Andy Borg: Seine erste Live-DVD erscheint am 20. September Kommentare deaktiviert für Andy Borg: Seine erste Live-DVD erscheint am 20. September

20180802 Borg DDR

Im vergangenen Jahr war es 35 Jahre her, dass Andy Borg mit seinem Superhit „Adios Amor“ mitten in der Zeit der Neuen Deutschen Welle bewies, dass es auch in jener Zeit Sehnsucht nach dem deutschen Schlager gab. Es sollten viele Hits wie „Die berühmten drei Worte“, „Weil wir uns lieben“, „Arrivederci Claire“ und „Barcarole vom Abschied“ folgen.

Andy hatte schon zu Beginn seiner Karriere im damals noch geteilten Deutschland auch in der damaligen DDR viele Fans. 1988 trat er in der damals von Wolfgang Lippert moderierten Show im „Kessel Buntes“ auf. Im gleichen Jahr gab der Österreicher ein Konzert in Gera, das damals mitgeschnitten wurde und bislang unveröffentlicht blieb. Die Firma EuroVideo Medien hat den 87-minütigen Konzertmitschnitt 30 Jahre nach dessen Aufzeichnung erstmals auf den Markt.

Neben seinen großen Hits interpretiert Andy auf seiner DVD „Andy Borg im Konzert – Live Konzert in Gera“ internationale Hits wie „Bye Bye Love“, „Put Your Head on My Shoulder“ und „Hello Mary Lou“. Als Regisseur konnte damals Joachim Jäckel verpflichtet werden. Nach unserer Kenntnis handelt es sich um Andy Borgs allererste Live-DVD-Veröffentlichung.

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

RAMON ROSELLY: Nanu? Ist DIETER BOHLEN nicht mehr sein Produzent? 0

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Neue Single von „JEOPARK“ produziert

Seinen größten Erfolg erzielte RAMON ROSELLY quasi Hand in Hand mit DIETER BOHLEN. Wir haben uns mal die Credits seines am Freitag erscheinenden Songs „Komm und bedien dich“ angesehen, der (wie wir „zuerst bei Schlagerprofis.de“ berichtet haben) die erste Singleauskopplung seines zweiten Albums ist. Und siehe da: Der Song wurde von „JEOPARK“ produziert, also nach unserer Kenntnis NICHT von DIETER BOHLEN.

JEOPARK seit Jahren erfolgreich „im Geschäft“

Hinter dem Pseudonym „JEOPARK“ steckt der Starproduzent JOACHIM MENZEI. Der ist seit Jahren erfolgreich im Geschäft. Schon 1995 hat er mit den DOOFEN „Lieder, die die Welt nicht braucht“ produziert und war im vergangenen Jahrhundert auch mit DIETER THOMAS KUHN unterwegs. Mit den legendären RATTLES produzierte er vor fast 30 Jahren deren Hammersong „I Drove All Night“.

Mix für ALEXANDERs „Take Me Tonight“ von JEO

Der Produzent war schon für das Mixing des ALEXANDER-KLAWS-Songs „Take Me Tonight“ zuständig und ist somit durchaus im Umfeld DIETER BOHLENs tätig gewesen. Spannend, dass nun ROMAN ROSELLY auf ihn setzt. Mit „JEO“ alias JOACHIM MENZEI dürfte er keine schlechte Wahl getroffen haben.

Textdichter unterschlagen

Da im Pressetext zur Single der verstorbene Textdichter in den Credits nicht genannt wurde, sagen wir: Ehre, wem Ehre gebührt. Den schönen deutschen Text von „Komm und bedien dich“ schrieb HANS BRADTKE zusammen mit KURT FELTZ, der immerhin im Pressetext genannt wurde.

 

 

Folge uns:

SCHLAGERKIDS lassen den DJ ÖTZI-Hit „Einen Stern“ neu leuchten 1

Bild von Schlagerprofis.de

SCHLAGERKIDS & DJ ÖTZI – nun auch als Single

Wie wir HIER „zuerst bei Schlagerprofis.de“ berichtet haben, haben die SCHLAGERKIDS ein „Duett“ mit DJ ÖTZI aufgenommen und haben sich den größten Hit des Österreichers vorgeknöpft: „Einen Stern, der deinen Namen trägt“.Der Song erscheint parallel zum Album „Vol. 1“ am Freitag als Single.

Produktion von THORSTEN BRÖTZMANN und ROMAN LÜTH

Niemand geringerer als die Starproduzenten THORSTEN BRÖTZMANN und ROMAN LÜTH haben sich des Titels angenommen. Wir sind gespannt, wie die neue Version klingen wird – immerhin haben sich prominente Namen des Titels angenommen.

Premiere bei den Schlagerchampions

Wir gehen davon aus, dass der Titel bei den Schlagerchampions Premiere feiern wird. Immerhin wird auch DJ ÖTZI bei der Show dabei sein.

Folge uns: