ROSANNA ROCCI: Warum sie am 11. Januar TV-Geschichte schreiben wird… Kommentare deaktiviert für ROSANNA ROCCI: Warum sie am 11. Januar TV-Geschichte schreiben wird…

rocci rossi cover

Gerne haben wir gestern als erstes Schlagerportal darüber berichtet, dass ROSANNA ROCCI gemeinsam mit SEMINO ROSSI den Duett-Titel „Unbeschreiblich weiblich – umständlich männlich“ bei den Schlagerchampions 2020 präsentieren wird. In dem Lied geht es um die Gegensätze zwischen Mann und Frau, die im Idealfall auch Anziehungskräfte verursachen.  

Der Ohrwurm passt gut zu Rosannas und Seminos Stimmen und wurde von De Lancaster noch einmal veredelt.

Wir freuen uns sehr, dass Rosanna endlich wieder bei einer „Feste“-Show mitwirkt. Nach unserer Recherche war sie letztmals am 25. Dezember 1997 beim noch von Carmen Nebel moderierten Weihnachtsfest der Volksmusik in Cottbus dabei. Über 22 Jahre später hat sie nun Florian Silbereisen erneut eingeladen. Dass eine Künstlerin in EINER Sendereihe 22 Jahre nicht auftritt und dann wieder dabei ist, dürfte rekordverdächtig sein (vorbehaltlich der Korrektheit unserer „Feste-Statistik“, wovon wir ausgehen).

Die Geschichte wiederholt sich. Rosannas Ex-Mann Michael Morgan war Ende 2018 ebenfalls in einer Sendereihe wieder dabei – 23 Jahre nach seinem ersten Auftritt, wir haben HIER darüber berichtet. Nach unserer Berichterstattung wurde sogar in der Sendung das alte Archivmaterial hervorgekramt. Vielleicht passiert das ja diesmal wieder – womöglich unter Bezugnahme auf den Informationsgeber? Das würde uns natürlich freuen.

Wir drücken jedenfalls feste die Daumen für den Song…

Ergänzung: Hier noch der Pressetext zur aktuellen Single:

 

Semino Rossi zählt zu den ganz Großen des deutschsprachigen Schlagers. Sein aktuelles Album „So ist das Leben“ stieg im Juli 2019 auf Platz 2 der Offiziellen Deutschen Album-Charts ein und hält sich seitdem in den Top 100. In Österreich und erstmalig in der Schweiz stürmte Semino Rossi hingegen mit seinem neuen Longplayer im Doppelpack sogar von 0 auf #1 in den offiziellen Album-Charts.

Nachdem sich die daraus bereits veröffentlichten Songs „Hola, Hola – Hast du heute Abend Zeit für mich“ und „Das verflixte 7. Jahr“ sofort in die Herzen der Fans gespielt haben, folgt nun mit „Unbeschreiblich weiblich – Umständlich männlich“ die dritte Singleauskopplung.

Auf dem leidenschaftlichen Duett huldigt Semino zusammen mit der italienischen Sängerin Rosanna Rocci an seiner Seite der Magie der Weiblichkeit. „Sie ist eine wundervolle, kluge und sympathische Frau, die zudem noch umwerfend ausschaut“, so Semino voller Bewunderung über seine Duettpartnerin. „Wir haben uns immer perfekt verstanden. Zu Anfang meiner Karriere war sie bereits ein Superstar – heute bin ich sehr stolz auf unseren gemeinsamen Song!“

Am 10. Januar 2020 erscheint mit der „Geschenk-Edition“ eine um viele Bonustitel und einer DVD erweiterte Version von „So ist das Leben“. Mit darauf enthalten ist auch eine verlängerte Version der musikalischen Reise durch Andalusien mit zusätzlich verfilmten Songs gegenüber der ausgestrahlten TV-Fassung. Die CD/DVD kann ab sofort überall vorbestellt werden.

Quelle Pressetext: Ariola

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte verschoben 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte werden später als geplant gespielt

Auch wenn langsam ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist, ist es natürlich noch immer schwierig, Großveranstaltungen zu planen. MATTHIAS REIM hat bei drei Events erneut die Reißleine ziehen müssen – immerhin gibt es Ersatztermine. Das Konzert in Eberswalde ist nun auf den 24. September 2021 gelegt. Wir drücken die Daumen, dass dann Events der Größenordnung wieder möglich sein werden. Alle weiteren Infos ergeben sich aus der Info des Veranstalters. Weitere Infos zu Konzertverschiebungen von MATTHIAS REIM finden sich HIER.

Information des Veranstalters

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen die geplanten Veranstaltungen von Matthias Reim verlegt werden. Neben der aktuellen Corona-Situation ist auch die intensive Vorbereitungszeit und Planungssicherheit bei unseren Veranstaltungen im Sommer für alle Beteiligten ein wichtiger Faktor, der leider nicht gegeben ist und uns dazu bewogen hat die folgenden Veranstaltungen zu verschieben.

Bereits erworbene Tickets behalten für die Ersatztermine natürlich ihre Gültigkeit. 

Die Ersatztermine stehen bereits fest:

24.09.2021 Eberswalde – (verschoben vom 31.07.2021)
21.07.2022 Tuttlingen – (verschoben vom 10.07.2021)
23.07.2022 Bad Elster  – (verschoben vom 23.07.2021)

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

HELENE FISCHER: BILD.de bestätigt Schlagerprofis-Info, dass im Herbst ein neues Album kommt 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Schlagerprofis-Hinweise waren offensichtlich korrekt

Als wir am 14. Juni darüber berichtet haben, dass es langsam „ernst“ wird mit einem neuen Album von HELENE FISCHER, haben wir das getan, weil wir gute Quellen haben, die das als Vermutung aufgrund von Indizien kundgetan haben. Wenn unsere Recherchen nun von der BILD-Zeitung bestätigt werden (leider sind die Managements und TV-Gewaltigen ja nicht willens, so etwas direkt selber zu kommunizieren und überlassen offizielle Bestätigungen der BILD-Zeitung), ist davon auszugehen, dass wir uns in diesem Jahr tatsächlich auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen dürfen.

TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN?

Die BILD-Zeitung „vermutet“, dass aufgrund der „Exklusivitätsklausel“, die ein „Hobby“ von FLORIAN SILBEREISENs Manager MICHAEL JÜRGENS ist, HELENE FISCHER ihr Album bei FLORIAN vostellen wird. Wir fragen uns – bei welchem Sender wird eigentlich die „HELENE-FISCHER-Show“ ausgestrahlt? Richtig: im ZDF? Sofern die BILD-Hypothese stimmt, darf man sich fragen, ob auch das ZDF es einfach so hinnehmen wird, dass ihr Zugpferd nur auf einem Sender Promotion machen darf.

Kann es das sein, dass hier persönliche Befindlichkeiten einer einzelnen Person dazu fürhen, dass HELENE nur in einer großen Musikshow stattfinden darf? Das wäre schade. Man könnte beim ZDF anfragen, aber die antworten ja nur der BILD-Zeitung – schade, dass man hier nicht Flagge zeigen mag.

Neues Album offensichtlich „safe“, Rest Spekulation

Nach unserer Meinung ist lediglich klar, dass wir uns in diesem Herbst oder Winter auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen können. „Normal“ wäre eine zeitnahe Tour, die 2022 zu erwarten wäre. Und dass angedacht ist, in diesem Jahr wieder eine HELENE-FISCHER-Show vor Publikum stattfinden zu lassen, ist eigentlich jetzt auch keine bemerkenswerte Meldung – zumindst Stand heute, man weiß ja nicht, wie sich die Pandemie entwickeln wird.

 

Folge uns: