Immer wieder sonntags und Fernsehgarten – mehr Zuschauer für BEIDE Formate Kommentare deaktiviert für Immer wieder sonntags und Fernsehgarten – mehr Zuschauer für BEIDE Formate

zdf-fernsehgarten logo

Stefan Mross und Andrea Kiewel können zufrieden sein. Am Tag des Fußball-WM-Endspiels konnten beide Formate ihre Einschaltquoten deutlich verbessern – beide legten 1,3 Prozent Marktanteil zu.

IWS: Zuschauermagnete Amigos, Nik P. und G. G. Anderson

Stefan Mross begrüßte gestern u. a. die Amigos, Nik P. und G. G. Anderson – das gefiel dem Publikum – der Marktanteil erhöhte sich von 14,4 auf 15,7 Prozent – 1,5 Mio. Zuschauer wollten u. a. die genannten beliebten Schlagerstars sehen. Die Amigos und G. G. Anderson stellten übrigens jeweils ihre neuen aktuellen Alben vor, was ein Hinweis darauf ist, wie angesehen „Immer wieder sonntags“ in der Schlagerszene ist.

Fernsehgarten: 2 Mio. Zuschauer fĂĽr Franziska Wiese

Leider nicht vollständig, aber doch in Teilen auf Schlager setzte Andrea Kiewel. Auch bei ihr gab es eine Albumpremiere – Franziska Wiese präsentierte ihr zweites Album „Weiß“. Kurz vor dem WM-Finale zog „Kiwi“ 2,04 Mio. Zuschauer – eine beachtliche Quote, die einem Marktanteil von 18,1 Prozent entspricht – verglichen zur Vorwoche (16,8 %) hat „Kiwi“ also auch deutlich zugelegt.

Nächsten Sonntag: KLUBBB3, Olaf und André Stade bei Mrossi, Markus bei Kiwi

Wir von den Schlagerprofis hoffen, dass beide Formate weiterhin gewohnt erfolgreich bleiben und drücken die Daumen. Auch am kommenden Sonntag werden hochkarätige Gäste begrüßt: KLUBBB3, Olaf der Flipper nebst Tochter Pia Malo, André Stade und die Jungen Zillertaler sind nur einige der Namen, die Stefan Mross am 22. Juli beehren werden. Andrea Kiewel freut sich u. a. auf die NdW-Ikone Markus.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDY BORG: Erste Gäste der LIVE-Show „Schlager-SpaĂź fĂĽr die Herzenssache“ stehen fest – u. a. HELMUT LOTTI 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Die ersten Gäste der am 12.11. ausgestrahlten Sondersendung von „Schlager-SpaĂź“ stehen fest

Bereits am 27. Juni haben wir HIER quasi „exklusiv“ kommunizieren können, dass eine Sondersendung vom „Schlager-SpaĂź“ ansteht – nämlich erneut die Live-Show zu Gunsten der „Herzenssache“. Die Kollegen von smago.de haben (vermutlich aufgrund ihrer guten Kontakte zum Promotion-Umfeld (wir sind ja auf Eigenrecherche oder Quellen angewiesen)) herausfinden können, welche Gäste ANDY BORG am 12.11. begrĂĽĂźen wird. Mit dabei sein werden u. a.: 

  • HELMUT LOTTI
  • CHRIS ANDREWS
  • LUNA KLEE
  • DIE HEIMATHELDEN
  • LADY SUNSHINE (ob es sich dabei (hoffentlich) um LISSI & HERR TIMPE handelt, haben wir noch nicht herausgefunden)
  • CANDY KISSES (50er-Jahre-Band)
  • SABRINA WECKERLIN (Musical-Darstllerin)

Wir gehen davon aus, dass weitere prominente Namen hinzukommen – wenn der SWR eine offizielle Presseinfo herausgeben wird, werden wir vermutlich „noch“ schlauer sein, aber auch diese Namen klingen interessant, weil es mal nicht nur die Namen sind, die ansonsten zu erwarten waren…

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Folge uns:

SEMINO ROSSI: Offensichtlich ist seine Jubiläumstour „So ist das Leben“ abgesagt worden 1

Semino Rossi

SEMINO ROSSI: Rudolf-Weber-Arena kommuniziert Tourabsage von SEMINO ROSSI

Das wird die Fans von SEMINO ROSSI schwer treffen und ist auch harter Tobak fĂĽr Schlagerfans: Aus „logistischen, technischen und personellen GrĂĽnden“ muss die Deutschland-Tour von SEMINO „So ist das Leben“ abgesagt werden. Betroffen seien alle Konzerte der bereits aus 2021 verlegten Jubiläumsproduktion. Die Jubiläumskonzerte können nicht wie angekĂĽndigt durchgefĂĽhrt werden, so ist es auf der Homepage der Rudolf-Weber-Arena Oberhausen unter Bezugnahme auf den Veranstalter zu lesen. Weiter heiĂźt es: „Unter den aktuellen Voraussetzungen ist es nicht möglich, diese Tour zuverlässig ĂĽber die BĂĽhnen zu bringen„. SEMINO wird wie folgt zitiert:

Leider ist das Leben so und wir können das nur akzeptieren.

Der Kaufpreis der Tickets wird laut Aussage der Webseite der Rudolf-Weber-Arena zurĂĽckerstattet. Hierzu mĂĽssen sich die Fans an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden, bei der das TIcket erworben wurde.

Wichtig: Die Gala-Konzerte“, die nicht zur Tour gehören, finden wie geplant statt.

Quelle: Homepage der Rudolf-Weber-ARENA Oberhausen

Folge uns: