KATJA KRASAVICE: Wird im kommenden Jahr erstmals eine Gummipuppe Platz 1 der Charts? Kommentare deaktiviert für KATJA KRASAVICE: Wird im kommenden Jahr erstmals eine Gummipuppe Platz 1 der Charts?

Katja Krasavice

Viele Schlagerfans werden jetzt fragen: Katja – wer…? – Vielleicht sollte man den lieben Nachwuchs interviewen. Katja Krasavice ist eine der angesagtesten und erfolgreichsten YouTuberinnen Deutschlands. Wie viele ihrer Kollegen, kam auch sie auf die Idee, nun ein Rapalbum zu produzieren – so weit so gut. Und der alte Leitsatz „Sex sells“ gilt heute mehr denn je.

Was Feministinnen freuen wird: Mit Katja Krasavice schickt sich eine weitere Dame an, in die Männerdomäne „Rap“ einzusteigen. Ob die Textinhalte Alice Schwarzer und ihren Nachfahren wirklich gefallen werden, darf hingegen bezweifelt werden. Der Titelsong des Albums „Boss Bitch“ glänzt mit folgenden Formulierungen: „Ja, sie küssen meinen Arsch (ah-hah). Ja, ich gebe Kickdown und das war’s. – Mache Hits und bringe Sextalks in die Charts (uh). – Mach‘ mal locker, denn dein Boyfriend nennt mich Schatz (uah) (Nennt mich Schatz). Ich bin fame und was bist du? (Ey)“. (Zitatende)

Offensichtlich kommt die Blondine mit den (laut ihres Songtextes) „Fake Tits“ (, denn die sind lt. Songaussage ein „Statement„) sehr gut an. Und Katja weiß, was ihre (männlichen) Fans, vermutlich gerade die unter 18 Jahren, brauchen. Sie bietet ihr Album nämlich als limitierte Box an, deren Inhalt aufhorchen lässt:

– eine Fahne in Lebensgröße,
– die Handynummer von Katja,
– Backstage-Zutritt bei ihren Konzerten und – Achtung! –
– ein rosa „Boss Bitch“-Tanga, der – so ist es einschlägigen Medien zu entnehmen – „von ihr getragen wurde“.

Allein das reichte dem Vernehmen nach aus, um eine Vorbestellerzahl von 10.000 Boxen zu generieren. Kurios: Wenn Katja jeden Tanga wirklich schon mal getragen hat, scheint sie einen etwas anderen Unterwäsche-Verschleiß zu haben als ein bekannter Moderator, der sich mit einer einzigen roten Unterhose begnügt, die er bei seinen Fernsehshows trägt – aber das nur am Rande.

Der nächste Inhalt ist allerdings wirklich für viele Heranwachsende ein Hammer. Wolfgang Trepper wäre sicherlich begeistert. Der hat ja im Programm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ sehr ausführlich von seinen Schwärmereien für ABBA-Agnetha erzählt und von Postern, die es damals als Fanartikel gab, und kam zu der Kenntnis „Was für eine Sauerei das damals gegeben hat!„.

Heutige Teenager bekommen nun den vollen Service: Allen Ernstes ist dem „Boss Bitch“-Album eine Sexpuppe beigelegt. Es ist nicht irgendeine Sexpuppe – nein, die Körbchengröße, die abgebildeten Tattoos und der sonstige Körperbau entsprechen der realen Katja. Spätestens das dürfte den Umsatz noch einmal ankurbeln. Zumindest kann man der Rapperin nicht vorwerfen, dass sie nicht wirklich alles tut, um ihre Fans zu „befriedigen“….

Spannend finden wir, dass erneut der „Verdacht“ aufkommen könnte, dass es bei dem Produkt nicht mehr in allererster Linie um die CD geht, sondern um die „Goodies“. Wenn die kommunizierte Anzahl der Vorbestellungen stimmt, wäre schon jetzt nur mit der Box ein Umsatz einer halben Millionen EURO generiert worden. Hinzu kommen die nun zu erwartenden Besteller, die Wert auf die Puppe legen. Es ist durchaus vorstellbar, dass Katja Krasavice damit auf Platz 1 der Albumcharts kommt. Es gab ja schon viel in der Chartshistorie: Singende Schlümpfe, ein singendes Krokodil, ein Schnuffel und dergleichen mehr. Aber eine Gummipuppe an der Chartsspitze hatten wir noch nie – da kann man nur sagen: Ja ja, die Katja, die hat ja… – Spätestens jetzt sollte der BVMI vielleicht doch noch einmal darüber nachdenken, ob die Chartserhebung nach „Wert“ wirklich das Gelbe vom Ei ist…

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

ANNEMARIE EILFELD neu bei Lucile-Meisel-Verlag 1

Bild von Schlagerprofis.de

„Signing News“ bei LUCILE-Meisel-Verlag

ANNEMARIE EILFELD hat einen Vertrag beim LUCILE-Meisel-Verlag unterschrieben und ist damit weiterhin den Häuscern TELAMO, Monopol Records und Meisel Music verbunden.

TV-Trashformate

Nachdem sich ANNEMARIE EILFELD lange Zeit den Trashformaten wie „Sommerhaus der Stars“ verschlossen hat, macht sie nun doch mit – inwieweit das der vielleicht gewünschten Imagepflege in Richtung einer seriösen Sängerin förderlich ist – man weiß es nicht…

Albumcharts verfehlt

Auf die Frage eines Fans, ob dei Teilnahme bei Trashformaten wie dem „Sommerhaus“ der Karriere ANNEMARIEs nicht schade, war in deren sozialen Kanälen zu lesen: „warum sollte meine musikalische Karriere darunter leiden? Nur der aktuellen Single bin ich in 3 Ländern top 5 was will man mehr?„. Welche Chartsnotizen da gemeint waren, bleibt offen – man kann es sich aber denken. Für uns war das Grund genug, mal einen Blick in die offiziellen Albumcharts zu werfen. Wenn TELAMO ein Album veröffentlicht, ist eigentlich sehr oft (fast immer) eine Chartsnotiz drin. – Bei ANNEMARIE EILFELD hat es hingegen trotz (oder womöglich wegen?) ihrer „Sommerhaus“-Teilnahme eben NICHT für die Top-100 gereicht mit dem Album „Wahre Träumer“.

„Signing News“ von LUCILE

Offensichtlich glaubt man bei LUCILE dennoch an die attraktive Sängerin – gerne präsentieren wir euch die „Signing News“ des Verlages:

Die Songwriterin und Sängerin Annemarie Eilfeld hat einen langfristigen exklusiven Vertrag bei der LUCILE- MEISEL Musik Gruppe unterschrieben. Die gebürtige Dessauerin arbeitet bereits seit Jahren mit dem Berliner Team zusammen und veröffentlichte gerade ihr aktuelles Album „Wahre Träumer“ in Kooperation mit TELAMO, Monopol Records und Meisel Music. Text und Komposition des Titeltracks des neuen Longplayers stammen aus der Feder von Annemarie Eilfeld. 

Marcus Zander, Verlagsleiter LUCILE-MEISEL Musik Gruppe: „Mit Annemarie Eilfeld verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Ich freue mich, dass wir sie jetzt auch als Songwriterin für die LUCILE-MEISEL Musik Gruppe gewinnen konnten. Annemarie ist nicht nur auf der Bühne eine etablierte Künstlerin, sondern auch seit Jahren als Songwriterin für ihre eigenen Veröffentlichungen als auch für andere Künstler erfolgreich.“

Annemarie Eilfeld: „Ich bin von ganzem Herzen Musikerin. Ich möchte Songs nicht nur auf der Bühne präsentieren, sondern meine musikalischen Ideen auch als Songwriterin bei meinen eigenen Produktionen als auch für andere Künstler verwirklichen. Ich freue mich, dass ich mit der LUCILE-MEISEL Musik Gruppe einen starken Partner gefunden habe, der mich auf diesem Weg unterstützen wird.“

Annemarie Eilfeld gehört mit über 15 Jahren Bühnenerfahrung und mehreren erfolgreichen Charthits zu den erfolgreichen deutschen Sängerinnen. In den letzten Jahren konnte sie sich auch als Songschreiberin für andere Künstler etablieren. Nach einer klassischen Gesangs-ausbildung startete Annemarie ihre Karriere als Solokünstlerin und als Frontfrau erfolgreicher Coverbands. 2009 erreichte sie das Finale der Show „Deutschland sucht den Superstar. Neben der Musik war sie auch als Schauspielerin in TV-Formaten wie „GZSZ“ oder „Alarm für Cobra 11“ zu erleben.

Quelle: LUCILE-Meisel-Verlag

 

Bild von Schlagerprofis.de
Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich in Berlin v.l.n.r.: Marcus Zander (Verlagsleiter LUCILE-MEISEL), René Fabrizius (Monopol Records), Kirsten Meisel (Geschäftsführerin LUCILE-MEISEL) Annemarie Eilfeld, Felix Kahlbaum (Product Manager TELAMO)

FANTASY: Auch MARTIN und FREDI veröffentlichen neues Weihnachtsalbum 1

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Wieder die Frage: Ja ist denn schon Weihnachten?

Alle Jahre wieder dürfen sich Fans auf schöne neue weihnachtliche Alben freuen. MARTIN und FREDI von FANTASY haben es nun auch getan. Mit „Weiße Weihnachten“ legen sie ein brandneues Weihnachtsalbum vor. 14 festliche Songs hat das Duo zusammengestellt und sorgt damit laut Plattenfirma für „die perfekte Dosis Weihnachtszauber“.

Die deutschen WHAM!?

Besonders interessant dürfte der Song „Letzte Weihnacht“ sein – vermutlich die deutsche Version von „Last Christmas“. Spannend ist das deshalb, weil damit endlich die deutsche Version von einem deutschen männlichen Duo gesungen wird und damit eine große Authentizität gegeben ist.

Auch als DVD erhältlich

Besonders schön für FANTASY-Fans: Das Album ist auch als DVD erhältlich:

Bild von Schlagerprofis.de

Tracklist

  1. Ich hab‘ den Schneemann geküsst
  2. Ich fahr‘ Weihnachten nach Hause
  3. Ich spiel‘ für dich den Weihnachtsmann
  4. Letzte Weihnacht
  5. Kling Glöckchen klingelingeling
  6. Weihnachten ist niemand gern allein
  7. It’s Christmas Everywhere
  8. Ihr Kinderlein kommet
  9. In der Weihnachtsbäckerei
  10. Fröhliche Weihnacht überall
  11. Der kleine Trommler
  12. Was machst du an Silvester
  13. Sretan Bozic Svakome
  14. Lulajze, Jezuniu