ELOY DE JONG: Fan-Quiz zum Titel seines zweiten Albums 1

Eloy de Jong

Marketing-Gag

Das ist mal ein Marketing-Gag der etwas anderen Art. Der ehemalige Boygroupsänger („Caught In the Act“) und jetzige Schlagersänger ELOY DE JONG veröffentlicht am Eloy de Jong14. August sein zweites Schlageralbum, dessen Titel noch streng geheim ist. Inzwischen ist bekannt: Der Titel des Albums wird aus fünf Worten bestehen. Tipps dazu gibt ELOY auf seinen sozialen Kanälen. Die ersten, die den Titel richtig erraten, können handsignierte ELOY-Alben gewinnen.
Eloy bei Facebook.
Eloy bei Instagram.

Pressetext

Hier der Pressetext mit den Details:

Mit seinem DebĂĽtalbum „Kopf aus – Herz an“ stĂĽrmte der holländische Sänger Eloy de Jong 2018 auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Der Longplayer war sensationelle 53 Wochen in den deutschen Charts vertreten und wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet.

Am 14. August wird nun das von seinen Fans sehnsĂĽchtig erwartete zweite Soloalbum von Eloy de Jong bei TELAMO erscheinen. In dieser Woche haben 14 Fans die Chance, exklusiv vorab handsignierte Alben zu gewinnen.

Eloy de Jong schreibt dazu auf Facebook: “Ihr Lieben, ich habe Neuigkeiten für euch! Ihr wisst ja, dass am 14. August mein zweites Solo-Album erscheint. Den Album-Titel kennt ihr aber noch nicht. Ab heute werde ich täglich ein Wort des Titels verraten, 5 sind es insgesamt. Die ersten 14, die den Titel in den Kommentaren vollständig richtig erraten, bekommen das handsignierte Album Artwork von mir zugeschickt! Ich bin sehr gespannt auf eure Ideen! Euer Eloy“

Quelle: TELAMO

Titelgrafik: Die Schlagerprofis

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: