ANITA & ALEXANDRA HOFMANN – Die Tracklist ihres neuen Albums „Wilde Zeiten“ ist da Kommentare deaktiviert fĂĽr ANITA & ALEXANDRA HOFMANN – Die Tracklist ihres neuen Albums „Wilde Zeiten“ ist da

Anita & Alexandra Hofmann

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Lange erwartete Tracklist

Lange Zeit gab es ein Rätselraten – doch nun ist sie da, die Tracklist des brandneuen Albums der „Sisters“, wie ANITA & ALEXANDRA HOFMANN in Fankreisen gerne genannt werden. Ganz offensichtlich gibt es diesmal auch Anspielungen auf gewisse italienische Verbindungen des Geschwisterpaars. Vermutlich handelt es sich bei „Un Estate Italiana“ um ein Cover des Songs, der den Deutschen 1990 so viel SpaĂź gemacht hat, als die deutsche FuĂźballnationalmannschaft im „italienischen Sommer“ Weltmeister geworden ist. – Die Tracklist ist vielversprechend:

  1. Wilde Zeiten
  2. Herrlich anders
  3. Beide verrĂĽckt
  4. Feuer und Benzin
  5. Endlich frei!
  6. So klingt mein Herz
  7. BarfuĂź auf Balkonien
  8. HeiĂź auf Sommer
  9. Sonnenkinder
  10. Happy Hour
  11. I Maschi
  12. Un Estate Italiana
  13. Im größten Sturm
Anita & Alexandra Hofmann
(Vergrößern)

Auch diesmal wird es wieder eine Fanbox geben, die u. a. gleich drei Hofmann-Tonträger beinhalten wird. Eine Vinyledition ist unseres Wissens derzeit nicht geplant. Nähere Infos zur Fanbox wird es in den nächsten Tagen oder Wochen sicherlich geben, auch hier ist das Cover aber bereits bekannt. Wir werden natürlich wie immer gewohnt aktuell berichten 🙂

 

Cover: Markus Bulinski (MB Creative)

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: