ANDY BORG und ANITA & ALEXANDRA HOFMANN: Gemeinsame Tour ab Herbst 2021 geplant 4

Andy Borg Anita Alexandra Hofmann

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de

Veranstalter kĂĽndigt gemeinsame Tour an

Der Veranstalter „artmedia – Management & More“ kĂĽndigt fĂĽr den Herbst 2021 – also hoffentlich die „Nach-Coronazeit“ – eine tolle spannende Tour an. Bei Facebook heiĂźt es, dass ANDY BORG und ANITA & ALEXANDRA HOFMANN mit vielen anderen KĂĽnstlern auf Tour gehen – bzw. „feiern“.

ANDY BORG und ANITA & ALEXANDRA HOFMANN – Vorverkauf geht los

Dem Facebook-Post zufolge startet der Vorverkauf bereits in dieser Woche. Wir sind gespannt, was es genau mit dieser Tour auf sich hat und wollten gerne als Schlagerprtal ĂĽber diese „neue“ Tour (zuletzt ging es ja nur um Verschiebungen) berichten.

Bild: Facebookseite „artmedia – Management & More“

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. Hört sich interessant an.

    Es scheint zwei Lager innerhalb der deutschen Schlagerszene zu geben.
    Auf der einen Seite Florian Silbereisen und JĂĽrgens-TV und auf der anderen Stefan Mross/Andy Borg und die Kimmig Entertainment GmbH. Wobei sich die Stefan Mross/Andy Borg Seite flexibler zeigt. Es gibt KĂĽnstler die bei Silbereisen und bei Mross und Borg auftreten. Dann gibt es KĂĽnstler die bei Mross und Borg auftreten, die man aber niemals bei Silbereisen und JĂĽrgens sehen wĂĽrde. Die Frage: „Wollen diese Mross/Borg KĂĽnstler bei Silbereisen auftreten oder dĂĽrfen die nicht?“ Kann es sein das sich Silbereisen/JĂĽrgens gegen diese KĂĽnstler aus welchen GrĂĽnden auch immer stellen?

  2. Mir nĂĽtzt es nicht, wenn der Kartenvorverkauf schon startet. Mich wĂĽrde eher interessieren in welchen Orten die Tournee statt findet und wo der Vorverkauf stattfindet. Irgendwelche Sachen ins Web setzen ist einfach – am konkreten hapert es nur gewaltig

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: