ELOY DE JONG: Offizielle Infos zur ersten Vorab-Single aus seinem neuen Album – Video ab Ostersonntag Kommentare deaktiviert fĂŒr ELOY DE JONG: Offizielle Infos zur ersten Vorab-Single aus seinem neuen Album – Video ab Ostersonntag

CD Cover So lange wir uns haben

Nachdem wir vorab als erstes Schlagerportal ĂŒber die brandneue Single von ELOY DE JONG berichtet haben, liegt inzwischen auch der offizielle Pressetext zur neuen ELOY-Single vor. Das Osterwochenende verspricht, recht schlagerlastig zu werden – neben ELOY veröffentlicht auch MAITE KELLY eine neue SIngle, und RAMON ROSELLY geht mit seinem Debutalbum an den Start – warten wir ab, ob uns noch weitere OsterĂŒberraschnungen erwarten.

Spannend finden wir die Songautoren des neuen ELOY-Songs: Mit Christoph Leis-Bendorff hat den Titel einer der angesagtesten StudiosĂ€nger Deutschlands geschrieben (u. a. singt er den Backgroundchor zu Ramon Rosellys „Eine Nacht“) und Frank Ramond schrieb tolle Texte fĂŒr große Stars wie Ina MĂŒller, Roger Cicero und Barbara Schöneberger. Das Thema „Zusammenhalt“ wird in dem Lied großgeschrieben – passend zum derzeitigen Zeitgeist.

Hier der offizielle ELOY-Pressetext:

Eloy de Jong lĂ€utet das nĂ€chste Kapitel seiner Solokarriere ein: Die neue Single „Solange wir uns haben“ erscheint am 10. April als erster Vorgeschmack auf das neue Album

Seit er vor zwei Jahren sein beispielloses Solo-Comeback hingelegt hat, zĂ€hlt Eloy de Jong zu den grĂ¶ĂŸten Hitgaranten der aktuellen Popschlager-Landschaft. Sein einzigartiges GespĂŒr fĂŒr absolut persönliche, ergreifende Hits unterstreicht der HollĂ€nder mit der brandneuen Single „Solange wir uns haben“, mit der Eloy offiziell den Countdown zum zweiten Soloalbum einlĂ€utet. „Solange wir uns haben“ erscheint am 10. April 2020 als erste Single und IG-Track bei Telamo; das zweite Soloalbum soll in der zweiten JahreshĂ€lfte erscheinen.

Mit „Solange wir uns haben“ prĂ€sentiert Eloy einen bewegenden Titel, der ihm persönlich extrem viel bedeutet – gerade jetzt, gerade in diesen Zeiten: „Ich möchte euch allen vor allem viel Liebe und StĂ€rke senden in dieser außergewöhnlichen Situation“, holt der SĂ€nger aus, der es laut eigener Aussage kaum abwarten kann, seine jĂŒngsten Aufnahmen den Fans zu prĂ€sentieren.

„Ich habe viel darĂŒber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, mein neues Album in die zweite JahreshĂ€lfte zu verschieben, weil ich einfach noch ein paar Details anpassen möchte aufgrund der momentanen Lage. Trotzdem möchte ich ‘Solange wir uns haben’ GENAU JETZT veröffentlichen, weil der Titel etwas zum Ausdruck bringt, das mir in den letzten Wochen so klar geworden ist wie nie zuvor: Wie unglaublich wichtig der Zusammenhalt ist. Dieses WIR, das uns Menschen verbindet. Genau davon handelt meine neue Single, die hoffentlich dazu beitragen kann, die jetzige Lage etwas ertrĂ€glicher und einfach schöner zu machen“, so Eloy, der damit zugleich fĂŒr sich und seine Fans die Wartezeit verkĂŒrzt. „Ich glaube fest daran, dass wir alles richtig machen, solange wir uns haben! Und wenn dann das Album kommt, können wir auch wieder tanzen – gemeinsam!“

Bekannt fĂŒr seine bedingungslose Ehrlichkeit, beginnt „Solange wir uns haben“ mit einer Reihe von GestĂ€ndnissen: Fehltritte, Verletzungen, unsichtbare Trennmauern, die um ein Haar den Bund zwischen zwei Menschen zerstört hĂ€tten. „Vieles falsch gemacht/oft zu laut gedacht“, singt er ĂŒber dem zunĂ€chst ganz ruhigen, introspektiven Intro, auf das sein angestammter Producer Christian Geller einen packenden Refrain folgen lĂ€sst: „Solange wir uns haben/machen wir alles richtig.“ Komponiert und getextet wurde der erste Singlevorbote von Christoph Leis-Bendorff, Rudolf MĂŒssig und Frank Ramond, die dem SĂ€nger damit ein absolut zuversichtliches Statement auf den Leib geschrieben haben – „doch was wirklich zĂ€hlt/hat uns nie gefehlt.“

Mit seinem „Kopf aus – Herz an“-SolodebĂŒt (2018) sollte der in Den Haag geborene Eloy de Jong zum grĂ¶ĂŸten Newcomer der letzten Jahre avancieren: Der Schlager-Erstling des einstigen Caught in the ActSĂ€ngers mischte zunĂ€chst wochenlang die Spitzenregion der deutschen Charts auf, um schließlich sogar die #1 zu erobern (flankiert von Platz #2 in Österreich und Top-10 in der Schweiz!). Wenig spĂ€ter gab’s bereits Platin in Deutschland und Gold in Österreich.

Mit einer ganzen Serie von erfolgreichen Auskopplungen – u.a. „Egal was andere sagen“, „Schritt fĂŒr Schritt“, „Liebe kann so weh tun“ feat. Marianne Rosenberg, „An deiner Seite“ und dem #1-Airplay-Hit „Kopf aus – Herz an (… und tanz! SAMBA)“ – sollte der NiederlĂ€nder danach nicht nur wiederholt die Verkaufs- und Airplay-Charts aufmischen, sondern konnte bei YouTube & Co. obendrein auch astreine Viral-Hits verbuchen (allein der Clip zu „Egal was andere sagen“ steht inzwischen kurz vor der 10Millionen-Views-Marke).

Nun beginnt der NiederlĂ€nder mit dem charmanten Akzent das nĂ€chste Kapitel und setzt dafĂŒr ganz klar auf Zuversicht und Zusammenhalt – mit dem gefĂŒhlvollen Singlevorboten „Solange wir uns haben“.

Die neue Single „Solange wir uns haben“ erscheint am 10. April 2020.

Schöne Zusatz-Info: Das neue Video von ELOY feiert am 12. April (Ostersonntag) Premiere bei Schlager fĂŒr Alle:

Premiere Eloy de Jong

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

MATTHIAS REIM & JEANETTE BIEDERMANN heute Abend in 90er-Show und Wörthersee-Show 0

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM & JEANETTE BIEDERMANN: Erneut kuriose Doppelprogrammierung

Als vor zwei Wochen die von THOMAS GOTTSCHALK moderierte Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“ gesendet wurde, wurden gleich zwei Schlagershows dagegen programmiert. „Schlager Spaß mit Andy Borg“ und die „Musi“. Dass THOMAS GOTTSCHALK trotz dieser Konstellation gigantisch gute Quoten holte (trotz Programmierung in ARD und auf allen Dritten Programmen sahen bei der gestrigen ARD-Spendengala weniger Menschen zu), war wohl nicht abzusehen.

THOMAS GOTTSCHALK: Setzt er sich wieder souverÀn durch?

Auch diesmal hat THOMAS GOTTSCHALK ein Pfund in der Hand. Die 90er Jahre sind derzeit „angesagt“, und er begrĂŒĂŸt einige Ikonen der Zeit, darunter auch Schlagerstars. Ebenso wie bei „Stars am Wörthersee“, moderiert ĂŒbrigens ausgerechnet von der Moderationskollegin BARBARA SCHÖNEBERGER, mit der er sonst gemeinsam moderiert, wird MATTHIAS REIM dabei sein – auch JEANETTE BIEDERMANN gibt sich bei THOMAS GOTTSCHALK die Ehre.

Bild von Schlagerprofis.de

Weitere Schlageracts der Show

Schlagerfreunde werden sich im ZDF heute wohl außerdem auf folgende Stars freuen:

JASMIN WAGNER und

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

HELENE FISCHER: LUIS FONSI meldet sich: Er will „Deutsch lernen“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: LUIS FONSI freut sich ĂŒber die Zusammenarbeit

Der Weltstar LUIS FONSI hat sich nun auch zum Duett mit HELENE FISCHER zu Wort gemeldet. Er freut sich auf die Kooperation mit dem deutschen Superstar und bezeichnet HELENE sogar als seine Freundin. Auf Facebook schreibt er (ĂŒbersetzt ins Deutsche via Google):

Der deutsche Star, meine Freundin HELENE FISCHER, hat mich eingeladen, ein Lied mit ihr aufzunehmen, damit ich Deutsch ĂŒbe: Ich fĂŒhle mich so geehrt und bin unglaublich stolz darauf, mit the-one-and-only HELENE FISCHER einen Song aufgenommen zu haben!

Also doch ein deutschsprachiger Song?

Dieses Statement von LUIS FONSI lĂ€sst orakeln, dass es sich um einen Deutsch-Spanischen Song handeln könnte. – Manche Fans haben sich gefragt, warum HELENE FISCHER LUIS FONSI als Duettpartner erwĂ€hlt hat. Die Zahlen sprechen da eine eindeutige Sprache – hier mal einige Fakten:

HELENE-Duett mit LUIS FONSI das meistangesehene Duett

Auf dem YouTube-Kanal von HELENE FISCHER ist das Duett mit LUIS FONSI das meistgeklickte Duett mit ĂŒber 14,2 Mio. Views. Lediglich die Solo-Hits wie „Atemlos durch die Nacht“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Hallelujah“ und „Nur mit Dir“ konnten noch mehr Klicks generieren – das Duett mit LUIS FONSI hat sogar die „Flieger (live)“-Klicks aktuell ĂŒberholt.

LUIS FONSI: „Despacito“ zweitmeistgeklicktes YouTube-Musikvideo aller Zeiten

Auch wenn der eine oder andere HELENE-Fan gefragt haben mag: „Luis wer…?“, muss man sagen, dass LUIS FONSI klar ein Weltstar ist. Lange Zeit war sein „Despacito“ das meistgeklickte Musikvideo auf YouTube und steht in der ewigen Bestenliste noch immer auf Platz 2. Über 7 Milliarden(!!!) Klicks sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Auch vor dem Hintergrund dĂŒrfte er als Duettpartner ausgewĂ€hlt worden sein.

Foto: Universal / Sandra Ludewig

Folge uns: