FLORIAN SILBEREISEN: Wurde sein Vertag mit dem MDR „heimlich“ verl√§ngert? 1

Silbereisen 8 Schlagerbooom 2019

Die Bombast-Show „Schlagerbooom 2019“ war erneut √ľberaus erfolgreich – und holte sogar eine bessere Einschaltquote als in den beiden Vorjahren. W√§re bekannt gewesen, dass HELENE FISCHER mitwirkt, w√§re wom√∂glich noch mehr drin gewesen – aber 5,75 Mio. Zuschauer sind schon ein mehr als gro√üartiger Wert – der Marktanteil von 21,3 Prozent ist herausragend gut. Wie im Vorjahr lief es auch beim jugendlichen Publikum √ľberragend – ein zweistelliger Marktanteil (10,7 %, 0,85 Mio. Zuschauer) ist in dieser Altersgruppe f√ľr eine Schlagershow schon eine ausgesprochene Seltenheit.

Ein Thema, das wir in den einschl√§gigen Portalen bislang nicht gefunden haben, m√∂chten wir in dem Zusammenhang zur Debatte stellen: Ende 2015 wurde letztemals „offiziell“ eine Vertragsverl√§ngerung mit Florian Silbereisen verk√ľndet. Damals hie√ü es: „hat Silbereisen nun seinen Vertrag mit dem MDR um weitere vier Jahre verl√§ngert.“ – die DWDL-Meldung ist HIER zu finden. Demzufolge w√ľrde der Vertrag des MDR mit Florian mit dem „Adventsfest der 100.000 Lichter 2019“ auslaufen. Das ist die letzte best√§tigte Aussage, die wir zu diesem Thema finden k√∂nnen.

Am Samstag hat Florian nun via „Hot Button“ (von dieser technischen „Innovation“ in Plexiglas sind wir immer wieder beeindruckt) die (von uns auch erwartete) Show „Schlager Champions 2020“ angek√ľndigt und somit Fakten geschaffen: Klar ist nun, dass der Vertrag tats√§chlich offensichtlich „irgendwann“ verl√§ngert wurde. Die BILD schrieb HIER, dass Ende 2018 der Vertrag verl√§ngert wurde – aber nicht bekannt sei, wie lange. Mit der Ank√ľndigung der „Schlager Champions“-Show ist klar, dass die BILD (mal wieder) Recht hatte – ohne dass es nach au√üen kommuniziert wurde, ist Florians Vertrag offensichtlich tats√§chlich verl√§ngert worden.

Man darf gespannt sein, ob irgendwann herauskommt, f√ľr wie lange – immerhin hat die BILD-Zeitung auch orakelt, ob Florian (insbesondere auch angesichts seines Traumschiff-Engagements) komplett zum ZDF wechseln k√∂nnte. Daf√ľr spricht, dass Carmen Nebel im Jahr 2020 noch dreimal „Willkommen bei Carmen Nebel“ moderieren wird und ihre Show danach eingestellt wird. Interessant ist auch, dass mit Ross Antony in der ARD ein Moderater behutsam auf „Samstagabend-Niveau“ gehoben wird. Andrerseits hat Florian Silbereisen (mit seinem Manager Michael J√ľrgens) beim MDR (und offensichtlich auch den Kooperationspartnern) eine unglaubliche „Beinfreiheit“, die offensichtlich sehr viel zul√§sst. Ob das im ZDF so auch durchsetzbar ist, kann zumindest in Zweifel gezogen werden.

Zumindest kann man wohl davon ausgehen, dass Florian mindestens 2020 noch dem MDR die Treue halten wird.

Bild: ARD/J√ľrgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FRANK ZANDER: Sein Weihnachtsfest f√ľr Obdachlose steigt in diesem Jahr zum 28. Mal 1

Frank Zander Urgestein Front

FRANK ZANDER: Respekt vor seinem Engagement

Auch mit 80 Jahren l√§sst es sich FRANK ZANDER nicht nehmen, sich in den Dienst der guten Sache zu stellen und sich mit vollem Engagement f√ľr sein Weihnachtsfest f√ľr Obdachlose einzusetzen. Inzwischen ist es eine Tradition: Bereits zum 28. Mal organisiert der Ur-Berliner dieses Weihnachtsfest und freut sich auf seiner Facebook-Seite mit den Worten:

DIE TRADITION GEHT WEITER!!!

Wie im Vorjahr fahren FRANK und seine Helfer mit dem Foodtruck von „Mama & Sons“ durch die Stra√üen. Fr√ľher wurde das Fest im Hotel Estrel gefeiert, das ist offensichtlich auch in diesem Jahr nicht m√∂glich. FRANK ZANDER sagt dazu: „Die Gesch√§ftsleitung hat uns ihre Absage f√ľr dieses Jahr und ihre Bedenken ausf√ľhrlich begr√ľndet und daf√ľr haben wir vollstes Verst√§ndnis„. Um so l√∂blicher, dass FRANK und sein Team dennoch auch f√ľr dieses Jahr eine L√∂sung gefunden haben – gro√üer Respekt, lieber Herr ZANDER!

Folge uns:

HELENE FISCHER: ZDF ver√∂ffentlicht weitere Pressefotos zum Konzertmitschnitt „Wenn alles durchdreht“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Weitere Fotos zum Mega-Konzert in M√ľnchen

In diesem Jahr hat HELENE FISCHER mit einem Mega-Konzert Geschichte geschrieben. Nicht weniger als 130.000 Menschen haben HELENE live in M√ľnchen gesehen. Ausschnitte aus dem Konzert pr√§sentiert das ZDF am kommenden Samstag ab 21.45 Uhr. Nun liegen weitere Fotos des Events vor, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Pressetext

Mit dem Konzertfilm „HELENE FISCHER ‚Äď Wenn alles durchdreht“ zeigt das ZDF exklusiv die Highlights vom Messegel√§nde in M√ľnchen.

Es ist das bis dato größte Konzert ihrer bisherigen Karriere und das einzige Deutschlandkonzert im Jahr 2022. Über 130.000 Zuschauer sind vor Ort dabei, um gemeinsam mit Helene Fischer das gigantische Konzerterlebnis zu teilen.

Die Fans und Zuschauer der Entertainerin d√ľrfen sich auf die neuesten Songs aus ihrem Album „Rausch“ ebenso freuen wie auf ihre gr√∂√üten Hits. Helene Fischer performt auf einer gigantischen, 150 Meter breiten B√ľhne. Umgeben ist sie dabei von ihrer Band und ihren T√§nzern, die Stammg√§ste auf internationalen B√ľhnen sind. Regie f√ľhrt der preisgekr√∂nte und Grammy-nominierte Paul Dugdale.

„Ich kann es kaum erwarten, live auf der B√ľhne zu stehen und mit meinem Publikum das Leben zu feiern. Die Emotionen und die Energie eines solchen Abends sind durch nichts zu ersetzen. Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in M√ľnchen endlich wieder das tun k√∂nnen, was wir am meisten lieben: die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken“, verr√§t Helene Fischer.

Fotos

Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de  Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: ZDF, Sandra Ludewig
Pressetext: ZDF

 

Folge uns: