JULIA LINDHOLM besingt „Rudolf, das kleine Rentier“ Kommentare deaktiviert fĂĽr JULIA LINDHOLM besingt „Rudolf, das kleine Rentier“

Lindholm

Eine der vielen Gäste des Adventsfest (gerne haben wir als erstes Schlagerportal sehr viele Namen kommuniziert, die dann recht schnell „ĂĽbernommen“ wurden) ist JULIA LINDHOLM, von der wir länger nichts gehört haben.

Das finale VĂ–-Datum ihres neuen Albums „Boom“ wurde ja leider mehrfach verschoben, aktuell steht die Veröffentlichung fĂĽr den 21. Februar 2020 an. Bis dahin verkĂĽrzt die blonde Schönheit ihren Fans die Wartezeit mit einem weihnachtlichen Klassiker, der der Countryband TRUCK STOP einst sogar zum Sieg bei der ZDF-Hitparade verholfen hat: „Rudolf, das kleine Rentier“. Hier der Pressetext zur neuen Single, die sie mit hoher Wahrscheinlichkeit beim Adventsfest präsentieren wird:

PĂĽnktlich zu Beginn der Vorweihnachtszeit erscheint mit „Rudolf, das kleine Rentier“ eine hervorragende deutschsprachige Version des Geschichtenklassikers – denn die Stockholmerin Julia Lindholm beschert uns mit „Rudolf, das kleine Rentier“ einen glĂĽcklichen musikalischen Winterweihnachtsmoment und schafft mit Mut zur Kreativität eine klangvolle Variante dieses Songs.

Julia Lindholm interpretiert den Klassiker „Rudolf, das kleine Rentier“ mit feiner stimmlicher Gewandtheit, einer Prise Neugier und ausgelassener Kreativität. Der Titel wurde mit traditionellen weihnachtlichen Elementen arrangiert als auch produziert, er macht groĂźe Lust auf Weihnachten und swingt von Anfang an. Julia Lindholm schafft es mit ihrer unverwechselbaren kraftvollen Stimme und harmonischer Musikalität die Geschichte von Rudolf dem Rentier mit der roten Nase lebendig werden zu lassen.

Sicherlich spielen Julia Lindholms von Bodenständigkeit geprägten schwedischen Wurzeln eine entscheidende Rolle bei der Interpretation – man fĂĽhlt sich in die weiĂźe Winterwelt versetzt mit allem was dazugehört – ein liebevoll geschmĂĽckter Weihnachtsbaum, leckeren aromatischen Bratäpfeln, das wohlige knistern des Kamins, selbstgebackenen köstlichen Weihnachtsplätzchen verbunden mit dem Duft nach frischen Orangen, winterlichem Zimt und Spekulatius.

„Rudolf, das kleine Rentier“ ist Julia Lindholms winterlicher Vorbote zur bevorstehenden Weihnachtszeit und stimmt auf die wundervolle besinnliche Zeit des Jahres ein.

„Rudolf, das kleine Rentier“ erscheint am 29.11.2019 bei TELAMO.

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

SIMONE SOMMERLAND: Auch in Sachen Weihnachtsalben mit ewigem Rekord vor HELENE FISCHER 0

Bild von Schlagerprofis.de

SIMONE SOMMERLAND: Historischer Rekord hat noch immer Bestand

SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK und die KITA-FRĂ–SCHE schreiben erneut deutsche Chartgeschichte. Dass sie das langlebigste Album aller Zeiten – noch VOR HELENE FISCHER und ABBA stellen, darĂĽber haben wir ja bereits berichtet – siehe HIER. Der Rekord konnte ĂĽbrigens erweitert werden. Aktuell sind „Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder“ unfassbare 385 Wochen in den Charts gewesen. Zum Vergleich: „Best Of“ von HELENE FISCHER war 357 Wochen platziert, ABBA hat nun auch HELENE ĂĽberholt – „Gold“ war 372 Wochen in den Charts – aber gegen SIMONE SOMMERLAND können auch ABBA nicht „anstinken“. 

Bei „Schlager des Monats“ neuer Rekord aufgedeckt

Ausgerechnet Dr. MATHIAS GILOTH, Chartexperte bei den von BERNHARD BRINK moderierten „Schlager des Monats“ hat nun einen weiteren Rekord von SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK und den KITA-FRĂ–SCHEN aufgedeckt. Das in den deutschen Charts langlebigste Weihnachtsalbum stammt nämlich auch von SIMONE. GILOTH hat die langlebigsten Weihnachtsalben der deutschen Charts genannt:

  1. SIMONE SOMMERLAND, KARSTEN GLĂśCK & DIE KITAFRĂ–SCHE – „Die 30 besten Weihnachts- und Winterlieder“ (80 Wochen)
  2. MICHAEL BUBLÉ – „Christmas“ (66 Wochen)
  3. ROLF ZUCKOWSI – „In der Weihnachtsbäckerei“ (61 Wochen)
  4. HELENE FISCHER – „Weihnachten“ (52 Wochen)

Nach wie vor nicht in großen TV-Shows präsent

Es ist schon irre – während ROLF ZUCKOWSKI seit vielen Jahren (zurecht) Dauergast im Fernsehen war und noch immer gerne gesehener Gast bei FLORIAN SILBEREIESN ist (zuletzt beim Adventsfest der 100.000 Lichter), wird SIMONE SOMMERLAND zumindest nach unseren Beobachtungen in derartigen Shows trotz offensichtlich enormer Popularität nicht eingeladen. An der Sängerin liegt es jedenfalls nicht – vielleicht wird bei dieser Rekordflut (wohl gemerkt: Bessere Werte als ABBA und HELENE FISCHER bei den Alben und langfristiger platziert als MICHAEL BUBLÉ) sich das ja doch mal ändern. Immerhin wurde ihr Name ja schon bei den „Schlagern des Monats“ genannt – da geht noch was…

Inzwischen gibt es von den 30 besten Weihnachtsliedern eine DVD, bei denen man sieht, dass SIMONE und ihr Mann KARSTEN, die übrigens in der schönen Stadt Wetter an der Ruhr wohnen und arbeiten (das musste jetzt sein:-)), durchaus foto- und telegen sind: 

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

ROLAND KAISER: Mit seinen „Tatort-Kollegen“ JAN-JOSEF LIEFERS und AXEL PRAHL singt er heute weihnachtliche Hymne 0

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER heute Abend auf allen Kanälen

Wenn heute Abend ROLAND KAISER bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“ auftritt, werden einige Fans den Auftritt vielleicht nicht sehen, weil zeitgleich im MDR eine Doku ĂĽber den Schlagerstar läuft und danach das Vollplayback-Weihnachtskonzert wiederholt wird. Es wäre schade, weil ROLAND heute Abend einen besonderen Auftritt absolviert. Nachdem er im März 2013 an der Seite von JAN-JOSEF LIEFERS und AXEL PRAHL im Tatort „Summ summ summ“ erfolgreich als RAMON KĂ–NIG mitwirkte, revanchieren sich die Schauspieler nun, indem sie als Sänger auftreten und den Klassiker „War Is Over“ mit ROLAND zusammen anstimmen.

Die Quote des Tatorts war extrem gut, es war bei Erstausstrahlung die beste Tatort-Einschaltquote seit ĂĽber zehn Jahren. Insofern hat das Gespann LIEFERS / PRAHL / KAISER sehr gut funktioniert.

2 Songs bei „Ein Herz fĂĽr Kinder“

Es bleibt aber nicht bei dem Klassiker von JOHN LENNON. Gemeinsam mit seiner Band wird ROLAND KAISER nach unseren Informationen aus seinem Album „Weihnachtszeit“ auch den Titel „Winter Wonderland“ performen.

Folge uns: