht genug: Auch Töchterchen MARIE REIM gibt sich beim Schlagerlagerfeuer die Ehre.

Fehlt eigentlich nur noch MICHELLE

Da fehlt eigentlich nur noch MARIEs Mama MICHELLE. Die hat zwar neue Projekte angekündigt, allerdings ist uns zumindest nicht bekannt, dass auch sie mit dabei ist – das halten wir aufgrund einiger Vorkommnisse der letzten Monate für nicht sooo wahrscheinlich. Umso gespannter darf man sein, wann und wo MICHELLE ihre neuen Hits vorstellen wird. Erst mal dürfen sich die Freunde von MATTHIAS REIM und seiner Familie auf die „Reim-Festspiele“ am kommenden Freitag freuen.

Gästeliste Schlagerlagerfeuer

Da wie immer große Geheimniskrämerei um die finale Gästeliste gemacht wird, veröffentlichen wir HIER Aktualisierungen der eingeladenen Gäste.

Foto Florian Silbereisen: © Jürgens & Partner/A. Brosch
Strandfoto: Bild von Emilian Danaila auf Pixabay
Grafik: Die Schlagerprofis

MAITE KELLY: Sitzt sie in der DSDS-Jury? Sinneswandel? 0

Maite Kelly

„Den Dieter tu ich mir nicht an“

Vor gut drei Jahren gab MAITE KELLY der Seite „Promiflash“ ein interessantes Interview, in dem es u. a. um eine Jurytätigkeit bei DSDS ging. MAITE sagte damals: „Ach, den Dieter tu ich mir doch nicht an! Ich mag ihn als Produzent und alles, aber ich muss da nicht neben ihm sitzen“. Der heutigen BILD-Zeitung zufolge scheint es einen Sinneswandel zu geben. MAITE KELLY wird heiß als DSDS-Jurymitglied gehandelt. Sie berief sich darauf, dass sie ein „Gerechtigkeitsmensch“ sei.

„Schlagger ist nicht so einfach“

Sollte MAITE KELLY tatsächlich bei DSDS einsteigen, wäre das natürlich ein echter „Gewinn“ für die Sendung. Im aktuellen Finale meldete sich die Sängerin beim Kollegen FLORIAN SILBEREISEN zu Wort mit den legendären Worten „Schlagger ist nicht so Einfach“. Fachkundig erläuterte sie, dass es in einigen Liedern hohe und tiefe Töne gibt – das ist natürlich im Prinzip quasi ein Bewerbungsschreiben, weil es dem intellektuellen Anspruch von DSDS absolut gerecht wird. Um so etwas zu wissen, bedarf es schon eines sehr umfassenden Know-Hows……

Siegerin der vierten Staffel von „Let’s Dance“

Sofern auch MAITE KELLY es mit KONRAD ADENAUER hält („Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?“) und tatsächlich auf dem Jurystuhl Platz nimmt, könnte sie im Prinzip auch gleich 10-jähriges RTL-Jubiläum feiern. Kommendes Jahr ist es nämlich genau zehn Jahre her, dass sie bei der Tanzshow „Let’s Dance“ siegreich teilnahm. Vielleicht helfen ihr ja die damals erworbenen Kenntnisse bei der Beurteilung junger Talente. Eine echte Umstellung wird es natürlich für MAITE bedeuten, einmal live gesungene Lieder zu hören – sie selbst singt in den großen Shows von FLORIAN SILBEREISEN und co. ja eigentlich immer Vollplayback…