FLORIAN SILBEREISEN: NĂ€chstes Indiz, dass die Schlager-Lovestory 2020 am 6.6. NICHT ausgestrahlt wird… 1

schlager lovestory logo

Die Corona-Pandemie hĂ€lt die Welt in Atem. Wer hĂ€tte vor wenigen Monaten gedacht, dass selbst die Fußball-Bundesliga und das MĂŒnchner Oktoberfest davor einknicken mĂŒssen? Auch die fĂŒr MĂ€rz geplante „Schlager-Lovestory“, prĂ€sentiert von FLORIAN SILBEREISEN, ist bereits davon betroffen. Optimistisch wurde der 6. Juni 2020 als neuer Termin kommuniziert.

Bis heute können die Fans theoretisch davon ausgehen, dass tatsĂ€chlich am 6. Juni – wie auch immer – die „Schlager Lovestory“ stattfinden wird. Bislang wurde nichts Gegenteiliges kommuniziert. Nach unserer festen Überzeugung kann die Show aber auch am 6. Juni nicht wie geplant produziert werden. Mit Publikum dĂŒrfte die Sendung nicht stattfinden – wir erinnern uns an das Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020. Schade – Ă€hnlich wie bei der Tour XXL-Schlagerfest gibt es hierzu bis heute seitens des Veranstalters kein offizielles Statement (, wobei zwischenzeitlich bezĂŒglich der Silbereisen-Tour offiziell Ersatztermine kommuniziert wurden, das wurde nach dem Schlagerprofis-Bericht aber schnell wieder gelöscht).

Denkbar wĂ€re, die Show ohne Publikum zu produzieren. Viele Shows wie „DSDS“, „Let’s Dance“, „Masked Singer“, „Denn sie wissen nicht, was passiert“ und demnĂ€chst der „Fernsehgarten“ und „Immer wieder sonntags“ folgen ja diesem Konzept. Ob das auch eine Lösung fĂŒr FLORIAN SILBEREISEN wĂ€re? Wir glauben – anders als andernorts zu lesen  ist – NEIN!

Die GeheimniskrĂ€merei um GĂ€steliste und Informationen zu den „Feste“-Shows ist ja inzwischen allseits bekannt. Aber einem Aspekt mĂŒssen sich selbst FLORIAN SILBEREISEN und sogar der „PAPST“ beugen – der Veröffentlichungspolitik der Plattenfirmen. Und „eigentlich“ sollten um die Show am 6. Juni einige Neuveröffentlichungen ranken. Am genialsten ist da JÜRGEN DREWS vorgegangen. Der hat ganz lĂ€ssig den 23. Oktober und damit den mutmaßlich angedachten „Schlagerbooom“-Termin fĂŒr sein neues Album als Veröffentlichungstermin prĂ€sentiert. Motto – nach vorne ziehen können wir immer noch.

Weitere wohl angedachte GĂ€ste sind BEN ZUCKER und MARIANNE ROSENBERG. Und siehe da: MARIANNES geplantes Sony-Album wurde um Monate auf den Oktober verschoben. BEN ZUCKER hingegen hat sein Album plötzlich um zwei Wochen vorgezogen. Und nun ist schon wieder die VÖ eines Albums in den Oktober geschoben worden – ein Album, das zuletzt fĂŒr den 6. Juni angedacht war und nun „zufĂ€llig“ am gleichen Termin erscheint wie das JÜRGEN-DREWS-Album. ANNA-MARIA ZIMMERMANN wollte ihr Best-Of-Album eigentlich am 13. MĂ€rz veröffentlichen. Das wurde dann auf den 27. MĂ€rz und dann auf den 5. Juni verschoben, wie HIER nachgelesen werden kann. Und jetzt ist der Termin erneut weit nach hinten geschoben worden – „zufĂ€llig“ genau auf den 23. Oktober – und damit zeitnah zum mutmaßlichen „Schlagerbooom“-Termin.

Mit anderen Worten hat nun nach Ben Zucker (vorgezogen) und JĂŒrgen Drews (vorausschauend) auch Anna-Maria Zimmermann ihre Album-VÖ auf den Oktober geschoben. Man kann nun natĂŒrlich gutglĂ€ubig an einen Zufall glauben – wir hingegen orakeln, dass wir LEIDER nicht von der Ausstrahlung der „Schlager-Lovestory“ am 6. Juni ausgehen können – zumindest bei weitem nicht im eigentlich geplanten Umfang. NatĂŒrlich werden wir gewohnt berichten, wenn sich hier neue Erkenntnisse ergeben.

Foto: MDR / DAS ERSTE / JĂŒrgens TV / Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

1 Kommentar

  1. Hallo Schlagerfans,

    am 23.10. soll mutmaßlich eurem orakeln nach der Schlagerbooom stattfinden? Das wĂ€re ein Freitag! Dann kann es aber keine Livesendung sein. Wir bleiben gespannt.

MATTHIAS REIM: Good News: Einige Sommerkonzerte 2021 können stattfinden 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM kĂŒndigt Konzerte an

Nachdem „MATZE“ REIM kĂŒrzlich leider pandemiebedingt einige Konzerte absagen musste (siehe HIER), gibt es nun endlich mal „good news“: Der Schlagerstar wird im August einige Konzerte spielen können. Unter Einhaltung der Coronabedingungen können folgende Konzerte gespielt werden:

  •  20.08.2021 Weißenfels, Schloss Neu-Augustusburg – : Neue Location: Marktplatz
  • 27.08.2021 Freital, Hains Freizeitzentrum
  • 28.08.2021 Forst/Lausitz, Rosengarten 
  • 29.08.2021 Forst/Lausitz (Zusatzkonzert, Vorverkauf startet am 02.08.2021).

Über die weiteren Konzerte wird der Veranstalter semmel.de zeitnah informieren.

Folge uns:

UDO JÜRGENS: Warum singt ANNETT LOUISAN den Titelsong von „Tom und Jerry“? 0

Bild von Schlagerprofis.de

UDO JÜRGENS: Zum GlĂŒck spielt sein Song in der Neuverfilmung von „Tom und Jerry“ eine Rolle

Als wir HIER ĂŒber das 40 Jahre alte Album „Willkommen in meinem Leben“ von UDO JÜRGENS berichtet haben, wussten wir noch nicht, dass die Kinopremiere einer Neuverfilmung von „Tom & Jerry“ geplant war. Ein Song des Albums war der Klassiker „Vielen Dank fĂŒr die Blumen“, die Titelmelodie der Zeichentrickserie „Tom & Jerry“ (fĂŒr den deutschen Markt).

Mit der Trickfilmserie ist UDO JÜRGENS‘ Song seit Jahrzehnten eng verwurzelt. Es wĂ€re natĂŒrlich genial, wenn zum 40. Geburtstag des Songs und 7 Jahre nach dem Tod des unvergessenen Vollblutmusikers dessen Aufnahme erneut als Titelmusik hĂ€tte dienen können. Dass nach seinem Tod Gerichtsprozesse sĂ€mtliche Neuveröffentlichungen seiner Lieder vermeiden – damit konnte der KĂŒnstler nicht rechnen – unendlich beschĂ€mend, was da abgeht.

UDO JÜRGENS himself? Offensichtlich nach wie vor nicht möglich

Nach der tollen Musical-Verfilmung von „Ich war noch niemals in New York“ gilt nun auch fĂŒr „Tom & Jerry“ offensichtlich: Die Originalmusik wird nicht vermarktet. Und so muss wieder – genau wie bei der Musicalverfilmung – auf eine Coverversion zurĂŒckgegriffen werden. Die ist allerdings zum GlĂŒck recht gut gelungen.

ANNETT LOUISAN auf den Spuren von UDO JÜRGENS

Als UDO JÜRGENS seinen 80. Geburtstag unter dem Motto „Mitten im Leben“ feierte, war auch ANNETT LOUISAN mit dabei und trug einen UDO-Song (leider) im Vollplayback-Verfhren vor. Egal – immerhin gibt es einen Bezug zu UDO JÜRGENS. Und so hat die SĂ€ngerin den Klassiker von UDO JÜRGENS sehr schön neu aufgenommen – das passt vermutlich zur Neuverfilmung.

Dass UDO JÜRGENS‘ Umfeld dafĂŒr sorgt, dass nach wie vor keine neuen Veröffentlichungen des genialen Musikers erscheinen dĂŒrfen, dafĂŒr kann ANNETT LOUISAN nichts – das mĂŒssen die Verantwortlichen mit ihrem Gewissen ausmachen – falls es vorhanden ist…

ZurĂŒck zu ANNETT LOUISAN – man muss ihr dankbar sein, dass sie mit ihrer Version dafĂŒr sorgt, dass die Musik von UDO JÜRGENS weitergetragen wird – wenigstens sie sorgt dafĂŒr, dass der Titelsong der Zeichentrickserie auch 2021 Bestandteil der Neuverfilmung ist – und sie hat einen wĂŒrdigen Weg gefunden, den Klassiker sehr schön neu einzusingen.Und ihr Statement im Pressetext zum Song zeigt, dass wenigstens sie den Inhalt des Songs verstanden hat…

Pressetext der Plattenfirma

Annett Louisan ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands. Mit „Das Spiel“ wurde sie 2004 fast ĂŒber Nacht zum Star, ihr DebĂŒtalbum „BohĂšme“ erreichte innerhalb weniger Wochen Platinstatus und gehört zu den am schnellsten verkauften DebĂŒtalben der deutschen Musikgeschichte.

Bis heute veröffentlichte die Hamburgerin sieben deutschsprachige Erfolgs-Alben, die zusammen ĂŒber 1,5 Millionen Mal verkauft und gestreamt wurden. Im vergangenen Jahr folgte mit dem Album „Kitsch“ erstmals ein Werk mit englischsprachigen Songs und Coverversionen und platzierte sich auf der #7 direkt in den Top10 der Offiziellen Deutschen Albumcharts.

Mit „Vielen Dank fĂŒr die Blumen“ kehrt Annett Louisan zu ihren sprachlichen Wurzeln zurĂŒck und bleibt ihrem Stil dabei treu. Wie schon auf „Kitsch“, gibt sie der Coverversion des Udo JĂŒrgens-Klassikers den typischen Annett-Louisan-Charakter und erschafft so eine ganz eigene Welt. Ganz wie der Film, fĂŒr den sie den Kultsong neu interpretiert hat:

Das neue Abenteuer rund um das berĂŒhmte verfeindete Katz- und Maus-Duo TOM & JERRY geht in seine nĂ€chste Runde und lĂ€uft ab 12. August in den deutschen Kinos an. In der atemberaubenden Mischung aus klassischem Animations- und Realfilm gehen die beliebten Charaktere darin völlig neue Wege und sind gezwungen, das Undenkbare zu tun – sie mĂŒssen ihre Feindschaft begraben und zusammenarbeiten, um die missliche Lage zu bereinigen.

FĂŒr Annett Lousian ist es eine Ehre, dass ausgerechnet sie ausgewählt wurde, um den Song neu aufzunehmen: „Die Serie ist für mich ein Stück Kindheit. Und jeder kennt die Zeilen des Songs auswendig. Es ist so ein kluges Stück, mit so einer schönen Aussage: Nimm nicht alles persönlich. Und nimm eine Niederlage auch mal hin – mit einem Lächeln.“

Quelle: Sony Music

 

Folge uns: