FERNANDO EXPRESS: Die Könige der Tanzpaläste überreichen ihren Fans „Das schönste Geschenk“ 0

Nicht nur die FLIPPERS feiern aktuell ihr 50-jähriges Bestehen – auch ein Teil der Musiker des Fernando Express‘ kann sich dieses Jubiläum auf die Fahnen schreiben – bereits 1969 wurde deren Vorgängerband, die SKIPPIES, gegründet. Die damaligen Gründungsmitglieder Josef Eisenhut und Hans Olbert sind bis heute dabei. Seit 2015 werden sie von der Sängerin Heidi Schütz unterstützt, deren Engagement sich zweifelsohne gelohnt hat: Seitdem Heidi mit dabei ist, platzieren sich die Alben toll in den offiziellen Charts. Das 2017 erschienene Album „Das Beste“ hat es sogar in die Top-10 der deutschen Albumcharts geschafft.

Hier die Info der Plattenfirma TELAMO zum neuen Album „Das schönste Geschenk“ mit sommerlichen Titeln, die im Winter auf den Markt kommen:

Mit lebendigen und frischen Titel-Produktionen begibt sich das Trio auf eine kreative Sommerreise – sie tanzen z.B. „Tango unter Palmen“, wünschen sich „Tausend Tage Sommerzeit“ oder erleben auch die eine „Sommerliebe im Tessin“. Man kann die Sehnsucht, die Liebe, die warmen Sonnenstrahlen förmlich spüren.

Jeder der 12 Titel auf dem Longplayer „Das schönste Geschenk“ trägt die wunderbare klangliche Handschrift vom Fernando Express und erzählt warmherzige Geschichten aus dem Leben, so wie man es von den Königen der Tanzpaläste gewohnt ist. Ohne Umschweife bleiben Heidi Schütz, Josef Eisenhut und Hans Olbert ihrer musikalischen Linie treu und verzaubern auch mit diesem Album. Die ganze Wahrheit liegt in der Musik und den Texten vom Fernando Express. Mit lebendigen und frischen Titel-Produktionen begibt sich das Trio auf eine kreative Sommerreise – sie tanzen z. B. „Tango unter Palmen“, wünschen sich „Tausend Tage Sommerzeit“ oder erleben auch die eine „Sommerliebe im Tessin“. Man kann die Sehnsucht, die Liebe, die warmen Sonnenstrahlen förmlich spüren.

Der Titel „Das schönste Geschenk der Welt“ wird vom sommerlichen Takt getragen und ist eine ganz besondere Liebeserklärung die vor Leidenschaft blüht -Rhythmusbetont und tanzbar produziert – ein schneller Song zum Mittanzen der vor Lebensfreude sprüht. Eine Insel, auf der das Glück wohnt und auf der die Welt in Ordnung ist – diese Insel gibt es tatsächlich, sie heißt „Golden Island“. Das leichte, sommerliche Lebensgefühl mit wärmendem Sonnenstrahlen, guter Laune und einem Hauch verträumter Leidenschaft runden diesen Titel ab.

Eine Besonderheit auf dem Longplayer ist eine Coverversion von Caterina Valente „Wo meine Sonne scheint“ – modern und wertig im Fernando Express Stil arrangiert ohne das Original zu entwerten. „Das schönste Geschenk“ machen sich die Könige der Tanzpaläste mit ihrem neuen Album – In den Songs steckt viel Liebe zum Detail – es soll Spaß machen, die Lieder zu hören.

Bereits 1969 wurde mit der Gründung der Band “Die Skippies” der Grundstein für eine Karriere gelegt, die ihresgleichen sucht. In den frühen Achtziger Jahren starteten “Die Skippies” dann unter dem neuen Namen “Fernando Express” so richtig durch und begeistern spätestens seitdem ein breites Publikum mit hochwertigem Schlager. Viele ihrer populären Titel stammen aus der Feder des Erfolgsproduzenten Jean Frankfurter, der auch die ganz großen Hits von Superstars wie Helene Fischer, Bata Illic oder den Flippers produzierte. Die Musik des Fernando Express ist der Garant schlechthin, um jedes Parkett im Nu mit Tanzpaaren zu füllen. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen sahnte die dreiköpfige Formation in all den Jahren ab, war Dauergast in den Hitparaden und absolvierte unzählige, umjubelte Live-Auftritte.

Das Album „Das schönste Geschenk“ von Fernando Express“ ist ab 8.11.19 erhältlich.

Quelle: TELAMO

 

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 20 =

KERSTIN OTT: Neues Video heute veröffentlicht – und Update ihres Albums 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Momentan läuft es bei KERSTIN OTT. Bei den Schlagerchampions wurde sie mit Edelmetall überhäuft, und ihr Duett mit Howard Carpendale und dem Knallersong „Wegen dir (Nachts, wenn alles schläft“) läuft sehr gut. Da wurde es Zeit für ein neues Video, das heute vom Videokanal „Ich find Schlager toll“ veröffentlicht wurde.

Damit nicht genug: Zur Freude der Fans erscheint am 7. Februar eine neue Version von Kerstins Album „Ich muss dir was sagen“ – mit dem Carpendale-Duett.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SONIA LIEBING: Neues Team für kommendes Album – Trennung von STEFAN PÖSSNICKER 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Vor wenigen Tagen wurde kommuniziert, dass das Duett von Sonia Liebing und Bernhard Brink offiziell als Radio-Single erscheint. Das ist jedoch nicht ganz korrekt: Das Hammer-Duett erscheint als offizielle Single! Mit einem hochwertig produzierten Musikvideo! Bereits heute Abend um 19 Uhr wird Sonia den Fans auf ihrer offiziellen Seite einen ersten Teaser dazu präsentieren. Die Videopremiere folgt dann am kommenden Freitag, den 31.01.20. Der Radio-Mix entstand extra für die Radio-Sender und unterscheidet sich nur minimal vom „Xtreme Sound Mix“. Dass dazu sogar ein Musikvideo kommt, ist natürlich noch schöner.

Und auch über das, was danach kommt, gibt es erste Informationen. Im Juni wird Sonias neues Album erscheinen. Während das erste Album viele verschiedene Stile bot, hat Sonia inzwischen ihren perfekten Stil für sich gefunden, welcher deutlich auf dem zweiten Werk zu hören sein wird.

Für das neue Album wurde ihr ein großes Team von exzellenten Produzenten und Songwritern zur Seite gestellt: Armin Pertl (war schon beim ersten Album dabei), Hubert Molander (u. a. Beatrice Egli, Glasperlenspiel, Thomas Anders), Felix Gauder (u. a. Vanessa Mai und Maite Kelly) sowie Petra Bonmassar (u. a. Helene Fischer, Andrea Berg, DJ Bobo). Bei Letztgenannter wird Sonia am schönen Bodensee in der „SiNG-STUBE“ das Album dann auch aufnehmen.

Nicht mehr dabei ist Stefan Pössnicker, von dem man sich im Guten und beiderseitigen Einvernehmen trennte, da dieser mit seiner Band „Die Schlagerpiloten“ ausgelastet ist und nun darauf den vollen Fokus legt.

Desweiteren haben wir noch einen neuen Termin von Sonia für euch: Sie wird bei „Die Party mit Ross Antony“ live im MDR dabei sein. Die Ausstrahlung von der Hüttenparty ist am 01.02.2020 um 20.15 Uhr (ebenfalls im MDR) Am 03.02.2020 beginnen dann die Proben für „Das große Schlagerfest XXL“ in Riesa.

Kevin Drewes