KELLY FAMILY: Durchwachsenes Interesse an ihrer RTL-Jubiläumssendung 1

CD Cover 25 Years Later

+++Schlagerprofis-Kolumne+++Schlagerprofis-Kolumne+++

Am vergangenen Mittwoch lief auf RTL eine Jubiläumssendung ĂĽber die KELLY FAMILY („25 Jahre Over the Hump“). Die Erwartungshaltung war recht groĂź. Vor zwei Jahren gab es eine Doku namens „40 Jahre KELLY FAMILY“ – damals schalteten 3,65 Mio. Zuschauer ein. Diesmal waren es durchwachsene 2,23 Mio. Zuschauer bei einem ĂĽberschaubaren Marktanteil von 7,7 Prozent. Das Portal Quotenmeter spricht hier vom „Kelly-Schiffbruch„, DWDL von „mageren Quoten„.

Man könnte nun sagen – was hat das mit „Schlager“ zu tun? Ganz einfach: Die KELLY FAMILY bzw. ihre einzelnen aktuellen und ehemaligen Mitglieder nimmt/nehmen seit Jahren dem deutschen Schlager sehr viel Sendeplatz in der mit Abstand beliebtesten Schlager-Showreihe w(„Feste“ mit FLORIAN SILBEREISEN) weg. Nun könnte man sagen: Das liegt an dem enormen Zuschauerzuspruch. Aber: Ist dem so? Oder holt Florian Silbereisen womöglich nicht wegen, sondern gar TROTZ der Kelly Family so gute Einschaltquoten?  Und: Wird das Rad womöglich ĂĽberdreht, indem man (fast) IMMER einen Kelly-Act mit dabei hat? – Auch das Marketing der KELLY FAMILY war in den letzten Wochen irritierend:

Bettel-Videos still und leise gelöscht

Wenn man sich die verzweifelten Methoden ansieht, was fĂĽr eine unfassbar exponierte Werbepower (frĂĽher BRAVO, heute Silbereisen-Shows) hinter der Maschinerie steckt, ist das erst recht ein Wahnsinn. Dass TROTZ aller Marketing-Finessen von Fanbox bis Silbereisen und x TV-Terminen das aktuelle Album nicht mal Spitzenreiter der Albumcharts wurde (die Amigos haben hingegen ein Abo auf Nummer-1-Alben, auch in diesem Jahr), ist schon irre. Man muss sich das vorstellen: Zwei Mitglieder der Kelly-Family betteln im Internet um Käufe von Fanboxen etc. – wie man das moralisch findet angesichts der zu erwartenden finanziellen Situation der Fans, steht dabei auf einem anderen Blatt.

Immerhin hat man Tabula Rasa gemacht und diese hochnotpeinlichen Videos einfach wieder gelöscht – so Motto das war nie da. Böse Schlagerprofis werden aus (inoffiziellen) Kelly-Facebookgruppen geschmissen – das ist natĂĽrlich „Kelly-Demokratie“, die uns nicht weiter wundert. Als wir noch in der Gruppe waren, hieĂź es hier und da zurecht: Kellys sind kein Schlager. Stimmt! Englische Sprache. Und seit Ralph Bendix kam auch niemand im Schlager mehr auf Gaga-Texte wie „Every Baby Needs A Mama Needs A Papa“ etc. Und im Schlagergeschäft sind kritische Töne hoffentlich nicht ganz so Tabu wie in diesen Kreisen, die sachliche Kritik an hochnotpeinlichen Fanaufrufen als Gotteslästerung ansehen. Genutzt hat all das nichts – trotz RTL-Show kam das Album auch aktuell nicht auf einen 7. Platz hinaus (, wobei das durchaus eine passable Platzierung nach vier Wochen ist, das aber an dem damit verbundenen Aufwand gemessen werden sollte).

Nur eine Ausnahme: Ansonsten in jeder Silbereisen-Show der letzten drei Jahre mindestens ein „Kelly“-Act

Schauen wir uns einfach mal die Fakten an: Wenn man einen Blick auf die Silbereisen-Shows mit „Kelly“-Beteiligung schaut, kann man sich teilweise nur wundern:

