Acarina – neue Single „In guaden und in schlechten Zeiten“ kommt am 10. August Kommentare deaktiviert fĂĽr Acarina – neue Single „In guaden und in schlechten Zeiten“ kommt am 10. August

CD Cover In guaden und in schlehten Zeiten

Ihre Wurzeln hat die Österreicherin Acarina im Euro-Dance. Schon im Alter von 15 Jahren stand sie auf den Brettern, die für sie die Welt bedeuten. Vor nunmehr fünf Jahren hat sie beschlossen, sich fortan ganz dem deutschen Schlager zu widmen. Gleich die erste Produktion, der Song „Endlich Sommer“ (übrigens aktueller denn je…) wurde ein toller Erfolg, was allerdings vielleicht auch am damaligen Single-Cover gelegen haben könnte, das sehr gut das zum Ausdruck bringt, was Acarina bis heute verkörpert: „Sexy – echt – wahrhaftig – lustig – authentisch“.

Ihre Musik spiegelt genau diese Eigenschaften wieder, wobei sich Acarina sehr vielseitig zeigt: Auf der einen Seite ist das „Ösigirl“ in der Lage, ein Mallorca-Publikum zu unterhalten oder bei Oktoberfesten zu brillieren – auf der anderen Seite zeigt sie auch Tiefgang wie zuletzt bei ihrem Song „Schwesterherz“, den sie ihrer geliebten Schwester zu deren 40. Geburtstag widmete.

Autobiografische Züge beinhaltet auch Acarinas brandneue Single, mit der sich sicher viele Menschen identifizieren können und die für Gänsehaut-Momente sorgen wird. Im österreichischen Dialekt singt sie eindrucksvoll: „In guaden und in schlechten Zeiten“ und dankt dabei ihrem Umfeld, das sie in schweren Momenten unterstützt hat. Wer sich nun angesichts des oberflächlich betrachtet stets fröhlichen Ösigirls wundert, wozu eine Unterstützung nötig sei, wurde kürzlich von der Künstlerin bei Facebook aufgeklärt.

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass die sympathische Österreicherin feststellte, an Epilepsie erkrankt zu sein. Bei Anfällen brach sie sich ein Bein und verletzte sich im Gesicht. In dieser schweren Zeit Menschen um sich zu haben, die zu ihr stehen – allen voran ihr Mann und Produzent Mike van Summeren -, war für Acarina von großer Wichtigkeit, für den der Spruch „in guaden und in schlechten Zeiten“ nicht nur eine Flosekel ist. Dank einer guten Behandlung von Spezialisten ist Acarina auf dem besten Weg, wieder das gewohnte Ösigirl zu sein.

Angeischts Acarinas Authentizität ist es nur folgerichtig, dass sie auch diese harte Lebensprüfung mit einem Lied verarbeitet hat, das sie selber geschrieben und ihr Mann Mike produziert hat. Voll Gefühl singt sie über die schwierige Zeit, in der eine Beziehung auf eine harte Probe gestellt wird – wenn die aber überstanden ist, dann zu einer noch größeren Innigkeit führt – eben buchstäblich „In guaden und in schlechten Zeiten“. Die Single ist ab dem 10. August als Download erhältlich. Wir von den Schlagerprofis drücken wir diesen Gänsehaut-Song die Daumen!

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

DAVID HASSELHOFF: Auch er ein Kandidat fĂĽr die „Schlagercomeback“-Show von FLORIAN SILBERESIEN 2

Bild von Schlagerprofis.de

DAVID HASSELHOFF: Am 17. Juli feiert er seinen 70. Geburtstag

Auch Helden der Jugend kommen in die Jahre. Nicht nur als Schauspieler („Knight Rider“ und „Baywatch“) brach DAVID HASSELHOFF die Herzen seiner zahlreichen (oft weiblichen) Fans, sondern auch als Sänger. Sein Superhit hieĂź „Looking For Freedom“, der so etwas wie eine Hymne der deutschen Einheit geworden ist – sein Silvester-Auftritt am Brandenburger Tor hat durchaus Geschichte geschrieben – sogar politisch. Dabei trat er schon im März 1989 bei „Wetten, dass…?!“ mit seinem Hit auf: 

Bild von Schlagerprofis.de

FĂĽr die Single gab es noch kurz vor der Einheit Platin – ĂĽberreicht im Rahmen der RTL-Löwenverleihung, bei der DAVID „nebenbei“ den Goldenen Löwen von RTL gewonnen hatte (damals waren solche Preise noch eine groĂźe Ehre). 

„Best Of“ zum 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag veröffentlicht nun TELAMO ein „Best Of“ von DAVID HASSELHOFF, dessen musikalische Karriere mit einem Namen verbandelt ist: JACK WHITE. Und wenn FLORIAN schon mal dabei ist, könnte er ja auch JACK WHITE mit einbeziehen. Angesichts des VĂ–-Termins der „Best Of“ kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass „THE HOFF“ sich bei FLORIAN zum passenden Motto „Schlagercomeback“ die Ehre geben wird – „wetten, dass …?!“…

 

Folge uns:

NICOLE startet wieder durch – Termine beim „Schlagercomeback“ u. a. TV-Shows und erste Tourtermine 2

Bild von Schlagerprofis.de

NICOLE: Auch sie startet ein „Schlagercomeback“

Wenn am 23. Juli HELENE FISCHER nach längerer „Abstinenz“ nun doch erkannt hat, dass es ohne FLORIAN SILBEREISN schwierig ist, den ganz groĂźen Erfolg zu haben, gibt sich auch NICOLE die Ehre. Sie war letztmals 2018 in einer SILBEREISEN-Show zu Gast („Heimlich“) – nun gibt sie ihr TV-Comeback – sehr zur Freude der Fans. Gut möglich, dass sie sogar einen neuen Song im Gepäck haben könnte – sie ist ja immerhin „zurĂĽck“ (- ob das auch Inhalt des Songs ist, bleibt abzuwarten). Endlich kann nun auch das Jubiläum von „Ein bisschen Frieden“ gefeiert werden. 

Am 31. Juli bei „Immer wieder sonntags“

Anscheinend startet NICOLE wieder richtig durch. Auf ihrer Facebookseite wurde kommuniziert, dass sie auch bei STEFAN MROSS zu Gast ist – am 31. Juli in dessen „Immer wieder sonntags“-Sendung. Und auch der „Fernsehgarten“-Termin ist ja noch vakant – eigentlich wollte der Schlagerstar dort bekanntlich auftreten, allerdings musste sie krankheitsbedingt absagen. 

Erste Tourtermine „Ich bin zurĂĽck“ stehen fest

Im Oktober gibt NICOLE einige Konzerte, die allerdings insbesondere in ihrer saarländischen Heimat stattfinden – dennoch ein schönes Zeichen dafĂĽr, dass mit ihr wieder zu rechnen ist, zumal noch in diesem Jahr angeblich ein neues Album kommen soll. 

 

Folge uns: