Uwe Busse: Neues Album „Regenbogenland“ erscheint am 25. Mai Kommentare deaktiviert für Uwe Busse: Neues Album „Regenbogenland“ erscheint am 25. Mai

CD Cover Regenbogenland

Der Name Uwe Busse ist seit Jahrzehnten im deutschen Schlager ein Begriff. Als die Flippers nach vielen Jahren der Flaute mit „Die rote Sonne von Barbados“ ein gigantisches Comeback feiern konnte, war der umtriebige Musiker als Produzent und Songautor maßgeblich für den Erfolg und arbeitete eine sehr lange Zeit mit den Flippers zusammen. Offensichtlich ist Uwe ein Spezialist für „Boybands“ – auch das von ihm produzierte Projekt KLUBBB3 wurde ein gigantischer Erfolg.

Aber auch als Sänger hat sich Busse einen Namen gemacht, man denke an Superhits wie „Horst ist ein Held“ und „Sieben Sünden“. Zur Freude vieler Fans meldet sich Uwe nun auch wieder als Sänger zurück – mit einem randvollen Album, das nicht weniger als 20 Schlager enthält. Darauf befinden sich einige seiner großen Erfolge, seine Lieblingsschlager und brandneue Songs wie die aktuelle Single „Lass das Leben auf uns regnen“.

Hier die Information der Plattenfirma zu Uwe Busses neuem Album:

Er ist einer der erfolgreichsten Musikschaffenden in Deutschland: Seit mehr als drei Jahrzehnten feiert Uwe Busse sensationelle Erfolge als Schlagersänger, Songwriter und Produzent. Für fast alle Stars mit Rang und Namen der deutschen Schlagerlandschaft schrieb er zahlreiche Hits und verhalf ihnen so zu großartigen Charterfolgen. Jede Menge goldene Schallplatten, Platinauszeichnungen und sogar eine goldene Stimmgabel räumte er ab. Besonders durch seine Zusammenarbeit mit den „Flippers“ erlangte er Mitte der Achtziger Jahre Berühmtheit. Ende der Achtziger gelang ihm dann auch selbst der Durchbruch als Interpret.

In den vergangenen Jahren schien es etwas ruhig um Uwe Busse, doch dieser Schein trügt: Hinter den Kulissen arbeitete das Allroundtalent fleißig als Produzent und Songwriter und sahnte mit „Klubbb3“ sogar zwei Nummer-eins-Alben mit Gold- und Platin-Auszeichnungen ab!

Jetzt kehrt der Interpret selbst zurück auf die Bühne! Am 25. Mai 2018 erscheint das mittlerweile zehnte Studioalbum des Erfolgsgaranten Uwe Busse mit dem Titel „Regenbogenland“. Es vereint die besten Songs der Vorgängeralben, die übrigens allesamt aus seiner eigenen Feder stammen und für den neuen Longplayer von keinem Geringeren als Henning Verlage, der unter anderem „Unheilig“ produziert, digital remastered wurden. Von zärtlichen Balladen bis zu rhythmischen Dance-Hits reicht das Spektrum und als besonderer Höhepunkt sind auf der CD zusätzlich noch zwei brandneue Lieder zu finden.

Die erste Singleauskopplung „Lass das Leben auf uns regnen“ ist ein mitreißender Song, dessen Dance-Beats sofort in die Beine gehen. Uwe Busse vermittelt uns ein Gefühl von Lebensfreude und Glückseligkeit. „Wir nehmen es, wie es kommt und machen das Beste daraus“! Und an Tagen, an denen die Sonne nicht scheint, lassen wir einfach die schönen Dinge des Lebens auf uns regnen. Die Devise lautet, verrückt zu sein, sich fallen zu lassen, anstatt der Vernunft das Zepter zu übergeben.

Die zweite Neuheit auf dem Album ist ein ruhigeres, tiefschürfendes Lied. „Herzmail“ handelt von der Suche nach der Liebe des Lebens, nach Wärme und Geborgenheit, die in der heutigen Zeit so oft einsam vor dem Computer sitzend, im „World Wide Web“ stattfindet. Gefühlvolle Töne, die unter die Haut gehen, schlägt Uwe Busse hier an und fasst in Worte, was viele Singles denken und fühlen: „Du, ich suche Dich!“.

Der Künstler selbst verrät das Geheimnis, wie er es schafft, Emotion und Authentizität in seinen Kompositionen zu vereinen: „Meine Songs sind Ausdruck meiner persönlichsten Gefühle. Die Erfahrungen und Erlebnisse, die sich dahinter verbergen, möchte ich mit dem Publikum teilen.“

Ein Feuerwerk der Empathie ist dem Schlager-Chansonnier zweifelsohne auch beim Titelsong „Regenbogenland“ gelungen, der sich mit dem ergreifenden Thema „Abschied“ beschäftigt.

Auf eine Reise in seine Vergangenheit nimmt uns das Multitalent mit dem großen Herzen mit, indem er Erinnerungen an den „Sommer 76“ aufleben lässt oder uns in seine erste eigene Wohnung in der „Hausnummer 30“ führt. Zu „Sieben Sünden“ ist Uwe Busse in einer Nacht durchaus bereit und serviert am Morgen „Milchkaffee und Croissants“. Aber auch melancholische Lieder und sensible Themen, die berühren und Gänsehautmomente bescheren, runden dieses „Best-of“-Album ab: „Wie würdest du lachen“ ist eine Ballade über das Kind, das Uwe Busse nie bekam und spricht vielen kinderlosen Paaren aus der Seele.

Das Album „Regenbogenland“ vereint wirklich das Beste vom Besten von Uwe Busse und ist ab 25.05.2018 überall im Handel erhältlich.

Quelle: Telamo – vielen Dank an Franca Bathel!

Voriger ArtikelNächster Artikel

PETER MAFFAY singt Titelsong des 25. RTL-Spendenmarathons 0

Bild von Schlagerprofis.de

25 Jahre RTL  „Wir helfen Kindern“ – PETER MAFFAY singt Titelsong

Gemeinsam mit MICHAEL PATRICK KELLY schrieb PETER MAFFAY das Lied „Hoffnung“, das als Titelsong der längsten Chartiy-Sendung fungiert, die je im deutschen Fernsehen produziert wurde.  Das Lied wird ab dem 6. November erhältlich sein.

Offizielle Information von RTL

„Hoffnung“: Peter Maffay und der afrikanische Ndlovu Youth Choir liefern den Titelsong für den 25. RTL-Spendenmarathon!

Geschrieben wurde das Lied von Peter Maffay und Michael Patrick Kelly

Köln, 28.10.20: Zum Jubiläum des RTL-Spendenmarathon haben sich gleich zwei Ausnahme-Musiker zusammengetan und extra einen Song für die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen produziert. Mit „Hoffnung“ haben Peter Maffay und Michael Patrick Kelly zudem durch die Begleitung des afrikanischen Ndlovu Youth Choirs eine gefühlvolle, intensive und gleichzeitig Weltoffenheit transportierende Ballade geschaffen. „Mit Musik Kindern, über alle Grenzen hinweg, zu helfen, ist das Schönste und Sinnvollste, was ein Künstler tun kann. Danke den Initiatoren und allen Akteuren“, so Peter Maffay. Michael Patrick Kelly, der das Lied co-komponiert hat, ergänzt: „Es hat großen Spaß gemacht diesen Song mit Peter Maffay zu schreiben und zu produzieren. Diese ‘Hymne’ soll möglichst vielen bedürftigen Kinder helfen und allen Menschen in der aktuellen Zeit ‘Hoffnung’ bringen.”

Ab dem 1. November wird Peter Maffay feat. Ndlovu Youth Choirs „Hoffnung“ die Trailer-Kampagne zum RTL-Spendenmarathon, sowie auch am 19. und 20. November 2020 den gesamten RTL-Spendenmarathon musikalisch untermalen. In den Vorjahren lieferten u.a. Sarah Connor, Helene Fischer, Montserrat Caballé oder Sasha den Kampagnensong für den RTL-Spendenmarathon.

„,Hoffnung‘ von Peter Maffay ist nicht nur die perfekte Hymne für unser Jubiläum der Hilfe, für 25 Jahre RTL-Spendenmarathon. Es ist auch das perfekte Lied für ein ganz besonderes Jahr. Ein Jahr, in dem wir alle näher zusammenrücken und mehr aufeinander achten sollten. Ein Jahr, in dem jeder einzelne von uns Hoffnung gebrauchen kann. Peter gibt uns mit diesem Lied Hoffnung und dafür danke ich ihm und seinem kongenialen und einfühlsamen Producer, unserem langjährigen Freund der Hilfe, Michael Patrick Kelly, ganz persönlich und im Namen von einem Vierteljahrhundert RTL-Spendenmarathon“, so Wolfram Kons, RTL-Charity-Chef und Moderator der 24-Stunden-Charity-Sendung.

Peter Maffay feat. Ndlovu Youth Choirs „Hoffnung“ ist ab dem 6. November im Handel und auf allen gängigen Musikplatformen erhältlich.

Gute Musik hören und dabei bedürftigen Kindern nachhaltig helfen! Zudem ist der Song auch auf den „RTL HITS 2020 – Unsere größten Hits des Jahres“ (ab dem 13. November 2020 erhältlich). Das Besondere der diesjährigen Compilation: Ein dritte CD widmet sich ganz dem Motto: „25 Jahre RTL-Spendenmarathon – die besten Hits aus einem Vierteljahrhundert!“ Mit dabei u.a. Pharrell Williams “Happy”, No Angels “Daylight in your eyes” oder Faithless “Insomnia”. Pro verkaufter Compilation gehen 2,50 Euro direkt an „RTL – Wir helfen Kindern.”

Weitere Infos:
www.rtlspendenmarathon.de
https://www.facebook.com/RTLWirHelfenKindern/
https://www.instagram.com/rtlwirhelfenkindern

Der 25. RTL-Spendenmarathon am 19./20. November 2020
Ein Vierteljahrhundert und damit ein echtes Stück Fernsehgeschichte: zum 25. Mal startet Wolfram Kons am 19. November 2020 live um 18.00 Uhr den RTL-Spendenmarathon. Die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen ist der jährliche Höhepunkt und die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellt RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden kann. Einmal pro Stunde wird live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragt die Paten zu ihren bewegenden Erfahrungen bei ihrem Besuchen in den Hilfsprojekten.

„RTL – Wir helfen Kindern“: Mehr als 182 Millionen Euro seit 1996
Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ entstehen, trägt im Wesentlichen die Mediengruppe RTL Deutschland. Auch die erwirtschafteten Zinsen, dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen „RTL – Wir helfen Kindern“ und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 182 Millionen Euro gesammelt werden. „RTL – Wir helfen Kindern“ förderte damit hunderte Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden.

Infos und Spendenmöglichkeiten unter www.rtlwirhelfenkindern.de

Spendenkonto:
Empfänger: Stiftung RTL
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605
Bank: Sparda-Bank West
BIC: GENODED1SPK

Oder online unter www.rtlwirhelfenkindern.de

Quelle: RTL
Foto: Jennifer Többen Photography © Red Rooster Musikproduktion GmbH

 

 

 

SOTIRIA: Ihr neues Album ist ab Freitag vorbestellbar 0

Bild von Schlagerprofis.de

Vom Mädchen zur Frau in wenigen Monaten?

Vor gut zwei Jahren erschien SOTIRIAs bemerkenswertes Album „Hallo Leben„, das es bis auf Platz 6 in die deutschen Albumcharts geschafft hat. Unverkennbar wirkte DER GRAF von UNHEILIG an den Songs mit. Danach erfand sich die Berlinerin öfter mal neu – sie coverte JULIANE WERDING („Nacht voll Schatten“) und ICH & ICH („Vom selben Stern“) und sang – von vielen Kritikern hoch gelobt – ihre letzte Single „Ich bin nur ein Mädchen“.

Tolles CD-Cover

Das CD-Cover des Nachfolgealbums von „Hallo Leben“ lässt aufhorchen – da ist nichts mehr von „nur ein Mädchen“ zu erkennen, sondern eine erwachsene attrakive Frau abgebildet. (Auf Instagram verrät SOTIRIA, dass das Foto von BEN WOLF geschossen wurde. (Design: @simonfrancisoles, Hair&MakeUp: @tricialehanne – Ehre, wem Ehre gebührt…)).

Nicht der Song von BEATRICE EGLI

Mit „Mein Herz“ ist nicht der gleichnamige Song von BEATRICE EGLI gemeint. Vielmehr liegen SOTIRIA laut ihrer Aussage die neuen Songs sehr am Herzen. Vorbestellbar soll die neue CD ab dem 30. Oktober sein…