ROLAND KAISER: „Jetzt erst recht“ – MDR strahlt am geplanten Kaisermania-Wochenende kaiserliche Shows aus 2

Kaisermania - TV

MDR lässt Fans nicht im Regen stehen

Kaisermania
©: Toni Kretschmer
Kaiser-mania.de

Das trifft viele ROLAND KAISER Fans in diesem Jahr hart: Die inzwischen traditionelle Kaisermania findet anno 2020 nicht statt. Um die Fans trotzdem nicht völlig „im Regen stehen zu lassen“, hat sich der MDR etwas tolles ausgedacht:

Freitag: Wiederholung von „Alle singen Kaiser“

Die groĂźe FLORIAN-SILBEREISEN-Show „Alle singen Kaiser – das groĂźe Schlagerfest“ wird am 31. Juli 2020 vom MDR ab 20.15 Uhr wiederholt. Bei der damaligen Liveausstrahlung mit dabei waren Andrea Berg, Oli. P, Voxxclub, Annett Louisan, DJ Ă–tzi, Kathy Kelly, Semino Rossi, Sarah Lombardi, Michelle, Ross Antony, Bonnie Tyler, Ben Zucker und viele weitere Stars. Gesungen wurden dabei die ganz groĂźen Kaiser-Hits – von „Santa Maria“ bis „Joana“, von „Schachmatt“ bis „Dich zu lieben“.

Samstag: Neuer „Countdown“ 2020 und Kaisermania 2019

Nach unseren Informationen wird es dann am 01.08.2020 ab 19.50 Uhr eine Countdown-Sendung zur Kaisermania geben – wir finden, ein schönes „Trostpflaster“ für die nicht mögliche Liveübertragung der 2020er Show, die Corona-bedingt abgesagt werden musste. Um dennoch in kaiserlicher Stimmung zu bleiben, wiederholt der MDR ab 20.30 Uhr noch einmal die Kaisermania von 2019.

Foto im Text: Kaiser-Mania.de/Toni Kretschmer

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

  1. MDR und Kaiser…..ich kann es nicht mehr sehen und hören! Man kann es auch ĂĽbertreiben…..in fast jeder Musik- Sendung ist ein Kaiser- Titel und seine ewige Dauer- präsenz im MDR…..mein Gott, als ob wir keine andere KĂĽnstler hätten. Aber MDR macht eh was sie wollen, da kann man die Zuschauerredaktion anschreiben wie man will…..da kommt keine Reaktion….nur die Zwangsabgabe kann man zahlen!

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: