Beatrice Egli – Übernahme der Moderation von „Schlager sucht Liebe“ missfĂ€llt manchen Fans 2

SSL

Gestern wurde das „offiziell“, was viele schon hinter vorgehaltener Hand zu wissen glaubten – Beatrice Egli ist die neue Moderatorin des RTL-Formats „Schlager sucht Liebe“. Nachdem Beatrice diese Information auf ihrer Facebook-Seite kommuniziert hatte, schlug ihr neben begeistertem Zuspruch auch ĂŒberraschend viel Gegenwind entgegen. In der Tat hat RTL sich mit Formaten wie „Bauer sucht Frau“ und „Schwiegertochter gesucht“ nun wirklich nicht gerade fĂŒr den Grimmepreis beworben – vorsichtig gesagt. Und so fĂŒrchten viele, dass auch „Schlager sucht Liebe“ ein Trash-Format zu werden drohen könnte.

Viele Fans sehen Beatrice‘ ModerationsĂŒbernahme (z. B. bei Facebook) kritisch

Fraglich ist, ob sich Beatrice mit so einem Format auch fĂŒr andere „seriöse“ Formate empfiehlt. Werden die EntscheidungstrĂ€ger bei der Installation einer neuen Schlagersendung auf eine Trash-erprobte Moderatorin zurĂŒckgreifen? – Das bleibt abzuwarten. Viele Fans sehen das kritisch und Ă€ußern sich mit Worten wie „primitive Kuppelshow“.

Vergleich mit „Bauer sucht Frau“

Greifen wir noch einmal den Vergleich mit dem etablierten Format „Bauer sucht Frau“ auf. Auf Wikipedia ist zu lesen, dass der Deutsche Bauernverband mit folgenden Worten die Show kritisiert habe: die Sendung gebe „ein dĂŒmmliches und falsches Klischee“ ĂŒber die Bauern wieder, das nichts mit der RealitĂ€t zu tun habe. Die Bauern wĂŒrden als „einsame Trottel prĂ€sentiert, die nicht wissen, wie sie sich benehmen sollen“.

RTL-Mitteilung drĂŒckt auf TrĂ€nendrĂŒse

In Analogie gibt sich zwar nicht der „Deutsche Schlagerverband“, aber immerhin die Schlagerprofis folgende Worte aus einer RTL-Mitteilung wieder: „Vielen SchlagersĂ€ngern bleibt verwehrt, wovon sie auf der BĂŒhne singen. Dort schwĂ€rmen sie von der große Liebe, gehen aber nach dem Auftritt oft alleine nach Hause.“ – Das klingt so, als seien auch SchlagersĂ€nger „einsame Trottel“. Hier wird nach unserer Meinung mit dem Klischee des eher „einfach gestrickten“ SchlagersĂ€ngers gespielt. Und auch die Formulierung des Mediendienstes DWDL, dass hier „schwer vermittelbare Schlagerstars“ auftrĂ€ten, ist wohl eher weniger schmeichelhaft fĂŒr die Protagonisten, zumal das „schwer vermittelbar“ ja so

Das Problem sind Plattformen fĂŒr Nachwuchsinterpreten

WĂ€hrend einige der Teilnehmer dieses Klischee auch in ihrer Musik bedienen, nehmen auch seriöse und teils sogar etablierte Interpreten an diesem Format teil. Der geneigte Zuschauer ist geneigt, sich zu fragen, warum die an diesem Format mitwirken. Die Antwort liegt auf der Hand: In etablierte Shows hereinzukommen, ist schwierig bis fast unmöglich. Lediglich Stefan Mross gibt auch schon mal unbekannteren Namen eine Chance. Ansonsten sind es entweder die immer gleichen Namen, die in die großen Shows eingeladen werden – oder aber die Newcomer haben die Gnade der großen Manager bzw. eines „Unterhaltungspapstes“.

Da bleibt seriösen und teils qualitativ wirklich sehr guten Schlager-Acts nicht viel anderes ĂŒbrig, als sich auf das „Schlager sucht Liebe“-Format einzulassen, um ĂŒberhaupt mal einem grĂ¶ĂŸeren Publikum bekannt zu werden. In diesem Fall bleibt zu hoffen, dass die Steigerung des Bekanntheitsgrades die eventuell mögliche SchĂ€digung des Images wettmachen kann.

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

2 Kommentare

  1. Sakiet ko jĆ«s gribiet bet Beatrise Egli ir pati labākā vācu ĆĄlāger dziedātāja. Ne velti es ĆĄogad 9 jĆ«nijā biju Vācijā un klātienē vēroju dziedātājas uzstāƥanos. Uzreiz teikĆĄu atklāti neko labāku kā ĆĄis koncerts lÄ«dz ĆĄim dzÄ«vē nebiju redzējis.Un noteikti aizlidoĆĄu citu gadu atkal uz viƆas koncertu. Jo Latvijā jau cik noprotu vācu ĆĄlāgeris nav cieƆā….Ja bĆ«tu savādāk tad kāda kompānija jau sen bĆ«tu uzaicinājusi dziedātāju uz Latviju. Bet ĆĄeit jau labu mĆ«ziku diemĆŸÄ“l nesaprot.

    1. FĂŒr die deutschen Leser, hier die Übersetzung (Google, nicht korrigiert!):
      Sagen Sie, was Sie wollen, aber Beatrise Egli ist die beste deutsche SchlagersĂ€ngerin. Nicht umsonst bin ich am 9. Juni dieses Jahres nach Deutschland gefahren und habe den SĂ€nger persönlich auftreten sehen. Sofort sage ich ehrlich gesagt nichts Besseres als dieses Konzert, das ich noch nie in meinem Leben gesehen habe und ich werde nĂ€chstes Jahr definitiv wieder zu ihrem Konzert gehen. Denn in Lettland verstehe ich schon, wie der deutsche Schlager nicht respektiert … Wenn es anders gewesen wĂ€re, hĂ€tte eine Firma den SĂ€nger vor langer Zeit nach Lettland eingeladen. Aber leider wird hier gute Musik nicht verstanden.

GIOVANNI ZARRELLA, ELOY DE JONG u. a. zu Gast in DJ-ÖTZI-Weihnachtssendung am 23.12. im ORF und BR 1

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA zu Gast bei „Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht“

Es ist schon recht spannend: DJ ÖTZI moderiert am Vorabend des Heiligen Abends im ORF (Ausstrahlung auch im 3. Programm des Bayerischen Rundfunks) gemeinsam mit SONJA WEISSENSTEINER das Format „Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht“, das bereits zum 9. Mal ausgestrahlt wird. Bekanntlich ist GERRY, wie DJ ÖTZI mit bĂŒrgerlichem Namen heißt, mit FLORIAN SILBEREISEN befreundet – sogar so gut, dass auch in diesem Jahr FLORIAN seinen Freund an Weihnachten wieder besuchen wird. Das soll am Rande der Show kommuniziert worden sein, wie die österreichische „Kronenzeitung“ zu berichten weiß. 

Treffen mit FLORIAN privater Natur – NICHT in der Show 2022

Wenn die Freundschaft so groß ist, wĂ€re ja eigentlich logisch, dass FLORIAN seinen Kumpel auch in seine Sendung einlĂ€dt. SO groß, dass FLORIAN SILBEREISEN wie im Vorjahr in einer Show gemeinsam mit GIOVANNI ZARRELLA auftritt, scheint die Freundschaft aber dann wohl doch nicht zu sein, wobei FLORIAN vermutlich ohnehin terminlich anderweitig gebunden war. – Und so gibt sich in diesem Jahr immerhin GIOVANNI die Ehre im Rahmen der heimeligen ORF-Sendung, die auch ansonsten sehr prominent besetzt ist – mit dabei sind u. a.:

  • GIOVANNI ZARRELLA
  • MELISSA NASCHENWENG
  • ELOY DE JONG
  • PETER KRAUS
  • DIE SEER
  • CLAUDIA KORECK
  • voXXclub
  • SIGRID & MARINA u. a. 

Sendetermine

Unseren Informationen zufolge wird die spannende Sendung an folgenden Sendeterminen ausgestrahlt:

  • 23.12.2022, 20.15 Uhr, BR
  • 23.12.2022, 20.15 Uhr, ORF2
  • 24.12.2022, 02.05 Uhr, ORF2
  • 24.12.2022, 16.00 Uhr, hr
  • 26.12.2022, 09.15 Uhr, WDR
  • 26.12.2022, 09.30 Uhr, NDR

Pressetext

Traumhafte Bergwelt, vorweihnachtliche KlĂ€nge und Festtagsstimmung – Sonja Weissensteiner und DJ Ötzi laden auch heuer wieder das Publikum zu einem musikalisch-besinnlichen TV-Abend mit zahlreichen Publikumslieblingen.
Mit dabei sind: Giovanni Zarrella, Melissa Naschenweng, Eloy de Jong, Peter Kraus, die Seer, Claudia Koreck, voXXclub, Sigrid & Marina u.v.m.

„Stille Nacht, Heilige Nacht“ gilt als Inbegriff des Weihnachtsbrauchtums weltweit. Sonja Weissensteiner und DJ Ötzi begeben sich auch in diesem Jahr auf Spurensuche zur Entstehungs- und Verbreitungsgeschichte des bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt. Thema der Sendung ist auch, wie Weihnachten frĂŒher gefeiert wurde, dazu haben die SendungsgĂ€ste einige Privatfotos mitgebracht, die ihre ganz persönliche Weihnachtsgeschichte erzĂ€hlen.

Quelle Pressetext: ORF

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Nanu? Schon jetzt offiziell(!) erste GĂ€ste von „Alle singen Weihnachten“ bekannt 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: MDR verrĂ€t schon jetzt erste GĂ€ste von „Alle singen Weihnachten“

Zugegeben – einige der GĂ€ste haben wir bereits dank des Schlagerprofis-Hinweisgebers DOMINIK „zuerst bei Schlagerprofis.de“ kommuniziert – aber doch „schon jetzt“ macht der MDR die Namen offiziell, einige Namen werden sogar noch ergĂ€nzt. Mit dabei bei „Alle singen Weihnachten“ sind völlig „ĂŒberraschend“ u. a. die KELLY FAMILY, DJ ÖTZI und ROSS ANTONY. Aber Scherz beiseite – hier die ersten offiziell bekannt gegebenen GĂ€ste: 

  • DJ ÖTZI
  • KELLY FAMILY
  • DIE PRINZEN
  • ELLA ENDLICH
  • DANIELA KATZENBERGER & LUCAS CORDALIS
  • THOMAS ANDERS
  • ROSS ANTONY

Unglaublich: Es gibt sogar schon – fĂŒr MDR-VerhĂ€ltnisse fast eine Revolution – einen Pressetext. Der ist zwar genau so nichtssagend wie die meisten Texte dieser Art sind, aber immerhin: Es gibt einen: 

Pressetext

Zum Start in die Weihnachtswoche prĂ€sentiert Florian Silbereisen die Weihnachtsshow zum Mitsingen: „Alle singen Weihnachten – Das große Adventsfestsingen 2022“. Vereine, Chöre und Gruppen aus ganz Deutschland singen gemeinsam mit den Stars die schönsten Weihnachtslieder.

Und alle singen mit: vom Kochclub bis zum Motorradclub, von den Sumo-Ringern bis zu den Dragqueens, von den Handballerinnen bis zur Tanzgarde, von der Zahnarztpraxis bis zum Supermarkt. Zusammen mit DJ Ötzi, der Kelly Family, den Prinzen, Ella Endlich, Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis, Thomas Anders, Ross Antony und vielen mehr bringt Florian Silbereisen alle zum Mitsingen! Und er ĂŒberrascht mit einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk-Gewinnspiel 


Die Ausstrahlung von „Das große Adventsfestsingen“ ist am 19. Dezember 2022 ab 20.15 Uhr. 

Sendetermine

  • 19.12.2022, 20.15 Uhr, Das Erste
  • 23.12.2022, 20.15 Uhr, MDR
  • 24.12.2022, 14.20 Uhr, SWR

Quelle Pressetext: ARD
Foto: © MDR/JĂŒrgensTV/Dominik Beckmann

 

 

Folge uns: