SCHLAGERPILOTEN, ROSELLY, OTT, ROSENBERG: Vier Schlageralben in den Top-10 der GfK-Albumcharts Kommentare deaktiviert fĂĽr SCHLAGERPILOTEN, ROSELLY, OTT, ROSENBERG: Vier Schlageralben in den Top-10 der GfK-Albumcharts

Chartplatzierung

Wer einen Blick in die aktuellen Albumcharts wirft, stellt fest, dass in Coronazeiten der Schlager nach wie vor sehr beliebt ist. Auch wenn an der Spitze ein Rapper ist, so bleibt doch festzustellen, dass nicht weniger als VIER Schlageralben in den Top-10 sind.

Die vielleicht größte Ăśberraschung der Woche sind die SCHLAGERPILOTEN. Ein Brancheninsider hat uns zwar schon am vergangenen Wochenende die genaue Platzierung (2) vorausgesagt, aber wir haben uns nicht getraut, das schon direkt zu schreiben – daher also jetzt, wo es amtlich ist: Herzlichen GlĂĽckwunsch an STEFAN PETERS, KEVIN MARX und FRANK CORDES fĂĽr diesen irren Erfolg – nochmal einen Platz besser als beim Debutalbum. Den Pressetext zu diesem Erfolg veröffentlichen wir im Anhang.

Absolut „erstaunlich“ und schon sehr suspekt finden wir, dass RAMON ROSELLY nicht noch höher steigen konnte als auf den dritten Platz. Seine Amazon-Platzierungen sprechen eigentlich eine sehr deutliche Sprache – und bei NETTO gab es eine bundesweite Werbeaktion mit seinen Alben. Trotzdem – zum zweiten Mal Top-3 ist natĂĽrlich ein wahnsinnig toller Erfolg, zu dem wir nur gratulieren können. Wir freuen uns, dass der diesjährige DSDS-Sieger sich offensichtlich als wĂĽrdiger Vertreter des Schlagergenres zu etablieren scheint.

Der helle Wahnsinn ist Platz 6. KERSTIN OTTs Album „Ich muss dir was sagen“ ist seit nunmehr 25 Wochen platziert – und war in dieser Zeit immer in den Top-30. Platz 6 in der 25. Woche ist ein wirklcih groĂźartiger Erfolg. Zum Vergleich: Die beiden letzten Alben von VANESSA MAI waren neun und acht Wochen in den Top-100 – um einmal die Dimension von Kerstins Erfolg aufzuzeigen.

Erneut in den Top-10 taucht die Ikone MARIANNE ROSENBERG auf – noch ein TELAMO-Star in den Top-10. Auch hier kann man nur gratulieren und sich darĂĽber freuen, dass der Charteinstieg auf Platz1 keine Eintagsfliege war – bereits seit sechs Wochen residiert Marianne in den Top-30 und ist nun sogar zurĂĽck in den Top-10 – ein toller Erfolg fĂĽr ein gelungenes Album und vielleicht auch die Bestätigung, dass die Fans einfach den typischen Rosenberg-Sound ihrer Anfangszeit bis heute lieben.

Ăśbrigens – auch das Album MATTHIAS REIMs („MR20“) ist bemerkenswert gut platziert – Rang 13 in der 26. Woche ist wirklich eine Hausnummer.

—-

Anlage: Presseinfo „Schlagerpiloten – Chartnews TELAMO“:

Die Schlagerpiloten fliegen mit ihrem aktuellen Album

„Santo Domingo“ auf #2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts

Nachdem die Schlagerpiloten bereits im vergangenen Jahr mit ihrem Debütalbum „Lass uns fliegen“ einen sensationellen Charteinstieg auf Platz 3 schafften, fliegen die drei Musiker nun mit ihrem aktuellen Album „Santo Domingo“ noch höher und landen direkt auf Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts.

Die Schlagerpiloten Stefan, Frank und Kevin funken aus dem Cockpit: „Bitte anschnallen! Da fliegen wir vor Freude doch gleich einen zweifachen Looping! Mit unseren tollen Fans und einer hochmotivierten Crew an Bord haben wir mit unserem zweiten Album „Santo Domingo“ erneut Kurs auf die Chart-Spitze genommen – und unser Traumziel erreicht: Mit reichlich guter Laune im Gepäck sind wir zusammen auf #2 durchgestartet! Und geben jetzt natĂĽrlich weiter kräftig Schub, der Sonne entgegen. Wir fliegen auf Schlager, willkommen an Bord!“

Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer: „Glückwunsch zu diesem Erfolg! Den sensationellen Chartentry vom Debütalbum jetzt noch einmal zu toppen zeigt, dass die Band die richtige musikalische Flugroute bei ihrem Publikum ansteuert.“

Mit „Santo Domingo“ veröffentlichen die Schlagerpiloten für ihre Fans einen musikalischen Frei-Flugschein der Phantasie, um sich daheim im Sessel zurückzulehnen und mir nichts, dir nichts an jedes Traumziel zu düsen, um den Alltag weit unter sich zu lassen.

Mit 14 klassischen, romantischen Schlager-Titeln holen die Vollblutmusiker alle treuen „Vielflieger-Fans“ ab und können bei ihrem aktuellen Album weitere dazugewinnen. Die Band schließt mit „Santo Domingo“ musikalisch an ihr Debütalbum an, das mit drei Top-Chartplatzierungen in Deutschland, Schweiz und Österreich einer der erfolgreichsten Longplayer im Jahr 2019 war.

Die drei „Schlagerpiloten“ – Kevin, Stefan und Frank – stehen fĂĽr starke Melodien, sensible Töne und einfĂĽhlsame Texte, die sie gemeinsam an den Start bringen. Das Album „Santo Domingo“ ist am 17.04.2020 bei TELAMO erschienen.

Quelle Schlagerpiloten: TELAMO

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN: Die schönsten Bilder vom Schlagerbooom 2021 0

Bild von Schlagerprofis.de

Inhaltsverzeichnis

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerboooom 2021 – und jährlich grĂĽĂźt das Murmeltier

Wo „Schlagerboooom“ draufsteht, ist „Schlagerboooom“ drin. Schlager-Superstars, die bei FLORIAN SILBEREISEN Vollplayback kuriose Versionen ihrer Hits singen, Möchtegern-Sternchen, die selbst vor FALCO nicht zurĂĽckschrecken usw. – und am Schluss fanden das ĂĽber 5 Mio. Zuschauer gut – muss man wohl so hinnehmen. Hier die schönsten Bilder vom Schlagerbooom. Wir haben dazu die gesungenen Songs vermerkt und das Jahr von deren Ersterscheinen (ohne Gewähr) (in rot sind Songs, die älter als ein Jahr sind, in grĂĽn Songs aus dem Jahr 2021):

DJ Ă–TZI – Can’t Take My Eyes Off You (1967)

Bild von Schlagerprofis.de

ROSS ANTONY – Tränen lĂĽgen nicht (1974) und I Believe (2001)

Bild von Schlagerprofis.de

TEAM 5ĂśNF – Liebe ĂĽberall (Love Is Everywhere) (1994)

Bild von Schlagerprofis.de

MICHELLE – Wer Liebe lebt (Version 2022) (2001)

Bild von Schlagerprofis.de

JĂśRGEN DREWS & MICKIE KRAUSE – König von Mallorca (1999), Ein Bett im Kornfeld (1976), FĂĽr dich (2021), Schatzi, schenk mir ein Foto (2010)

Bild von Schlagerprofis.de

DAVID GARRETT – Hit the Road Jack (1961)

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK – Aber dich gibt’s nur einmal fĂĽr mich (1963)

BEATRICE EGLI – Samstag Nacht (2021)

Bild von Schlagerprofis.de

HELMUT LOTTI – Tarantella (vor 2021)

Bild von Schlagerprofis.de

THOMAS ANDERS & FLORIAN SILBEREISEN – Wir tun es noch mal (2021)

Bild von Schlagerprofis.de

LAFEE – Rock Me Amadeus (1985)

Bild von Schlagerprofis.de

DIETER HALLERVORDEN – Mein Leben (2021)

Bild von Schlagerprofis.de

KARSTEN WALTER – Komm näher (Rhythmn Of the Night) (1993)

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY – Stark genug (Strong Enough) (1998)

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG – Dein Herz verliert (2020)

Bild von Schlagerprofis.de

MARIANNE ROSENBERG – So kannst du nicht gehen (Don’t Leave Me This Way) (1975)

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI – Ein letzter Kuss (2021)

HAPE KERKELING – Ich leb den Traum (Ik leef mijn droom) (2010), Der Weg nach Haus (De Bestemming) (1998)

Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

HOWARD CARPENDALE – Hello Again (1984), Dann geh doch (1978), Ti Amo (1977), Nachts, wenn alles schläft (1979)

Bild von Schlagerprofis.de

OTTO WAALKES – Marmor, Stein & Eisen bricht (1966), Wahnsinn (1983), Friesischer Wein (Griechischer Wein) (1974) – LIVE gesungen!

Bild von Schlagerprofis.de

Musical-Cast „Wahnsinn!“ – Bronze, Silber & Gold (1995), 7 Tage, 7 Nächte (1994), Wahnsinn (1983)

Bild von Schlagerprofis.de

BEN ZUCKER – Was mir noch fehlt (2021), Ich weine nicht um dich (2021)

Bild von Schlagerprofis.de

BRENNER, BĂśLENT CEYLAN, FLORIAN SILBEREISEN – Ich liebe das Leben (1975)

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER – In the Ghetto (1969), Joana (1984)

Bild von Schlagerprofis.de

BONNIE TYLER – The Best Is Yet To Come (2021), Total Eclipse Of the Heart (1983)

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM – 4 Uhr 30 (2021)

Bild von Schlagerprofis.de

CHRISTIN STARK – Baby, rock mein Herz! (2021)

ANDREAS GABALIER – Liebe leben (2021), Verdammt lang her (2018), I sing a Liad fĂĽr di (2010), Hulapalu (2015)

Fotos: © ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

 

 

 

 

 

 

Folge uns:

HÖHNER: Zum 50. Geburtstag wird neben HENNING KRAUTMACHER zweiter Sänger installiert 0

Bild von Schlagerprofis.de

HÖHNER: Zum Jubiläum rüstet sich die Band für die Zukunft

Wie der Kölner Express berichtet, haben sich die HĂ–HNER zum 50. Jubiläum einen neuen Sänger zugelegt. Damit wird eine Tradition fortgesetzt. Was viele nicht wissen: Auch HENNING KRAUTMACHER hatte einen Vorgänger, der ihn quasi eingearbeitet hat – PETER HORN verlieĂź die Band Ende der 1980er Jahre, HENNING KRAUTMACHER wurde als Nachfolger vorgestellt. Und nun stellt der seinerseits seinen (zumindest potenziellen) Nachfolger, zumindest aber gleichwertiges Mitglied vor: PATRICK LĂśHR (kurz PATRIC). Laut Express bleibt HENNING KRAUTMACHER aber zunächst tonangebend in der Band und macht auch nach der aktuellen Session noch weiter. Neuzugang PATRIC habe sich demzufolge gegen starke Konkurrenz als neuer Sänger durchsetzen können.

Aktuelle Projekte stehen an

Viel zu tun wird es fĂĽr den Neuzugang geben. Es stehen einige Projekte an:

  • Der Elfte im Elften
  • HĂ–HNER-Weihnacht
  • kommende Karnevals-Session
  • neue CD „#50HĂ–HNER“ (Schlagerprofis.de berichtete HIER darĂĽber)
  • Jubiläumskonzert „50 Jahre“
  • Buchprojekt

Einzelheiten wird die Band demnächst (Mitte November) bekanntgeben.

Details zur CD „#50“

Was das Album angeht, sind bereits einige Details bekannt. So wird es drei Medleys geben:

  • #50 Raritäten-Mix
  • #50 Traditions-Mix
  • #50 Stiummungs-Mix

Weitere Songs des Albums sind

  • Irjendwann sin mer uns widder (HĂ–HNER-Version)
  • Die schönste StroĂź‘ (gesungen von MICKI SCHLĂ„GER, Keyboarder der HĂ–HNER)
  • Engel vun Linie 8 (gesungen vom neuen Bassisten FREDDI LUBITZ)
  • Irjendwann sin mer uns widder (feat. ANNE GLADBACH)

Jubiläumbsbuch „50 Jahre HĂ–HNER“

Zum Jubiläum wird es (ähnlich wie bei den BLĂ„CK FĂ–Ă–SS) einen opulenten Jubiläumsband geben, in dem sich die Band an 50 Jahre Bandgeschichte erinnern wird, aber auch Fans, Freunde, Weggefährten, Kollegen und Zeitzeugen zu Wort kommen sollen. Herausgeber PETER FEIERABEND sucht dazu noch Anekoten der Fans z. B. ĂĽber Treffen mit der Band oder besondere Erlebnisse wie z B. einem ersten Kuss bei einem Song der Kölner Kulttruppe – idealerweise mit Bildern.

 

 

 

Folge uns: