MARIANNE ROSENBERG: Erstmals auf Platz 1 der deutschen Albumcharts 4

Rosenberg GfK

In schweren Zeiten gibt es immer mal wieder auch tolle Nachrichten. MARIANNE ROSENBERG hat es tatsĂ€chlich geschafft. Noch nie war sie mit einem Album(!) in den Top-10 der offiziellen Charts – und nun ist sie auf Platz 1 der deutschen Albumcharts gelandet – „Im Namen der Liebe“. Wir gratulieren der Kultdiva sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg, den sie auch ohne die „Schlager Love Story“ geschafft hat Es ist aber auch ein sehr gelungenes Album. Der Fan „Su Man“ schrieb in einem Kommentar zu einem Schlagerprofis-Artikel: „Das Album Im Namen der Liebe trifft die GefĂŒhlslagen der Menschen in dieser Krisenzeit mit großer Tiefe und hat eine kraftgebende, fast therapeutische Wirkung. STARKE MUSIK!! MUTmachende Texte und eine großartig weise MR.

Hier noch die offizielle Information des Labels LOLA / TELAMO mit Statements von MARIANNE ROSENBERG und KEN OTREMBA:

Mit ihrem 20. Studio-Album „Im Namen der Liebe“ kehrt Musik-Ikone Marianne Rosenberg zu ihren musikalischen Wurzeln zurĂŒck und trifft den Zeitgeist. Das am 13. MĂ€rz 2020 bei TELAMO veröffentlichte Album schafft den direkten Einstieg auf Platz #1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Damit gelingt der AusnahmekĂŒnstlerin im 50. Jahr ihrer Karriere zum ersten Mal der Sprung an die Spitze der Charts.

Marianne Rosenberg: „Dieses Album ist vielleicht das Wichtigste in meiner langen Karriere, denn mit ihm schließt sich musikalisch fĂŒr mich ein Kreis. Als ich fĂŒr die Aufnahmen nach fast 50 Jahren wieder in den Hansa-Studios stand, war es fĂŒr mich wie nach Hause zu kommen. Dass das Ergebnis unserer gemeinsamen Arbeit jetzt so ĂŒberzeugt, macht mich glĂŒcklich! Danke an mein tolles Team, besonders an Alex und Max – und natĂŒrlich Danke an meine wunderbaren Fans!
 
Ken Otremba (geschĂ€ftsfĂŒhrender Gesellschafter Telamo Musik & Unterhaltung GmbH):
„Ich gratuliere Marianne Rosenberg und ihrem Team herzlichst zu diesem Erfolg! Er wiegt umso mehr, denn dieses Album ist eines der persönlichsten und wichtigsten in Mariannes Karriere. Das gesamte TELAMO-Team ist stolz auf diese erste gemeinsame Veröffentlichung und wir freuen uns mit Marianne Rosenberg und unseren Kooperationspartnern Starwatch und Warner Music ĂŒber Platz 1 in den Albumcharts!
 
Sam Bittner (Director Music & Live Entertainment, Starwatch):
“Wir gratulieren Marianne herzlich zu diesem Chartentry. Einmal mehr verdeutlicht es, welche Kraft und Freude ein solches Album ausstrahlen kann. Die starke Zusammenarbeit mit Telamo und Warner stimmt uns auch fĂŒr 2020 positiv. Danke an alle Beteiligten!“
 
Patrick Henschen (Senior Manager Label Services Warner Music Germany):
„Herzliche GlĂŒckwĂŒnsche an Marianne und ihr gesamtes Team zu diesem sensationellen Erfolg. Von Tag 1 der ersten Listening Session war zu spĂŒren, dass der KĂŒnstlerin ein wirklich ganz hervorragendes Album gelungen ist. Die Peak Position in den Charts ist der verdiente Lohn. Wir hoffen sehr, dass dieses tolle Album dem gesamten Handel noch langfristig gute UmsĂ€tze bescheren wird!“

Kurz nach Marianne Rosenbergs 65. Geburtstag ist das in Zusammenarbeit mit Alex Wende in den Hansa-Studios entstandene Album „Im Namen der Liebe“ bei TELAMO erschienen. Die 12 Songs des neuen Longplayers klingen wie ein zeitgenössisches Update des klassischen Rosenberg-Sounds, Elemente des Phillysounds und der Discomusik, die Rosenbergs erste Hits geprĂ€gt haben, verbinden sich natĂŒrlich mit aktuellen Grooves und Sounds. Obwohl dieses betörende Sound-Update zwischen Pop, Schlager, Soul und Dance wahnsinnig zeitgenössisch klingt, gelingt es Rosenberg doch, ihre Wurzeln nicht aus den Augen zu verlieren. Alle Songtexte des neuen Albums, in dem die Liebe in all ihren Facetten und Formen – auch gegen Hass und Intoleranz im Mittelpunkt steht, stammen durchweg aus Marianne Rosenbergs Feder.

Im FrĂŒhjahr 2021 wird Marianne Rosenberg „Im Namen der Liebe“ auf den großen BĂŒhnen Deutschlands ihre neusten Songs der aktuellen LP sowie ihre Evergreens live mit ihrem Publikum teilen und 50 Jahre BĂŒhnenjubilĂ€um gebĂŒhrend feiern.

Das Album „Im Namen der Liebe“ ist am 13. MĂ€rz 2020 bei TELAMO erschienen.

Foto: LOLA / TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

4 Kommentare

    1. natĂŒrlich war sie schon in den Charts vor allem in Deutschland mit der LP Lieder der nacht
..seltsam ist, dass sie ĂŒber ihren entdecker und Produzenten Joachim heider so manches „seltsames“ sagt

LUCAS CORDALIS in bester Gesellschaft: Schon wieder ist der Drittplatzierte im Dschungelcamp ein Schlagerstar 0

Bild von Schlagerprofis.de

LUCAS CORDALIS: Ehrenwerter Dritter Platz bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“

Es ist schon kurios: Der dritte Platz im Dschungelcamp ist recht oft fĂŒr Schlagerstars reserviert. LUCAS CORDALIS hat damit heute Nacht zwar nicht wie Papa COSTA die Krone des Dschungelkönigs holen können (- dazu reicht dann doch nicht, „Sohn von…“ oder „Mann von…“ zu sein – mit Verlaub), aber auch der dritte Platz ist natĂŒrlich ein sehr toller Erfolg. Spannend ist, dass (manchmal, wie bei DANIEL KÜBLBÖCK, im weitesten Sinnd) Schlagerstars sich sehr oft auf dem Bronze-Platz im Dschungelcamp platzieren. Wir erinnern uns: 

  • DANIEL KÜBLBÖCK (2004)
  • WILLI HERREN (2004)
  • BATA ILLIC (2008)
  • TINA YORK (2018)
  • PETER ORLOFF (2019)
  • LUCAS CORDALIS (2023)

Wenn man bedenkt, dass ein- bis zwei Schlagerstars pro Staffel dabei sind, ist das eine gute Quote, zumal mit COSTA CORDALIS, ROSS ANTONY und PRINCE DAMIEN zwei Dschungelkönige des Genres gestellt werden konnten und ISABEL VARELL auch immerhin Silber holen konnte. Insofern darf man hoffen, dass auch 2024 wieder der eine oder andere SchlagersĂ€nger dabei sein wird – wir lassen uns ĂŒberraschen…

 

Folge uns:

FRANCINE JORDI: Single „Herzburnout“ kĂŒndigt neues Album „Leben“ an 0

Bild von Schlagerprofis.de

FRANCINE JORDI: Premiere von „Herzburnout“ war bei Silvestershow

Auch wenn FRANCINE JORDI hin und wieder wie bei der Silvestershow als charmante Moderatorin in Erscheinung tritt, liegt ihr Fokus natĂŒrlich auf ihrer TĂ€tigkeit als SĂ€ngerin. Mit „Herzburnout“ legt sie nun eine neue Single vor, die 

Pressetext

Mit „Herzburnout“ prĂ€sentiert Francine Jordi die erste Single-Auskopplung aus ihrem brandneuen Studioalbum „Leben“, das im Frühjahr 2023 folgen wird. Nach dem die sympathische Schweizerin mit Ihrem letzten Album „Herzfarben“ bereits große Charterfolge feiern und in Ihrer Heimat sogar Platz 1 erreichen konnte folgt nun ein komplett neu produziertes Album. Mit „Herzburnout“ zeigt Francine Jordi erneut, dass sie genau weiss wie moderner Pop-Schlager klingen muss. Ein starker Groove, stilsichere 80’s Elemente und ein Thema das aktueller nicht sein könnte ergeben einen starken Ohrwurm der natürlich auch wieder extrem gut tanzbar ist.

Die TV Premiere feierte „Herzburnout“ in der Großen Silvestershow welche die Eurovisions-Sender ARD, ORF und SRF gemeinsam am 31.12. ausstrahlten. Bekanntlich moderiert Francine Jordi diese Sendung bereits seit einigen Jahren und feiert in diesem Jahr die Premiere mit dem „Bergdoktor“ Hans Sigl als Moderationspartner an ihrer Seite. Das neue Jahr wird für Francine Jordi also genauso spannend starten wie das alte endet und sie legt direkt mit einem musikalischen Ausrufezeichen los.

Auch im neuen Jahr 2023 wird sich der Superstar aus dem Berner Oberland sehr vielfĂ€ltig prĂ€sentieren. So befindet sich neben der Albumproduktion auch die Arbeit an ihrem ersten Kochbuch in den finalen Zügen. Die Fans dürfen sich unter dem Titel „Francine Jordi’s Schweizer Küche: Schnell – traditionell“ auf ganz besondere familiĂ€re Rezepte im modernen Gewandt freuen. Es bleibt wie immer spannend bei Francine Jordi und wir freuen uns schon auf die tollen neuen Songs in 2023.

Quelle: Heart Of Berlin via Adlmann Promotion

Folge uns: