ANITA & ALEXANDRA HOFMANN: Mit ihnen kann der Sommer kommen – „Wilde Zeiten“ wird ein sommerliches Album 0

Anita & Alexandra Hofmann

Bereits 2 TV-Auftritte vor Erscheinen des Albums

„Ich kenne euch schon so lange, da ward ihr noch Geschwister“, sagte STEFAN MROSS zu den zeitlos wirkenden „Sisters“, die natürlich noch immer Geschwister sind, aber (schon vor längerer Zeit) ihren Namen geändert haben. Unglaublich, dass die beiden schon seit Jahrzehnten im Geschäft sind – Schlager scheint jung zu halten – Anita & Alexandra Hofmann sehen blendend aus, davon konnte man sich zuletzt bei ANDY BORGs „Schlagerspaß“ und eben bei „Immer wieder Sonntags“ überzeugen.

Heiße Sommerbeats und Gianna Nanini-Cover

Mit dem Titelsong ihres aktuellen Albums („Wilde Zeiten“) und dem Schlager „Barfuß auf Balkonien“ hat das Duo schon bei seinen Fans gepunktet und zeigt, wohin die Richtung der Hofmanns 2020 geht – Anita und Alexandra trotzen der Krise und setzen auf Schlager mit „heißen Sommerbeats“, wobei natürlich die Nachdenklichkeit in einem gemeinsam mit den Fans geschriebenen Song nicht zu kurz kommt. Besonders gespannt sind wir auf die beiden italienischen Coversongs auf dem Album.

Fanbox mit Liebe und Sorgfalt gestaltet

Ein Bild von Schlagerprofis.de

Einzelheiten zur Fanbox sind noch nicht bekannt – traditionell füllen die Geschwister (bzw. wohl Anita, die das zumindest bei der letzten Fanbox mit viel Liebe und Sorgfalt gemacht hat) ihre Fanbox höchstpersönlich. Allerdings ist eins schon bekannt: Es wird eine Bonus-CD mit zwei Tracks enthalten sein, nämlich:

– Herzlichen Glückwunsch zu deinem Leben!
– Ketchup Song

Pressetext

Gerne präsentieren wir euch den Pressetext zum neuen Album von ANITA & ALEXANDRA HOFMANN:

DIE „HEISS AUF SOMMER“- GEHEIMKOMBINATION AUS HEISSEN SOMMER-BEATS UND FRISCHEM SCHLAGER-SOUND!

Diese beiden Vollblutmusikerinnen kann einfach nichts aufhalten. Ganz im Gegenteil! Der Corona-Pandemie, der wirtschaftlichen Krise oder auch dem bevorstehenden Ferienbeginn zum Trotz präsentieren uns ANITA & ALEXANDRA HOFMANN genau jetzt – in diesen „wilden Zeiten“ – ihr neues Album. Natürlich mussten auch sie ihre musikalische Energie von 100 auf 0 herunterfahren. Keine Konzerte, keine hautnahen Fan-Begegnungen, kein Applaus und keine Einnahmen mehr. Dennoch haben die beiden Schwestern den Kopf nicht hängen lassen und den Lockdown genutzt, um endlich ihre ganzen kreativen Text- und Songideen aufs Papier zu bringen.

Gemeinsam mit hochkarätigen Autoren ist ihnen dies mit ungebremster Kraft und Intensität gelungen. Deshalb hat ihr Album auch einige Singlehit-Anwärter zu bieten: Den eingängigen Schlager-Ohrwurm „Herrlich anders“ zum Beispiel oder die großartigen Disco-Glanzstücke „Feuer und Benzin“ und „Endlich frei“, die uns (nicht nur übers Parkett) fliegen lassen. Aber auch die leichtfüßige Up-Tempo-Nummer „So klingt mein Herz“ und der unkontrollierte Doppelpack-Alarm „Beide verrückt“ erobern unsere Herzen im Sturm. Wild, romantisch, absolut magisch und 100 % Hofmann-Style!

Und natürlich überzeugen die beiden Schwestern nicht nur aufgrund ihrer besonderen musikalischen Energie, sondern auch mit ihrer großen Empathie, die bereits in der Ballade „Im größten Sturm“ zum Ausdruck kam. Ein berührendes Lied für gesellschaftlichen Zusammenhalt, das sie zusammen mit ihren Fans geschrieben haben. Diese Gemeinschaftsproduktion geht direkt unter die Haut und ist emotionales Schluss-Stück dieser CD.

Ein richtiger Clou ist zudem ihre „Holiday@Home“- Collection für alle und sicherlich viele Menschen, die dieses Jahr ihren Urlaub zu Hause verbringen wollen oder müssen. Sei es aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen. Ihnen bieten die Sängerinnen ein ganzes Potpourri an starken Sommer-Schlagern, mit denen der derzeitige „Stimmungs-Lockdown“ endlich geknackt werden kann. Egal ob wir „Barfuß auf Balkonien“ tanzen oder am heimischen Garten-Pool eine ungewöhnliche „Happy Hour“ genießen. Sogar mit bekannten Italo-Rhythmen (stark: GIANNA NANNINI-Coverversionen von „I maschi“/“Un´estate Italiana“) dürfen wir uns direkt an die Adria träumen. Mit dieser Scheibe fühlen wir uns garantiert wie „Sonnenkinder“ und sind ganz „Heiß auf Sommer“! Vorab dürfen wir uns mit der hitverdächtigen Single-Kostprobe „Wilde Zeiten“ einstimmen auf dieses sommerliche Veröffentlichungs-Highlight.

Und natürlich haben ANITA & ALEXANDRA für Fans und Freunde wieder eine ganz besondere Fan-Box mit sommerlichen Überraschungen vorbereitet. Diesen beiden Frauen gelingt es doch immer wieder für besondere Glücksmomente zu sorgen. (CD 877850-2/Fan-Box: 877844-2; VÖ: 24.07.2020).

Quelle: DA Music

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + vierzehn =

RAMON ROSELLY, FANTASY, ANDY BORG, JÜRGEN DREWS u. a.: Staraufmarsch bei „Immer wieder sonntags“ 0

Immer wieder sonntags – Stefan Mross

„Immer wieder sonntags“ – RAMON ROSELLY gibt sich erstmals die Ehre      

Während der ZDF-Fernsehgarten weitgehend bei der 90er-Sendung am kommenden Sonntag auf Schlagergäste verzichtet (wir berichteten), fährt STEFAN MROSS in seiner Sendung „Immer wieder sonntags“ am 5. Juli ganz groß auf mit folgender erweiterter Gästeliste. Selbst RAMON ROSELLY gibt sich die Ehre:

  • RAMON ROSELLY
  • FANTASY
  • ANDY BORG
  • JÜRGEN DREWS
  • WIND
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • DIE JUNGEN ZILLERTALER
  • MICHAEL VON DER HEIDE
  • EVA LUGINGER
  • TIROLER WIND
  • DUI DO ON DE SELL u. a.

Glaskugel sagt: Top-Quote

Unsere Prognose: Dieses SCHLAGERstar-Aufgebot wird die Einschaltquote bei „Immer wieder sonntags“ nach oben schrauben. Wir sind gespannt, ob unsere Glaskugel richtig liegt.

Gäste Update: VANESSA MAI u. a.

Die Gäste der kommenden Sendungen wurden aktualisiert – dabei sind einige Überraschungen! Wir präsentieren euch gerne das aktuelle Update:

Folge 8 > 05. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Fantasy, Die jungen Zillertaler, Andy Borg, Jürgen Drews, Ramon Roselly, Michael von der Heide, Tiroler Wind, Gina, Eva Luginger, Wind, Giovanni Zarrella, Dui do on de Sell u.v.m.

Folge 9 > 12. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Hansi Hinterseer, Christin Stark, Johannes Kalpers, Tom Astor, Luca Hänni, Monique, Micky Brühl Band, Volxrock, Christoph Sonntag u.v.m.

Folge 10 > 19. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Die Paldauer, Münchener Freiheit, Manuela Fellner, Zillertaler Haderlumpen, Julian David, Amigos u.v.m.

Folge 11 > 26. Juli 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Vanessa Mai, Beatrice Egli, Fantasy, Giovanni Zarrella, Reiner Kirsten, Matthias Rödder, Roberto Capitoni u.v.m.

Folge 12 > 02. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Olaf Berger, Die Grubentaler, Nockis, Olaf der Flipper, Florian Fesl, Bernd Stelter u.v.m.

Folge 13 > 09. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Jürgen Drews, Heinrich del Core, Konrad Stöckel u.v.m

Folge 14 > 16. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Ross Antony, Pia Malo, Die Edlseer, Tanja Lasch, Judith & Mel, Graziano u.v.m.

Folge 15 > 23. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Geri der Klostertaler, Sigrid & Marina, Gèraldine Olivier u.v.m.

Folge 16 > 30. August 2020 / WH im SWR-Fernsehen um 14:30 Uhr

Die Dorfrocker, Kerstin Ott, Laura Wilde, Konrad Stöckel, Frau Wäber u.v.m.

Best of IWS 2020 > 06. September 2020 / WH im SWR Fernsehen um 14:30 Uhr

Quelle: SWR

ROSS ANTONY feiert 2020 auf CD Weihnachten UND Silvester… 1

Ein Bild von Schlagerprofis.de

Ja ist denn schon Weihnachten?

Ein Blick auf die Neuerscheinungen beim Anbieter Shop24 lässt insbesondere die Fans von ROSS ANTONY mit der Zunge schnalzen. Schon 2014 hat „ROSSI“ ein schönes weihnachtliches Album namens „Winter-Wunderland“ gemeinsam mit seinem Mann PAUL REEVES veröffentlicht. Wie wir Shop24 entnehmen können, wird es 2020 ein neues „Weihnachtsalbum“ 2020 geben, das nach derzeitiger Planung bereits am 23. Oktober 2020 erscheinen wird.

Mit Vollgas in das Jahr 2021

Damit nicht genug: Am 11. Dezember 2021 wird es den Soundtrack für die „Party 2021“ geben. ROSS ANTONY präsentiert auf der Doppel-CD gleich 40 Hits, die von TELAMO-Stars wie MARIANNE ROSENBERG, GIOVANNI ZARRELLA und DANIELA ALFINITO interpretiert werden.

Also: Quasi doppelte Vorfreude für alle ROSS-ANTONY-Fans.