11607.01.2017Schlagerchampions – das groĂźe Fest der BestenBerlinKelly, Maite
11725.03.2017Schlagercountdown – das groĂźe PremierenfestOldenburgKelly Family
11725.03.2017Schlagercountdown – das groĂźe PremierenfestOldenburgKelly, Emma
11816.09.2017Dirndl! Fertig! Los! – OktoberfestshowMĂĽnchenKelly, Iggi
11921.10.2017Schlagerbooom- internationales SchlagerfestDortmundKelly, Maite
11921.10.2017Schlagerbooom- internationales SchlagerfestDortmundKelly Family
12002.12.2017Adventsfest der 100.000 LichterSuhlKelly Family
12113.01.2018Schlager ChampionsBerlinKelly, Maite
12113.01.2018Schlager ChampionsBerlinKelly Family
12302.06.2018Schlager, Stars & Sterne – Schlossparty in Österreich KitzbühelKelly, Angelo & Family
12420.10.2018SchlagerbooomDortmundKelly Family
12501.12.2018Adventsfest der 100.000 LichterSuhlKelly, Maite
12501.12.2018Adventsfest der 100.000 LichterSuhlKelly Family
12612.01.2019Schlager ChampionsBerlinKelly, Maite
12612.01.2019Adventsfest der 100.000 LichterBerlinKelly Family
12716.03.2019Alle singen Kaiser – groĂźes SchlagerfestLeipzigKelly, Kathy
12802.11.2019SchlagerbooomDortmundKelly, Maite
12802.11.2019SchlagerbooomDortmundKelly Family
12930.11.2019Adventesfest der 100.000 LichterSuhlKelly, Maite
12930.11.2019Adventesfest der 100.000 LichterSuhlKelly Family

Wenn man das Adventsfest 2019 mitrechnet, gilt demzufolge fĂĽr die letzten drei Jahre:

– Von einer Folge abgesehen, war immer mindestens ein „Kelly“-Act mit dabei. Lediglich bei der Show „Heimlich! Die groĂźe Schlager-Ăśberraschung“ war aus unerfindlichen GrĂĽnden kein „Kelly“ zu Gast.

– Seit Anfang 2017 wurden 14 Shows ausgestrahlt – mit nicht weniger als (mindestens) 20 „Kelly“-Beteiligungen. Also sind statistisch fast „1,5 Kelly-Acts pro Show“ dabei. Und selbst wenn man „Maite“ als Schlageract ansieht, ist noch immer durchschnittlich fast ein Kelly-Auftritt pro Show zu verzeichnen. Wenn man bedenkt, dass in diesen drei Jahren beispielsweise die AMIGOS NIE(!!!!!!) dabei waren, ist das schon irre. Erst recht, wenn man sich Chartsverläufe wie die von Kathy Kelly oder Iggy Kelly ansieht und das mit den AMIGOS vergleicht…

– Nach unserer Erinnerung hat noch NIE ein Mitglied der Kelly Family je bei einer der Feste „live“ gesungen, was wir allerdings ausdrĂĽcklich begrĂĽĂźen.

Viel Schlager-Sendezeit fĂĽr die Kellys

Wenn wir nun sehen, dass mit PATRICIA KELLY schon wieder ein Mitglied der Kelly Family im März 2020 ein Album veröffentlicht, steht zu befĂĽrchten, dass erneut wertvolle Sendezeit eines NICHT-Schlagers der Schlagerszene „geklaut“ wird. Der VĂ–-Termin spricht dafĂĽr, dass wir uns beim Märzfest dann diesmal nicht auf Iggy, Kathy oder Angelo, sondern diesmal auf Patricia Kelly „freuen“ dĂĽrfen.

Bild von Schlagerprofis.de

Wir finden: Klar hat die Kelly-Family viele Fans. Aber nicht so viele, dass eine derart exorbitant fast schon penetrante Besetzung in Deutschlands wichtigster SCHLAGER-Show gerechtfertigt wäre. Klar waren Heino und Santiano schon mal bei „Rock am Ring“. Nach der Logik kann auch durchaus mal eine Kelly Family bei der einen oder anderen Schlagersendung dabei sein. Aber doch bitte nicht in JEDER Show (bzw. genauer gesagt in 13 von 14 Shows)…

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

HELENE FISCHER: LUIS FONSI meldet sich: Er will „Deutsch lernen“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: LUIS FONSI freut sich ĂĽber die Zusammenarbeit

Der Weltstar LUIS FONSI hat sich nun auch zum Duett mit HELENE FISCHER zu Wort gemeldet. Er freut sich auf die Kooperation mit dem deutschen Superstar und bezeichnet HELENE sogar als seine Freundin. Auf Facebook schreibt er (ĂĽbersetzt ins Deutsche via Google):

Der deutsche Star, meine Freundin HELENE FISCHER, hat mich eingeladen, ein Lied mit ihr aufzunehmen, damit ich Deutsch ĂĽbe: Ich fĂĽhle mich so geehrt und bin unglaublich stolz darauf, mit the-one-and-only HELENE FISCHER einen Song aufgenommen zu haben!

Also doch ein deutschsprachiger Song?

Dieses Statement von LUIS FONSO lässt orakeln, dass es sich um einen Deutsch-Spanischen Song handeln könnte. – Manche Fans haben sich gefragt, warum HELENE FISCHER LUIS FONSI als Duettpartner erwählt hat. Die Zahlen sprechen da eine eindeutige Sprache – hier mal einige Fakten:

HELENE-Duett mit LUIS FONSI das meistangesehene Duett

Auf dem YouTube-Kanal von HELENE FISCHER ist das Duett mit LUIS FONSI das meistgeklickte Duett mit ĂĽber 14,2 Mio. Views. Lediglich die Solo-Hits wie „Atemlos durch die Nacht“, „Achterbahn“, „Herzbeben“, „Hallelujah“ und „Nur mit Dir“ konnten noch mehr Klicks generieren – das Duett mit LUIS FONSI hat sogar die „Flieger (live)“-Klicks aktuell ĂĽberholt.

LUIS FONSI: „Despacito“ zweitmeistgeklicktes YouTube-Musikvideo aller Zeiten

Auch wenn der eine oder andere HELENE-Fan gefragt haben mag: „Luis wer…?“, muss man sagen, dass LUIS FONSI klar ein Weltstar ist. Lange Zeit war sein „Despacito“ das meistgeklickte Musikvideo auf YouTube und steht in der ewigen Bestenliste noch immer auf Platz 2. Ăśber 7 Milliarden(!!!) Klicks sprechen eine sehr eindeutige Sprache. Auch vor dem Hintergrund dĂĽrfte er als Duettpartner ausgewählt worden sein.

Foto: Universal / Sandra Ludewig

Folge uns:

ANNA-MARIA ZIMMERMANN & LORENZ BĂśFFEL singen schwedischen ESC Song aus 1995 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL: Duett morgen im Fernsehgarten

Auch wenn der Mallorca-Fernsehgarten morgen aus Respekt vor den Opfern der Flutkatastrophe nicht stattfindet, wird ein geplanter Song dort dennoch stattfinden. ANNA-MARIA ZIMMERMANN singt gemeinsam mit LORENZ BĂśFFEL den vielleicht passenden Song „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Der Song ist nicht neu – er landete 1995 auf Platz 2 der schwedischen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest: „Det vackraste“, gesungen von CECILIA VENNERSTEN.

DANA WINNER 1999 mit der deutschen Version

Die deutsche Version von „Det vackraste“ textete 1999 der inzwischen leider verstorbene ROBERT JUNG, der sich u. a. als Entdecker der Schlagerlegende NICOLE einen Namen gemacht hat: „Ein Lied fĂĽr diese Welt“. Die belgische Sängerin DANA WINNER interpretierte damals die deutsche Originalversion.

Wenn Fans nun meinen, dass die neue Single von ANNA-MARIA ZIMMERMANN und LORENZ BĂśFFEL stark an Songhymnen von RALPH SIEGEL erinnern – von der Melodie her, die Kirmes-Scooter-Beats mal auĂźen vor gelassen – könnte das genau daran liegen, dass der Song eben ursprĂĽnglich als ESC-Song konzipiert war. Ob die Kombination „Schlager meets Ballermann“ wirklich passend ist, werden die Fans entscheiden..

Nummer-1-Hit in Schweden

Im Jahr 1995 war der Song 47 Wochen in den schwedischen Charts, sogar sieben Wochen an der Spitze der Singlecharts. Man darf gespannt sein, ob diese Songperle nun auch „mit etwas Verspätung“ die deutschen Fans erreicht.

Neue Plattenfirma Summerfield-Records?

Derweil hat es den Anschein, dass ANNA-MARIA ZIMMERMANN, die seit März 2020 von UWE KANTHAK gemanaged wird, vielleicht nicht mehr bei Electrola/Universal unter Vertrag ist und damit ähnlich wie BERNHARD BRINK sich von dem GroĂźlabel abgewendet hat. Wenn sich damit auch das Promotionumfeld geändert hat, wäre das sicher ein Gewinn fĂĽr „AMZ“.

Eine offizielle Mitteilung dazu ist und nicht bekannt, die Indizien sprechen aber fĂĽr sich.

 

 

 

Folge uns: