Lo & Leduc haben HEUTE neuen Charts-Rekord in der Schweiz aufgestellt… Kommentare deaktiviert fĂĽr Lo & Leduc haben HEUTE neuen Charts-Rekord in der Schweiz aufgestellt…

21 Wochen Charts

„Lo und Leduc“ sind ein Berner Mundart-Duo, das bereits seit 13 Jahren zusammen Musik macht – zunächst im Ensemble PacomĂ©, später als „Lo & Luc“. „Lo“ steht fĂĽr Lorenz Häberli, der fĂĽr die Texte zuständig ist. „Leduc“ heiĂźt bĂĽrgerlich Luc Oggier und hat sich als Komponist einen Namen gemacht. Nachdem das Duo bereits viele Erfolge erzielen konnte – beispielsweise warben die beiden im Jahr 2015 gleich 3 mal fĂĽr die „Swiss Muic Awards“ nominiert –  gelang im Februar 2018 der Durchbruch mit dem Song „079“.

Ursprünglich nur als Streaming-Song erhältlich

Die Nummer kam im Februar 2018 einzig und allein durch Streaming-Abrufe in die Charts und wurde digital erst im März bei Anbietern wie itunes veröffentlicht. Radiosender wie SRF3 haben ebenfalls für die Popularität des Songs, der eine Vorwahl-Telefonnummer zum Inahalt hat und im Dialekt gesungen wird, gesorgt. Ursprünglich gab es nicht einmal ein Video zu diesem Überraschungshit – das produzierte dann der besagte Sender SRF3 mit einer abgewandelten Version des Titels.

Zum 21. Mal an der Spitze der Schweizer Single-Charts – das gab es noch nie

Am heutigen Sonntag haben die beiden Schweizer einen einmaligen Rekord aufgestellt: Ihre Single „079“ ist zum 21. Mal Spitzenreiter der Schweizer Single-Charts – das hat es noch nie gegeben – erst im vergangenen Jahr holte sich diesen Rekord „Despacito“, der Rekord wurde mit „Perfect“ von Ed Sheeran eingestellt.  Jetzt ist „079“ so gesehen mit 21 Wochen an der Spitze der erfolgreichste Hit aller Zeiten in den Schweizer Charts – wenn man die Nummer-1-Platzierung als Maßstab nimmt.

Auch DJ Bobo und die Minstresls ĂĽberholt

Zuvor hatten Lo & Leduc bereits DJ Bobo („Chihuahua“) und die Minstrels („Grüezi wohl, Frau Stirnimaa!“) überholt – das waren mit zehn Wochen an der Spitze bislang die erfolgreichsten Schweizer Interpreten an der Spitze der Charts. Das ist umso bemerkenswerter, als der Titel der erste Schweizer Song seit 2014 an der Hitparadenspitze der Eidgenossen ist.

Inhalt des Songs „079“

Ganz offensichtlich geht es in dem Song um eine Vorwahl-Nummer (eben „079“), die die angebetete Dame ihrem Verehrer genannt hat – und nun geht es darum, wie viele Anrufe zu tätigen sind, bis die Herzdame wieder erreicht werden kann – alles mit einem Augenzwinkern verpackt. Und nach 21 Wochen an der Chartsspitze war es dann doch auch mal Zeit, einen offiziellen Videoclip zu produzieren:

https://www.youtube.com/watch?v=C8Xv7MKigYo&feature=youtu.be

Wir von den Schlagerprofis sind gespannt, ob die Nummer bei dem gigantischen Erfolg in der Schweiz auch in Deutschland funktioniert. Die Minstrels haben es mit „Grüezi wohl, Frau Stirnimaa“ ja einst auch geschafft – wir sind gespannt…

Foto: Facebook-Seite „Lo & Leduc“

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Erste Gäste der LIVE-Show „Schlager-SpaĂź fĂĽr die Herzenssache“ stehen fest – u. a. HELMUT LOTTI 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Die ersten Gäste der am 12.11. ausgestrahlten Sondersendung von „Schlager-SpaĂź“ stehen fest

Bereits am 27. Juni haben wir HIER quasi „exklusiv“ kommunizieren können, dass eine Sondersendung vom „Schlager-SpaĂź“ ansteht – nämlich erneut die Live-Show zu Gunsten der „Herzenssache“. Die Kollegen von smago.de haben (vermutlich aufgrund ihrer guten Kontakte zum Promotion-Umfeld (wir sind ja auf Eigenrecherche oder Quellen angewiesen)) herausfinden können, welche Gäste ANDY BORG am 12.11. begrĂĽĂźen wird. Mit dabei sein werden u. a.: 

  • HELMUT LOTTI
  • CHRIS ANDREWS
  • LUNA KLEE
  • DIE HEIMATHELDEN
  • LADY SUNSHINE (ob es sich dabei (hoffentlich) um LISSI & HERR TIMPE handelt, haben wir noch nicht herausgefunden)
  • CANDY KISSES (50er-Jahre-Band)
  • SABRINA WECKERLIN (Musical-Darstllerin)

Wir gehen davon aus, dass weitere prominente Namen hinzukommen – wenn der SWR eine offizielle Presseinfo herausgeben wird, werden wir vermutlich „noch“ schlauer sein, aber auch diese Namen klingen interessant, weil es mal nicht nur die Namen sind, die ansonsten zu erwarten waren…

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns:

SEMINO ROSSI: Offensichtlich ist seine Jubiläumstour „So ist das Leben“ abgesagt worden 1

Semino Rossi

SEMINO ROSSI: Rudolf-Weber-Arena kommuniziert Tourabsage von SEMINO ROSSI

Das wird die Fans von SEMINO ROSSI schwer treffen und ist auch harter Tobak fĂĽr Schlagerfans: Aus „logistischen, technischen und personellen GrĂĽnden“ muss die Deutschland-Tour von SEMINO „So ist das Leben“ abgesagt werden. Betroffen seien alle Konzerte der bereits aus 2021 verlegten Jubiläumsproduktion. Die Jubiläumskonzerte können nicht wie angekĂĽndigt durchgefĂĽhrt werden, so ist es auf der Homepage der Rudolf-Weber-Arena Oberhausen unter Bezugnahme auf den Veranstalter zu lesen. Weiter heiĂźt es: „Unter den aktuellen Voraussetzungen ist es nicht möglich, diese Tour zuverlässig ĂĽber die BĂĽhnen zu bringen„. SEMINO wird wie folgt zitiert:

Leider ist das Leben so und wir können das nur akzeptieren.

Der Kaufpreis der Tickets wird laut Aussage der Webseite der Rudolf-Weber-Arena zurĂĽckerstattet. Hierzu mĂĽssen sich die Fans an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden, bei der das TIcket erworben wurde.

Wichtig: Die Gala-Konzerte“, die nicht zur Tour gehören, finden wie geplant statt.

Quelle: Homepage der Rudolf-Weber-ARENA Oberhausen

Folge uns: