MENOWIN FRĂ–HLICH: Bärenstarker ’neuer‘ Song „FREI“! Kommentare deaktiviert fĂĽr MENOWIN FRĂ–HLICH: Bärenstarker ’neuer‘ Song „FREI“!

Menowin Fröhlich Frei

Es war ruhig

Musikalisch war es lange Zeit ruhig um MENOWIN FRÖHLICH. Zwar veröffentlichte MENOWIN zwischendurch immer wieder mal Songs – richtig durchsetzen konnten sie sich jedoch nicht.

Eine Perle kommt zum Vorschein

2017 bereits performte MENOWIN FRĂ–HLICH aber in der 10. Sendung von „Willkommen Zuhause“, die am 10. Oktober 2017 auf den Sendern ‚Family TV‘ und ‚blizz live‘ ausgestrahlt wurde, zum ersten und einzigen Mal in einer Fernsehsendung seinen neuen Song „Frei“, siehe hier .

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erfolgstendenz absehbar?

Bemerkenswert hierbei ist, dass der Youtube-Kanal selbst nur 2.810 Abonnenten hat, das Video hingegen aber 319.368 (aktuell) Klicks – und auch die Kommentare sind bei 401 – das ist schon eine ordentliche Hausnummer.

Der ‚Unveröffentlichte‘

Bis heute wurde der Song jedoch nie veröffentlicht. Unsere Redaktion hatte diesen Song aber immer „auf dem Radar“ – weil der Titel für uns echtes Ohrwurm-Potenzial hat!
Menowin CD-SmallUnd wenn wir ‚bis heute‘ schreiben, meinen wir das (fast) auch so, denn am 13.06.2020 erschien nun endlich der Song ‚FREI‘ von MENOWIN.

MENOWIN in der Eigenvermarktung

Offensichtlich hat auch MENOWIN den Weg weg von der Abhängigkeit großer Label-Companys entdeckt. Er hat den Song über den Aggregator SPINNUP (gehört zu UNIVERSAL) veröffentlicht – auch MENOWIN wählt nun den Weg der Selbstvermarktung.

Rankings

Bei amazon steht der Song momentan (26.06.2020, 10:55) auf Platz 183 (POP [Alben]) und in ‚Alben‘ auf #624. Das ist fĂĽr eine Selbstvermarktung ohne groĂźen Industriepartner ein beachtlicher Wert! Da der Song bereits am 13.06.2020 erschien, vermuten wir auch, dass er bereits schon höher im Ranking stand. Auch bei Spotify hat der Song aktuell 16.876 Hörer.

Der ‚verschenkte‘ DSDS-Sieg

MENOWIN war 2009 bei DSDS fĂĽr viele der wahre Gewinner – er unterlag ja bekanntlich Mehrzad Marashi. MENOWIN hatte durchweg die meisten Stimmen in allen Abstimmungen zuvor bekommen. Im Finale allerdings startete die BILD-Zeitung eine „Kampagne gegen Menowin Fröhlich“ – und die Zuschauer lieĂźen sich davon beeindrucken. ‚NatĂĽrlich‘ konnten sich damalig weder RTL, noch das Plattenlabel einen Gewinner leisten, der durch seinen Lebenswandel immer wieder als „Ausfall“ drohte – so ein Risiko kann man nicht eingehen und da kommt eine solche Presse-Kampagne natĂĽrlich genau richtig. Ein beachtlicher Zufall, oder?

Die Schlagerprofis auf alle Fälle wünschen MENOWIN viel Erfolg mit dem tollen Song!

Titelbild: Menowin Fröhlich
(Grafik: Die Schlagerprofis.de)

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: