Vanessa Mai – Tracklisting „Schlager“ offiziell bestätigt Kommentare deaktiviert für Vanessa Mai – Tracklisting „Schlager“ offiziell bestätigt

CD Cover Schlager

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Lange Zeit wurde orakelt, auch wir haben spekuliert – nun ist es offiziell, das Tracklisting von Vanessa Mais neuem Album „Schlager“. Interessant ist, dass auf CD 2 auch einige Wolkenfrei-Titel dabei sind. Als erstes Schlagerportal nennen wir euch das offizielle Tracklisting:

CD 1

  1. Wiedersehen
  2. Mein Sommer
  3. Fallschirm
  4. Wie es einmal war
  5. Wir 2 immer 1 (feat. Olexesh)
  6. Verdammter Engel
  7. Love Song
  8. Niemals
  9. Glücksbringer
  10. Ich wollt dich nur für eine Nacht
  11. Vergessen dich zu vergessen
  12. Stärker

CD 2

  1. Wolke 7
  2. Du berührst mein Herz
  3. Jeans, T-Shirt und Freiheit
  4. Es wird schon hell über Berlin
  5. Du bist meine Insel
  6. In all deinen Farben
  7. Ich sterb für dich (Remix 2018)
  8. Zauberland
  9. Sommerliebe
  10. SOS Prinzessin in Not
  11. Der Zaubertrank ist leer
  12. Ich versprech dir nichts und geb dir alles

Quelle: Ariola und MCS Berlin

Voriger ArtikelNächster Artikel

PAULINA WAGNER: DSDS-Teilnehmerin heuert bei TELAMO an 0

Bild von Schlagerprofis.de

Pünktlich zum Adventsfest der 100.000 Lichter?

Schon gestern wurde bekannt, dass die Schlager singende DSDS-Finalistin PAULINA WAGNER am heutigen Freitag eine neue Single veröffentlicht – ihre Version von „Rudolf, das kleine Rentier“ – traditionell arrangiert und absolut passend für das „Adventsfest der 100.000 Lichter„. Das wäre schon ein „Ding“, wenn außer RAMON ROSELLY nun auch PAULINA WAGNER in die Schlagerfamilie aufgenommen wird.

Vertrag mit TELAMO

Nun wurde die Information „nachgereicht“, dass PAULINA einen Plattenvertrag beim umtriebigen Schlagerlabel TELAMO unterzeichnet hat. Das erste Soloalbum der jungen Sängerin wird demzufolge im kommenden Jahr erscheinen.

Bild von Schlagerprofis.de

Presseinformation

Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme überzeugte Paulina Wagner in diesem Jahr die „Deutschland sucht den Superstar“- Jury um Dieter Bohlen und Millionen von Fernsehzuschauer*innen. Jetzt geht die talentierte junge Kölner Sängerin den nächsten Schritt in ihrer Musikkarriere und vereinbart mit TELAMO eine langfristige Zusammenarbeit.

Bereits Ende November wird eine klangvolle Version des Weihnachtssongs „Rudolf, das kleine Rentier“ als Vorabsingle erscheinen. Für 2021 ist die Veröffentlichung von Paulinas erstem Solo-Album beim Münchner Label geplant, an dem bereits intensiv und in enger Zusammenarbeit mit Paulinas Management AME.MEDIA GmbH gearbeitet wird.
 
Paulina Wagner: „Man mag es kaum glauben, aber 2020 ist mein Jahr! Musik begleitet mich mein ganzes Leben und ich hatte schon immer den Traum, das Singen zu meinem Beruf machen zu können. Diesem Ziel bin ich in den letzten Monaten ein großes Stück nähergekommen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit TELAMO.“
 
Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer: „Paulina hat bereits vor ihrer DSDS-Teilnahme in unterschiedlichsten Bereichen musikalische Erfahrungen sammeln können. Mit ihrer klaren und schönen Stimme beeindruckte sie die DSDS-Jury und das TV-Publikum mit Interpretationen deutschsprachiger Songs. Ich glaube, wir als Label können sie in diesem musikalischen Segment bestmöglich unterstützen und freuen uns schon auf die gemeinsame Arbeit an ihrem ersten Solo-Album“.

Andreas Mehlhorn, Geschäftsführer AME. Media GmbH: „Paulina hatte lange davon geträumt, mal bei DSDS mitzumachen, mit ihrer tollen Stimme und ihrer unglaublichen Ausstrahlung belegte sie im DSDS-Finale den 4. Platz. Mit TELAMO konnten wir nun ein Label für sie finden, das den weiteren Weg mit uns gemeinsam geht, wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Die im rheinland-pfälzischen Kamp-Bornhofen geborene 22-jährige Sängerin nimmt bereits als Kind Gesangs-, Musik – und Tanzunterricht und singt in einer Schülerband. Nach dem Abitur und einem Auslandsjahr in den USA studiert Paulina aber erst einmal Journalismus und Unternehmenskommunikation in Köln. Neben ihrem Studium wird sie als Sängerin in unterschiedlichen Coverbands engagiert. Seit ihrer erfolgreichen Teilnahme bei DSDS, die sie bis ins Finale führte, wurde Paulina einem großen TV-Publikum bekannt. Momentan arbeitet sie im Studio mit namhaften Songwritern wie Simon Allert, Mitch Keller, Benjamin Brümmer oder Tom Marquardt an Songs für ihr erstes Album.

Produktinformation „Rudolf, das kleine Rentier“

Mit einem weihnachtlichen Klang-Ensemble beginnt für DSDS-Finalistin Paulina Wagner die besinnlichste Zeit des Jahres und sie schafft mit ihrer klangvollen Version von „Rudolf, das kleine Rentier“ ein wahres Hör-Erlebnis. Die wunderbar festlich angelegte Grundstimmung der Single lässt die schönen Kindheitserinnerungen wach werden, der Wunsch nach einer weißen Weihnacht, dampfende Bratäpfel, Lebkuchen in allen Varianten, ein liebevoll dekorierter Adventskranz, zart schimmerndes Kerzenlicht oder herrlich duftende Tannenzweige. Paulina Wagner erzeugt genau dieses schöne winterliche Gefühl zwischen Harmonie und Tradition.

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ hat Paulina Wagner in diesem Jahr nicht nur die Jury um Dieter Bohlen und Florian Silbereisen mit ihrer ausdrucksstarken Stimme überzeugt, sondern auch Millionen von Fernsehzuschauer*innen und sich bis ins Finale der erfolgreichsten Castingshow gesungen.

Foto: TELAMO / Marc Vorwerk

Quelle: TELAMO

BEATRICE EGLI & ELOY DE JONG: Erneut Top-Quoten für „Ich find Schlager toll“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

Durchschnittswert der ersten Staffel noch mal deutlich verbessert

Bei der ersten Staffel von „Ich find Schlager toll“ erreichten BEATRICE EGLI und ELOY DE JONG für den Sender RTL Plus sehr gute Werte von durchschnittlich 430.000 Zuschauern. Auf seiner Instagram-Seite schreibt ELOY: „Dankeschön für alle eure tollen Reaktionen auf 📺 „Ich find Schlager toll!“. Fast 500.000 Zuschauer haben die erste Folge gesehen!“

Top-Marktantel auch bei jugendlichen Zusehern

In „nackten Zahlen“ waren es in der Tat (für den Spartensender RTLPlus) sehr starke 480.000 Zuseher. Auch der Marktanteil kann sich sehen lassen: 1,5 Prozent gesamt, bei den bis zu 49-jährigen Zuschauern auch ordentliche 1,3 Prozent – eine tolle Rückkehr für das Format, die beweist, dass sich auch im Privatfernsehen mit Schlagern Quote machen lässt. Wir Schlagerprofis gratulieren herzlich zu diesem schönen Erfolg.

Quelle: DWDL
Foto: TVNOW