SANTIANO: Zwei Openair-Konzerte fallen aus – ein neuer Termin Kommentare deaktiviert für SANTIANO: Zwei Openair-Konzerte fallen aus – ein neuer Termin

Santiano

Auch SANTIANO vom GroĂźveranstaltungsverbot betroffen

Die Jungs von SANTIANO sind sicher enttäuscht – auch einige ihrer Konzerte sind von der Verlängerung des Großveranstaltungsverbots betroffen. Zwei Konzerte müssen mangels Alternativtermin sogar ausfallen: Am 25.06.2020 in Olpe am Biggesee und am 27.08.2020 in Bielefeld (Ravensberger Park). Einen Ersatztermin konnte man für das Konzert in Balingen finden – am 22.07.2021 spielen SANTIANO beim „Balingen Open Air“.

Infos vom Veranstalter

Den aktuellen Stand der Dinge hat der Veranstalter SEMMEL wie folgt kommuniziert:

Update zu Santiano Open-Air Terminen 2020, die COVID-19 bedingt nicht stattfinden konnten oder können. Wir freuen uns, dass für das am 11.07.2020 geplante Open Air Konzert in Balingen ein Ersatztermin gefunden werden konnte: 22.07.2021 Balingen, Balingen Open Air

Für folgende Konzerte war es leider nicht möglich einen adäquaten Ersatztermin zu finden. Somit müssen die Konzerte am 25.06.2020 in Olpe am Biggesee und am 27.08.2020 in Bielefeld im Ravensberger Park leider ersatzlos abgesagt werden.

Alle Open Air Termine im Ăśberblick:

  • 05.09.2020 Gelsenkirchen, Amphitheater
  • 11.09.2020 Ralswiek / RĂĽgen, NaturbĂĽhne Ralswiek
  • 12.09.2020 Ralswiek / RĂĽgen, NaturbĂĽhne Ralswiek
  • 21.05.2021 Bad Segeberg, FreilichtbĂĽhne am Kalkberg (verlegt vom 21.05.2020)
  • 22.05.2021 Bad Segeberg, FreilichtbĂĽhne am Kalkberg (verlegt vom 22.05.2020)
  • 24.06.2021 Goslar, Kaiserpfalz (verlegt vom 26.06.2020)
  • 22.07.2021 Balingen, Balingen Open Air (verlegt vom 11.07.2020)
  • 11.08.2021 Dresden, Junge Garde (verlegt vom 05.08.2020)
  • 25.08.2021 GieĂźen, Kultursommer GieĂźen (verlegt vom 26.08.2020)
  • 26.08.2021 Altusried, FreilichtbĂĽhne (verlegt vom 25.08.2020)
  • 03.09.2021 Koblenz, Deutsches Eck (verlegt vom 06.09.2020)

Abgesagt: 

  • 25.06.2020 Olpe am Biggesee
  • 27.08.2020 Bielefeld, Ravensberger Park 

Gelsenkirchen und Ralswiek bleiben von einer Verlegung vorerst unberĂĽhrt. Sollte dennoch eine Verschiebung notwendig werden, haben wir bereits Ersatztermine reserviert:

  • 05.09.2020 Gelsenkirchen, Amphitheater ( im Falle eine Verlegung: 23.07.2021)
  • 11.09.2020 Ralswiek / RĂĽgen, NaturbĂĽhne Ralswiek (im Falle einer notwendigen Verlegung: 28.05.2021)
  • 12.09.2020 Ralswiek / RĂĽgen, NaturbĂĽhne Ralswiek (im Falle einer notwendigen Verlegung: 29.05.2021)

Alle Tickets behalten für die jeweiligen Ersatztermine ihre Gültigkeit. Für die beiden abgesagten Konzerte können die Tickets an der Vorverkaufsstelle, wo sie erworben wurden, in einen Gutschein des jeweiligen Veranstalters umgetauscht werden. Wir bedauern die Verlegung und bitten alle Konzertbesucher um Verständnis.

Auf unserer Homepage, Facebook und Instagram informieren wir regelmäßig über den aktuellen Stand.

Foto: UNIVERSAL / Christian Barz

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: