Matthias Reim: Tolle Fan-Aktion fĂźr Käufer der „Matthias Reim Box“ Kommentare deaktiviert fĂźr Matthias Reim: Tolle Fan-Aktion fĂźr Käufer der „Matthias Reim Box“

20180718 Reim

Drei Jahre ist es schon wieder her, dass das Jubiläum des Jahrhunderthits „Verdammt ich lieb dich“ mit einer großen „Matthias Reim Box“ gefeiert wurde. Das exklusive Produkt wurde damals von „Schlagerplanet“ beworben und beinhaltete – so das Versprechen des Anbieters – u. a. ein exklusives Matthias-Reim-Konzert. Im Wortlaut hieß es damals:

„Die Tickets für dieses unvergessliche Erlebnis mit Matthias Reim gibt es nicht im regulären Verkauf. Nur Käufer der Box können dieses exklusive Konzert des Künstlers erleben. In der Box befindet sich ein Konzertgutschein, mit dem ein Ticket für 9,90 Euro erworben werden kann. Zusätzlich habt Ihr die Möglichkeit drei weitere Tickets für Freunde oder Familienmitglieder zu buchen.“

Offensichtlich gibt es nun viele enttäuschte Käufer der „Matthias Reim Box“, die sich fragen, wann denn das versprochene Konzert stattfindet. Aktuell hat der Künstler auf seiner Facebookseite kommuniziert, dass er Verständnis für die Käufer hat, die wütend darüber sind, dass „‘Schlagerplanet‘ sein Versprechen nicht gehalten hat, ein ganz spezielles Reim-Konzert zu veranstalten“. Offensichtlich hat der Künstler vergeblich versucht, eine Lösung herbeizuführen und tritt nun an die Käufer der Box heran:

Die „geschädigten Käufer“ können sich vie Email an post@matthiasreim.de mit einem Kaufnachweis melden. Matthias‘ Konzertveranstalter Semmel Concerts stellt eine begrenzte Anzahl an Tickets für die Käufer zur Verfügung, die damals die Box käuflich erworben haben, um „nach bestem Wissen und Gewissen … alle Betroffenen zu entschädigen“.

Hintergrund der momentan problematischen Lage dürfte sein, dass das Portal „Schlagerplanet“ 2017 von der Klambt-Gruppe übernommen wurde. Die Reim-Box wurde also lange vor der Übernahme des Portals des jetzigen Betreibers auf den Markt gebracht.

Wir von den Schlagerprofis finden: Eine tolle Aktion von Matthias Reim, der damit offensichtlich für etwas geradesteht, was er selber gar nicht „verbockt“ hat. Wir wünschen den Konzertbesuchern viel Spaß bei den Konzerten!

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM bleibt „Airplay-KĂśnig“ – vor DJ HERZBEAT und CLAUDIA JUNG 2

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Seit 3 Wochen an der Spitze der Airplaycharts

Auch wenn er zwischenzeitlich erkrankt war und Konzerte bzw. Auftritt absagen musste, ist MATTHIAS REIM im Airplay, was Schlager angeht, das Maß aller Dinge. Sein „Bon Voyage“ hat es zum nunmehr dritten Mal in Folge geschafft, an die Spitze der Liste „National Konservativ Pop“ zu kommen – wir gratulieren herzlich.

DJ HERZBEAT und JOEY KELLY: Um einen Platz geklettert

Kurios: Während der Song „Wir sagen DankeschĂśn (40 Jahre DIE FLIPPERS)“ viral geht und DJ HERZBEAT den Hype wohl mit angestoßen hat – schließlich hat er schon im Februar seine Version des Songs herausgebracht, macht im Airplay ein anderer Song von sich reden: Diesmal sogar auf dem 2. Platz steht die deutsche Version von „Square Rooms“, „Herz Donner“.

CLAUDIA JUNG erfolgreichste Sängerin

Konsequent in den Top-3 der Airplay-Charts hält sich CLAUDIA JUNG mit ihrem Erfolgstitel „TĂźr an TĂźr“. Herzlichen GlĂźckwunsch!

 

Folge uns:

RAMON ROSELLY: Auch die VÖ seines dritten Albums wird verschoben – auf den 14.10.2022 1

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Nanu!? VÖ-Termin auf den 14.10.2022 verschoben

Das ist quasi ein Deja-Vu-Erlebnis fĂźr RAMON ROSELLY. Was bei seinem Album „Lieblingsmomente“ passiert ist (siehe HIER), ist nun auch bei „Träume leben“ der Fall: Die VÖ des Albums wird verschoben. Eigentlich sollte das Album am 22. Juli und damit einen Tag vor einer großen SILBEREISEN-Show, deren Name vielleicht erst am Ausstrahlungstag bekanntgegeben wird, erscheinen. Da man sich hinsichtlich der Location der SILBEREISEN-Show umentschieden hat, ist durchaus mĂśglich, dass auch die Gästeliste von der ursprĂźnglichen Planung abweicht. Der VÖ-Termin 14.10. statt 22. Juli deutet darauf hin, dass RAMON beim Schlagerbooom mitwirken darf. Deshalb „mĂźssen“ die Fans – so hat es den Anschein – dann noch ein paar Monate länger warten.

Dass die Verschiebung damit zusammenhängt, dass RAMON sich nun auf seine Fußball-Karriere konzentrieren wird, dĂźrfte eher unwahrscheinlich sein…

Kleiner Trost: Heute Abend ist RAMON im rbb zu sehen – bei der Ausstrahlung der „Schlagernacht des Jahres“.

Folge uns: