UDO J├ťRGENS: Posthum Platin f├╝r sein Album „Merci Udo“ – ├╝berreicht an FREDDY BURGER Kommentare deaktiviert f├╝r UDO J├ťRGENS: Posthum Platin f├╝r sein Album „Merci Udo“ – ├╝berreicht an FREDDY BURGER

Udo J├╝rgens Merci Udo

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Morgen j├Ąhrt sich bereits zum f├╝nften Mal der Todestag des gro├čen Musikers und Entertainers UDO J├ťRGENS. Wie beliebt der Superstar bis heute bei seinen Fans ist, zeigt sich darin, dass der posthum ver├Âffentlichte Sampler „Merci Udo“ k├╝rzlich mit PLATIN dekoriert wurde. Entgegengenommen hat den Preis laut der „Musikwoche“ Udos langj├Ąhriger Manager FREDDY BURGER, der aktuell sein 50-j├Ąhriges Firmenjubil├Ąum feiert.

An dieser Stelle werden vermutlich ├╝berall die einschl├Ągigen Berichterstattungen aufh├Âren – weil es auch einen unsch├Ânen Aspekt gibt. Zu diesem Sampler gab es n├Ąmlich einen bemerkenswert gelungenen zweiten Teil, der unseres Wissens aufgrund von Rechtsstreitigkeiten zwischen dem Management Udos und dessen Erben vom Markt genommen werden musste. Damit nicht genug: Aktuell d├╝rfen nach unserem Kenntnisstand (so ist es ja faktisch momentan auch) keine Wiederver├Âffentlichungen von Udo J├╝rgens-Songs aus dem Ariola / Sony-Repertoire ver├Âffentlicht werden, da der Rechtsstreit noch anh├Ąngig ist.

Das Bittere an der Sache ist, dass die Nachfrage nach Udo-Tontr├Ągern und das Interesse an seiner Person ungebrochen gro├č ist, wie die Platinverleihung ja auch wieder zeigt. Wem letztlich damit geholfen ist, dass aktuell keine Neuver├Âffentlichungen m├Âglich sind, will sich uns nicht erschlie├čen. Genau genommen verlieren hier eigentlich alle – also auch die Erbengemeinschaft. Bleibt zu hoffen, dass „irgendwann“ die Richter Recht gesprochen haben und dann Rechtssicherheit besteht.

Wie dem auch sei – wir freuen uns dar├╝ber, dass Udos Lebenswerk noch immer so beliebt ist und gedenken dieser gro├čen Pers├Ânlichkeit an seinem morgigen f├╝nften Todestag.

Folge uns:
Voriger ArtikelN├Ąchster Artikel

MATTHIAS REIM bleibt „Airplay-K├Ânig“ – vor DJ HERZBEAT und CLAUDIA JUNG 2

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Seit 3 Wochen an der Spitze der Airplaycharts

Auch wenn er zwischenzeitlich erkrankt war und Konzerte bzw. Auftritt absagen musste, ist MATTHIAS REIM im Airplay, was Schlager angeht, das Ma├č aller Dinge. Sein „Bon Voyage“ hat es zum nunmehr dritten Mal in Folge geschafft, an die Spitze der Liste „National Konservativ Pop“ zu kommen – wir gratulieren herzlich.

DJ HERZBEAT und JOEY KELLY: Um einen Platz geklettert

Kurios: W├Ąhrend der Song „Wir sagen Dankesch├Ân (40 Jahre DIE FLIPPERS)“ viral geht und DJ HERZBEAT den Hype wohl mit angesto├čen hat – schlie├člich hat er schon im Februar seine Version des Songs herausgebracht, macht im Airplay ein anderer Song von sich reden: Diesmal sogar auf dem 2. Platz steht die deutsche Version von „Square Rooms“, „Herz Donner“.

CLAUDIA JUNG erfolgreichste S├Ąngerin

Konsequent in den Top-3 der Airplay-Charts h├Ąlt sich CLAUDIA JUNG mit ihrem Erfolgstitel „T├╝r an T├╝r“. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

 

Folge uns:

RAMON ROSELLY: Auch die V├ľ seines dritten Albums wird verschoben – auf den 14.10.2022 1

Bild von Schlagerprofis.de

RAMON ROSELLY: Nanu!? V├ľ-Termin auf den 14.10.2022 verschoben

Das ist quasi ein Deja-Vu-Erlebnis f├╝r RAMON ROSELLY. Was bei seinem Album „Lieblingsmomente“ passiert ist (siehe HIER), ist nun auch bei „Tr├Ąume leben“ der Fall: Die V├ľ des Albums wird verschoben. Eigentlich sollte das Album am 22. Juli und damit einen Tag vor einer gro├čen SILBEREISEN-Show, deren Name vielleicht erst am Ausstrahlungstag bekanntgegeben wird, erscheinen. Da man sich hinsichtlich der Location der SILBEREISEN-Show umentschieden hat, ist durchaus m├Âglich, dass auch die G├Ąsteliste von der urspr├╝nglichen Planung abweicht. Der V├ľ-Termin 14.10. statt 22. Juli deutet darauf hin, dass RAMON beim Schlagerbooom mitwirken darf. Deshalb „m├╝ssen“ die Fans – so hat es den Anschein – dann noch ein paar Monate l├Ąnger warten.

Dass die Verschiebung damit zusammenh├Ąngt, dass RAMON sich nun auf seine Fu├čball-Karriere konzentrieren wird, d├╝rfte eher unwahrscheinlich sein…

Kleiner Trost: Heute Abend ist RAMON im rbb zu sehen – bei der Ausstrahlung der „Schlagernacht des Jahres“.

Folge uns: