FLORIAN SILBEREISEN: Erneut können sich die Stars seiner Eurovisionsshow über gute Chartplatzierungen freuen 4

Florian Silbereisen – Charts

11 Alben der Künstler in den Top-100

Dass die „Feste“ von FLORIAN SILBEREISEN wie keine andere Musikshow die deutschen Albumcharts durcheinanderwühlen, ist inzwischen fast eine Binsenweisheit. Auch diesmal konnten sich viele Stars über gute Platzierungen freuen, wobei der Moderator höchstselbst diesmal am besten profitiert hat.

Spitzenreiter FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS

Wie wir berichteten, sind FLORIAN SILBEREISEN und THOMAS ANDERS an der Chartspitze angekommen – „Das Album“ hat es auf Patz 1 der offiziellen Albumcharts geschafft – wie erwartet. Wir bleiben trotzdem bei unserer Kritik – das Album klingt wie ein einziger Hitmix, die Lieder sind beliebig austauschbar. Da die Musik aber dem Publikum gefallen muss, hat FLORIAN SILBEREISEN und sein Team wohl mal wieder alles richtig gemacht. Interessant ist, dass der Name KLUBBB3 derzeit komplett „totgeschwiegen“ wird.

RAMON ROSELLY: 9. Woche Top-10

Fast schon unfassbare Dimensionen nimmt der Erfolg RAMON ROSELLYS an, der schon wieder die Top-5 der Charts erobern konnte und nun schon in der 9. Woche in den Top-10 ist – Wahnsinn. Auch er konnte offensichlitch mit seinem Auftritt überzeugen.

GIOVANNI ZARRELLA: Erneut Top-10

Als dritter Top-10-Kandidat der letzten Silbereisen-Show fungiert diesmal – für uns etwas überraschend – erneut GIOVANNI ZARRELLA, dessen Album erstmals seit dem Valentinstag wieder die Top-10 stürmen konnte – auch nach dem Platinstatus ist kein Ende der Fahnenstange des Erfolgs in Sicht -wir gratulieren.

ROLAND KAISER und BEN ZUCKER: Mit Neuauflagen in den Top-15

BEN ZUCKER und ROLAND KAISER hatten mit ihren aktuellen Alben „Wer sagt das?!“ und „Alles oder dich“ große Erfolge. Beide Alben wurden nun in speziellen Editionen neu aufgelegt – inklusive Livekonzert-Mitschnitten. Bei ROLAND KAISER gibt es sogar eine edle (aber teure) Buchedition. Für beide Stars führte der Auftritt bei Florian wieder zurück in die Top-15.

DJ ÖTZI zurück in den Top-20

Was auch immer der „Böhmische Traum“ in der Schlagerlovestory zu suchen hatte – der Zweck heiligt die Mittel. Seit 45 Wochen steht das „Best Of“ von Gerry bereits in den Charts und ist nun zurück in den Top-20 – und das zwanzig Jahre nach Karrierestart. Ein toller Erfolg.

TOP-25 für CHRISTIN STARK

Zum dritten Mal hat CHRISTIN STARK es in die Charts geschafft. Der Erfolg von „Rosenfeuer“ konnte noch einmal getoppt werden – diesmal reichte es für einen guten 25. Platz, wobei CHRISTIN sicherlich auch von der großen Fanbase MATTHIAS REIMs profitiert.

ANDREA BERG, HOWARD CARPENDALE und MARIANNE ROSENBERG: Solide Top-50

Gelohnt hat sich der Auftritt bei FLORIAN SILBEREISEN auch für die etablierten Stars ANDREA BERG, HOWARD CARPENDALE und MARIANNE ROSENBERG. ANDREA BERG schaffte es sogar wieder in die Top-30 mit ihrem Dauerbrenneralbum „Mosaik“. HOWARD CARPENDALEs „Symphonie meines Lebens“ schaffte es als Re-Entry auf einen tollen 34. Platz und erzählte bei SILBEREISEN das, was wir Schlagerprofis als erstes Schlagerportal berichtet haben: Teil 2 der „Symphonie meines Lebens“ ist in Arbeit. Von Platz 80 zurück in die Top-50 ging es für MARIANNE ROSENBERG, die gleich zwei Titel bei der Schlagerlovestory singen durfte.

ANNA-CARINA WOITSCHACK & STEFAN MROSS: Platz 65 ist KEIN Erfolg!

Man könnte nun scheinheilig so tun, als wäre der 65. Platz von ANNA-CARINA WOITSCHACK und STEFAN MROSS ein Erfolg. Platz 65 ist aber – sorry – ein Desaster. Die beiden waren ganz groß in den Medien, standen im Mittelpunkt der Silbereisen-Show, durften zwei Lieder ihres Albums singen. Die beiden letzten Alben ANNA-CARINAs haben sich in der 2. Woche besser platzieren können als dieses Album. Und STEFAN MROSS will mit Verlaub als Sänger (überspitzt gesagt) niemand hören, die Charts sprechen da seit vielen Jahren eine eindeutige Sprache, und so ist es auch mit dem Duettalbum. Das ist nicht böse gemeint, aber man muss den Fakten doch einfach mal ins Auge schauen – ein Hit bleibt ein Hit und ein Flop bleibt ein Flop – und „Stark wie 2“ ist ein Flop. Wohl gemerkt, hier ist natürlich NICHT die Rede vom gleichnamigen UDO-LINDENBERG-Album.

Interessant ist auch, wer sich trotz fehlender Medienpräsenz BESSER platzieren konnte als das Hochzeitspaar der Schlagerlovestory:

ANDREA JÜRGENS auch posthum eine Bank

Kurios: Ein weiteres „Best Of“-Album von ANDREA JÜRGENS hat es ohne große Aufmerksamkeit in den Medien immerhin auf Platz 52 der Charts geschafft. Bis heute ist die 2017 verstorbene Sängerin († 20. Juli 2017) bei ihren Fans ganz offensichtlich unvergessen.

Es geht auch ohne FLORIAN SILBEREISEN

Dass man auch ohne FLORIAN SILBEREISEN hoch in die Charts einsteigen können, beweisen viele Schlageracts, die nicht bei FLORIAN SIBLEREISEN zu Gast waren:

  • PETER MAFFAY (Top-10)
  • MATTHIAS REIM (Top-15 und Top-50 mit zwei Alben)
  • KERSTIN OTT (Top-20 und Top-100 mit zwei Alben)
  • SCHLAGERPILOTEN (Top-25; seit 8 Wochen in den Charts)
  • SANTIANO (Top-40)
  • KELLY FAMILY (Top-40)
  • JAY ALEXANDER (Top-60)
  • CALIMEROS (Top-75)

Fazit

Man muss als Schlageract nicht in einer SILBEREISEN-Show präsent sein, um erfolgreich zu sein, das beweisen seit Jahren die AMIGOS, DANIELA ALFINITO und inzwischen auch die SCHLAGERPIOLTEN. Dass es aber ungemein hilft, zeigt sich bei Namen wie BEN ZUCKER, GIOVANNI ZARRELLA und eben FLORIAN SILBEREISEN höchstselbst – ohne die Schlagerlovestory würden die Alben sich aktuell wohl nicht SO gut platzieren.

Dass aber nur ein Auftritt ALLEINE bei Silbereisen nicht für eine Chartsnotiz ausreicht, zeigen Namen wie STEFAN MROSS & ANNA-CARINA WOITSCHACK, deren 65. Platz fast schon eine Abwatschung des Publikums ist. Ähnlich verhält es sich mit ROSS ANTONY. Okay, dessen aktuelles Album war insgesamt 7 Wochen in den Charts – für die enorme Medienpräsenz ist das aber nicht wirklich ein toller Erfolg.

Unbestritten ist aber das eingangs gesagte: Es gibt in Deutschland, vielleicht sogar in Europa, keine derart einflussreiche chartrelevante Show, wie es die „Feste“ von FLORIAN SILBEREISEN sind. Da kann man nur hoffen, dass man sich nicht auf dem Erfolg ausruht, sondern weiter positiv an der Show weiterarbeitet, wie es in der Vergangenheit zumindest bezüglich des Zuschauerinteresses definitiv gelungen ist.

Voriger ArtikelNächster Artikel

4 Kommentare

  1. Am besten gefiel mir Thomas Anders einfach zusammen mit Dieter Bohlen..alles andere tut mir leid gefällt mir leider nicht…

    1. Endlich mal ein Schlagerportal, wo nicht jeder Sänger hoch gejubelt wird und auch mal Kritik statt findet! Danke Herr Immig !

SCHLAGERKIDS: Sind sie am 27. Februar bei den Schlagerchampions zu Gast? 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Motto: Schlagerkids – Vier Kids singen eure Lieblingslieder

Von den vielen Tracks auf der CD „Schlagerchampions 2021„, die wir als erstes Schlagerportal veröffentlicht haben (es gab hier keine Absprachen, folglich mussten wir uns auch an keine Absprachen halten – WIR recherchieren halt selber), sticht ein Act ins Auge: Die SCHLAGERKIDS. Wir haben dazu zunächst nichts geschrieben, weil die Recherche bislang nicht viel hergab. Doch nun gibt es erste Informationen, wer oder was sich hinter den „Schlagerkids“ verbirgt.

Nachfolger von „MANUEL UND PONY“?

Schon einmal gab es eine ähnliche aus Jungs und Mädchen bestehende Gruppe aus singenden Kindern, die sehr erfolgreich war: MANUEL und PONY. Eigentlich stand „MANUEL“ im Vordergrund der Gruppe, der zuvor ein Duett mit dem Weltstar CATERINA VALENTE aufgenommen hatte (für beide ein großer Erfolg. An dieser Stelle gratulieren wir der großen CATERINA VALENTE sehr herzlich zum 90. Geburtstag). Es scheint, als wäre auch diesmal wieder ein Junge „Chef im Ring“.

MIGUEL schon mehrfach mit FLORIAN SILBEREISEN im Fernsehen

Im Oktober trat MIGUEL GASPAR, der (ausgerechnet) bei einem Konzert von VANESSA MAI „entdeckt“ wurde, erstmals im Fernsehen mit FLORIAN SILBEREISEN auf. Bzw. besser gesagt „gegen“ ihn, weil er bei einem Schlagerquiz gegen FLORIAN SILBEREISN und THOMAS ANDERS antrat und sogar gewann. Zum „Lohn“ wurde er in die nächste SILBEREISEN-Show eingeladen. Ganz offensichtlich will man ihn als kommenden Kinderstar aufbauen – aber anscheinend nicht als Solo-Interpret, sondern als Bestandteil einer Gruppe.

„Wir interpretieren alte Schlager“

Auf der Facebook-Seite der „SCHLAGERKIDS“ finden wir den Hinweis: „HALLO! WIR SIND DIE SCHLAGERKIDS! Wir sind 4 Kids im Alter zwischen 12 und 14 Jahren und wir interpretieren alte Schlager neu.“ – Kurios: Der erste Song der SCHLAGERKIDS ist „Was für eine geile Zeit“. Ein „alter Schlager“? Na ja, es ist ja alles Auslegungssache. Die Single wird am 22. Januar 2021 erscheinen.

BEDEDIKTA, MIGUEL, LENA und PHIL

Neben MIGUEL treten folgende „SCHLAGERKIDS“ an – allesamt bekannt aus der SAT1-Show „The Voice Kids“:

  • „Rockröhre“ BENEDIKTA BECHTOLSHEIM aus Weilheim
  • „Prinzessin“ LENA FALKOWSKI aus Gelsenkirchen
  • „Draufgänger“ PHIL SCHALLER aus Wabern bei Kassel

Songs

Folgende Lieder präsentieren die „SCHLAGERKIDS“:

  • Was für eine geile Zeit
  • Wir sind im Herzen jung
  • Ein Stern, der deinen Namen trägt
  • Ich liebe das Leben
  • Le li la – Leben, Lieben, Lachen
  • Regenbogenfarben

TV-Premiere garantiert bei FLORIAN SILBEREISEN

Wir legen uns fest: Die TV-Premiere der SCHLAGERKIDS ist garantiert bei den „Schlagerchampions 2021“, die (Stand heute) am 27. Februar 2021 stattfinden werden. Und wir finden, dass das Management der SCHLAGERKIDS mit „Was für eine geile Zeit“ sehr viel Empathie, also Einfühlungsvermögen beweist. Also momentan ist ja nun wirklich eine sprichwörtlich „geile Zeit“… Aber Spaß beiseite – das ist wirklich eine schöne Idee, und wir sind gespannt, wie sich das Projekt entwickeln wird…

 

 

NINO DE ANGELO: Parallel zum Album kommt auch Buch „Gesegnet und verflucht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Erste Autobiografie von NINO DE ANGELO

Nach vierzig Jahren Karriere legt das Enfent Terrible des deutschen Schlagers NINO DE ANGELO nun erstmals eine Autobiografie vor, die praktischereise genau so heißt wie sein neues Album: „Gesegnet und verflucht„. Untertitel 1: „Dein Gegener bist immer du selbst“. Und Untertitel 2: „Die 10 wichtigsten Tipps, um nicht vor die Hunde zu gehen“. Wer hätte das gedacht, dass ausgerechnet NINO DE ANGELO sich damit quasi in Sachen „Lebenshilfe“ betätigt. Wir sind schon sehr gespannt auf seine Tipps. :-).. Das Buch erscheint am 23. März 2021.

Duettpartnerin SCARLET DORN

Mit der Sängerin SCARLET DORN, die eher in der dunklen Musikszene (Darkrock) verortet werden kann, nahm NINO ein Duett auf, das vermutlich zu seinem neuen musikalischen Schaffen passt. Und CHRIS HARMS ist Co-Autor und Produzent von „Gesegnet und verflucht“ – kein Wunder, dass der Mann mit der „wahnsinnig guten Stimme“ (O-Ton NINO DE ANGELO) nun auch als Duettpartner zur Verfügung stand. Name des gemeinsamen Songs: „Der Panther“.

Tracklist „Gesegnet und verflucht“

Gerne präsentieren wir euch als erstes Portal die Tracklist von NINOs neuem Album:

  1. Sag es meinem Herzen bitte nicht!
  2. Gesegnet und verflucht
  3. Zeit heilt keine Wunden
  4. Equilibrium
  5. Angel Lost In Paradise (feat. SCARLET DORN)
  6. Ich bin dein Vampir
  7. Romeo & Juliet
  8. Der Panther (feat. CHRIS HARMS)
  9. Sonnenkind
  10. Colonia
  11. Brennender Engel
  12. Denn wir wissen nicht, was wir tun
  13. Jenseits von Eden (2021)

Bild von Schlagerprofis.de