MAITE KELLY, DJ ÖTZI u. a.: Tolle Weihnachts(markt)Sendungen – aber erstmals kein WDR-„Weihnacht unter’m Baum“ Kommentare deaktiviert für MAITE KELLY, DJ ÖTZI u. a.: Tolle Weihnachts(markt)Sendungen – aber erstmals kein WDR-„Weihnacht unter’m Baum“

1 Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht 2019

Als der Radiosender WDR4 beim Dortmunder Weihnachtsmarkt 2003 erstmals die „Schlager-Weihnacht“ zelebrierte, gab es schon damals Gerüchte, dass der größte deutsche ARD-Sender sich im Radio komplett vom Schlager verabschieden würde. Vermutlich sehr zur Überraschung der damals Verantwortlichen war die Veranstaltung von Beginn an ein gewaltiger Erfolg. Tausende von Besuchern haben die Schlager-Weihnacht, die später ebenso wie das Radioprogramm zur Oldie-Dudel-Veranstaltung „Weihnacht unter’m Baum“ verkommen ist, mit großer Freude besucht.

Die Homepage „Weihnachtsmärkte in Deutschland“ sieht das Event sogar als Höhepunkt an – Zitat unter Bezugnahme auf den Dortmunder Weihnachtsmarkt: „Höhepunkt war dabei in den letzten Jahren immer die WDR 4 Schlagerweihnacht.“ – siehe auch HIER.

Eigentlich haben wir es als gutes Zeichen gedeutet, dass im vergangenen Jahr die Veranstaltung nicht mehr von WDR4 federführend präsentiert wurde (so kam es zumindest rüber), sondern „allgemein“ vom WDR. Moderator Jürgen Renfordt begrüßte Stars wie Lena Valaitis, Anna-Maria Zimmermann und Marie Wegener – und damit Vertreter der Schlager-Genres. Wir haben im vergangenen Jahr HIER darüber berichtet.

Die (teilweise) Rückkehr zur deutschen Schlagermusik hatten wir eigentlich als positives Signal gewertet. Vielleicht – so dachten wir – hat beim WDR ja doch jemand mitbekommen, wie oft die Lanxessarena mit Schlageracts ausverkauft ist oder wie groß die Begeisterung gerade in NRW für den Schlager ist. Laut Angaben der Zeitung „Ruhr Nachrichten“ hat der WDR das Event in diesem Jahr abgesagt – warum ausgerechnet der Sender als Coproduzent bei den „Festen“ Florian Silbereisens eingestiegen ist, ist angesichts dieser „Kompetenz“ beim besten Willen nicht nachvollziehbar“ und sogar bedenklich, wenn man sich daran erinnert, dass das Absägen von höchst erfolgreichen Formaten ja eine WDR-„Spezialität“ ist, man denke an die legendäre Radioshow „Mal Sondocks Hitparade“.

Während in Dortmund mit Radio NRW und Radio Do 91,2 private Sender eingesprungen sind, gibt es auch im Fernsehen Alternativen, die das erneute Versagen des WDRs für sich zu nutzen wissen. Beispielsweise strahlt der MDR am kommenden Samstag (07.12.2019) die von Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde moderierte Sendung „Weihnachten bei uns“ live aus Erfurt aus. Zu Gast sind u. a. Maite Kelly, Kerstin Ott, Semino Rossi, Giovanni Zarrella und Santiano.

Bild von Schlagerprofis.de

Bild: MDR/Hagen Wolf

Am 11.12. läuft im rbb-Fernsehen die Sendung „Zauberhafte Weihnachten“. Hier präsentieren im Berliner Christmas Garden Stars wie Semino Rossi, Nicole und Ute Freudenberg ihre Hits. In Potsdam stellen sich Nik P. und Sarah Jane Scott vor. Kerstin Ott präsentiert sich in Lübbenau, und im Spreewaldmuseum Lehde singt Olaf Berger.

Bild von Schlagerprofis.de

Bild: rbb

Auch der BR hat in den letzten Tagen in Flachau in Coproduktion mit dem ORF eine Sendung namens „Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht“ produziert. Die Moderatoren DJ Ötzi(!) und Sonja Weissensteiner begrüßen u. a. Maite Kelly, Semino Rossi, Fantasy, die Nockis u. a. – Vom BR wird die Sendung am 23.12.2019 ab 20.15 Uhr ausgestrahlt (die „Schlagerexperten“ vom WDR strahlen die Sendung übrigens am 25.12. um 06.25 Uhr aus – ohne Worte…).

Titelfoto: © BR/ORF/Franz Neumayr

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

CARMEN NEBEL: Letzte Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ am 13. März 2021 0

Carmen Nebel

Termin der letzten „Willkommen bei CARMEN NEBEL“-Show steht fest

Am 31. Januar 2004 fiel der Startschuss zur ZDF-Sendung „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ – das große Finale sollte im Dezember 2020 folgen – das wurde coronabedingt auf das Frühjahr 2021 verschoben. Der neue Termin steht nun fest: Am 13. März 2021 wird die 82. und letzte Show „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ steigen.

Publikum kann mitmachen

CARMEN NEBEL bittet ihr Publikum um Mithilfe – die Fans von CARMEN NEBEL sind aufgefordert, ihre schönsten Momente der beliebten ZDF-Show fotografisch oder filimisch festzuhalten. Hier schon mal zwei Schlagerprofis-Highlights, die uns in Erinnerung geblieben sind (gibt bestimmt mehr, aber das sind die ersten, die erinnerlich sind):

– UDO JÜRGENS singt mit ROGER CICERO im Duett – und:
– ANDREAS GABALIER hat seinen ersten großen TV-Auftritt im Deutschen Fernsehen.

Wer seinerseits Vorschläge  hat, welches die schönsten und bewegendsten Momente aus über 17 Jahren „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ sind, kann die HIER kommunizieren.

März 2021 zu optimistisch?

Nachdem viele große Frühjahrstourneen 2021 abgesagt wurden (z. B. SARAH CONNOR und MARIANNE ROSENBERG), sind Zweifel erlaubt, ob die ganz große Abschiedsshow so stattfinden kann wie das eigentlich geplan ist. Wir erinnern uns: Als im Juni die Verschiebung der letzten Ausgabe der Showreihe bekanntgegeben wurde, wurde folgende Zielsetzung ausgegeben: „möglichst mit der entsprechenden Atmosphäre vor einem großen Saalpublikum„. Ob dieses Ziel schon am 13. März 2021 erreicht werden kann, bleibt abzuwarten – wir haben ehrlich gesagt Zweifel, drücken aber die Daumen, dass CARMEN NEBEL einen schönen Abschied bekommt.

Foto: ZDF / Marcus Höhn

RAMON ROSELLY covert HOWARD CARPENDALE 0

Bild von Schlagerprofis.de

Neue Folge der „Lieblingsschlager“ von Amazon

Bereits einige Schlagerstars wie VANESSA MAI, ELOY DE JONG und SOTIRIA haben exklusiv für den Internetriesen Amazon ihre „Herzstück“-Schlager aufgenommen. In diese prominente Riege fügt sich nun RAMON ROSELLY ein, der einen richtig tollen Klassiker von HOWARD CARPENDALE ausgewählt hat: „Samstag Nacht“ – das Lied, mit dem FLORIAN SILBEREISEN schon so manche seiner Shows eröffnet hat.

Information von Amazon

Schlagerstars und Newcomer covern ihre ganz persönlichen Lieblingssongs. Das ist die Serie „Lieblingsschlager“ von Amazon Music. Nachdem prominente Namen wie Vanessa Mai, Semino Rossi, Giovanni Zarrella und voXXclub bereits ihren Lieblingsschlager vorgestellt hatten, folgte jetzt das nächste Highlight: Am Freitag, 27. November veröffentlichte der aktuelle DSDS-Gewinner Ramon Roselly seine Version des Titels „Samstag Nacht“ von „Howard Carpendale“.

Bei jeder Recording-Session wird ein Musikvideo gedreht, das den Schlagerfans die hautnahen Studio-Szenen näher bringt. Die emotionalen Geschichten dazu gibt es wie immer auf dem „Herzstück“ Facebook-Kanal von Amazon Music. 

Quelle: Amazon Music PR