TIM PETERS: Erste offizielle Informationen zu seinem Schlager „Girl aus’m Pott“ Kommentare deaktiviert für TIM PETERS: Erste offizielle Informationen zu seinem Schlager „Girl aus’m Pott“

Tim Peters Girl ausm Pott

Nachdem wir heute Nacht HIER als erstes Schlagerportal über TIM PETERS‘ neue Gesangs-Single „Girl aus’m Pott“ berichtet haben, liegt nun auch der offizielle Pressetext zu dieser Single vor. Wir tippen auf Hit:

TIM PETERS ist die musikalische Antwort einer neuen Generation von Schlagerfans. Sein ganz eigenes Verständnis des Begriffs „Schlager“ zeigt sich deutlich in seinen Songs, die nicht nur den Anhängern der ersten Stunde Spaß machen, sondern auch einem jüngeren Publikum.
Am 01. November erscheint die Hymne für alle Damen seiner Heimatregion: „Girl aus’m Pott“!

Tim Peters wurde die Leidenschaft zur Musik praktisch in die Wiege gelegt. Sein Vater war Gitarrist von Schlagerlegenden wie Roy Black oder Daliah Lavi, sein Onkel ein erfolgreicher Musikproduzent. Dass auch er einmal Musik machen wollte, stand für Tim schon früh fest. Mit seinem Titel „Nie mehr mit Laura“ schaffte er es schon im zarten Alter von 7 Jahren zum Grand Prix des deutschen Schlagers und in Late Night Talk Shows wie der Harald Schmidt Show. Doch Schule ging vor. Tim machte Abitur und beendete sein Medienmanagement- und Schauspielstudium, das er zur Hälfte in der Stadt verbrachte, die niemals schläft: New York City.

„Ich hatte eine Wahnsinnszeit in New York und konnte mit interessanten Leuten arbeiten. Gejobbt habe ich im Tonstudio von Curtis Anderson und Grammy Preisträger Steve Addabboo. Auf der Bühne durfte ich im Stück „Norway Today“ unter Regie von Broadway-Star Marylin Sokol spielen. Meine Zeit dort inspiriert mich immer noch total. Viele Geschichten, die ich in meinen Songs singe, habe ich in Manhattan erlebt.“ Wieder zurück in Deutschland schrieb und produzierte Tim auch Lieder für andere Künstler (u.a. „Nicht Verdient“ von Michelle & Matthias Reim, Eloy De Jong, Bernhard Brink, Semino Rossi oder Stereoact).

Dass TIM PETERS mit Ende 20 schon viel erlebt hat, spiegelt sich auch in seiner Intuition beim Schreiben von Songs wider. Frische Geschichten erzählt er auf der Grundlage von innovativen Sounds, modernen Beats und einem organischen Gesamtklang. Dabei ist das oberste Ziel das harmonische Zusammenspiel von Persönlichkeit, Stimme und guten Songs, indem sie perfekt aufeinander abgestimmt sind. Mit Kreativität, Qualität & Professionalität komponiert und produziert er eingängige Songs und formuliert seine ganz persönliche Version des Schlagers.

Quelle: Universal

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte verschoben 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte werden später als geplant gespielt

Auch wenn langsam ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist, ist es natürlich noch immer schwierig, Großveranstaltungen zu planen. MATTHIAS REIM hat bei drei Events erneut die Reißleine ziehen müssen – immerhin gibt es Ersatztermine. Das Konzert in Eberswalde ist nun auf den 24. September 2021 gelegt. Wir drücken die Daumen, dass dann Events der Größenordnung wieder möglich sein werden. Alle weiteren Infos ergeben sich aus der Info des Veranstalters. Weitere Infos zu Konzertverschiebungen von MATTHIAS REIM finden sich HIER.

Information des Veranstalters

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen die geplanten Veranstaltungen von Matthias Reim verlegt werden. Neben der aktuellen Corona-Situation ist auch die intensive Vorbereitungszeit und Planungssicherheit bei unseren Veranstaltungen im Sommer für alle Beteiligten ein wichtiger Faktor, der leider nicht gegeben ist und uns dazu bewogen hat die folgenden Veranstaltungen zu verschieben.

Bereits erworbene Tickets behalten für die Ersatztermine natürlich ihre Gültigkeit. 

Die Ersatztermine stehen bereits fest:

24.09.2021 Eberswalde – (verschoben vom 31.07.2021)
21.07.2022 Tuttlingen – (verschoben vom 10.07.2021)
23.07.2022 Bad Elster  – (verschoben vom 23.07.2021)

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

HELENE FISCHER: BILD.de bestätigt Schlagerprofis-Info, dass im Herbst ein neues Album kommt 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Schlagerprofis-Hinweise waren offensichtlich korrekt

Als wir am 14. Juni darüber berichtet haben, dass es langsam „ernst“ wird mit einem neuen Album von HELENE FISCHER, haben wir das getan, weil wir gute Quellen haben, die das als Vermutung aufgrund von Indizien kundgetan haben. Wenn unsere Recherchen nun von der BILD-Zeitung bestätigt werden (leider sind die Managements und TV-Gewaltigen ja nicht willens, so etwas direkt selber zu kommunizieren und überlassen offizielle Bestätigungen der BILD-Zeitung), ist davon auszugehen, dass wir uns in diesem Jahr tatsächlich auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen dürfen.

TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN?

Die BILD-Zeitung „vermutet“, dass aufgrund der „Exklusivitätsklausel“, die ein „Hobby“ von FLORIAN SILBEREISENs Manager MICHAEL JÜRGENS ist, HELENE FISCHER ihr Album bei FLORIAN vostellen wird. Wir fragen uns – bei welchem Sender wird eigentlich die „HELENE-FISCHER-Show“ ausgestrahlt? Richtig: im ZDF? Sofern die BILD-Hypothese stimmt, darf man sich fragen, ob auch das ZDF es einfach so hinnehmen wird, dass ihr Zugpferd nur auf einem Sender Promotion machen darf.

Kann es das sein, dass hier persönliche Befindlichkeiten einer einzelnen Person dazu fürhen, dass HELENE nur in einer großen Musikshow stattfinden darf? Das wäre schade. Man könnte beim ZDF anfragen, aber die antworten ja nur der BILD-Zeitung – schade, dass man hier nicht Flagge zeigen mag.

Neues Album offensichtlich „safe“, Rest Spekulation

Nach unserer Meinung ist lediglich klar, dass wir uns in diesem Herbst oder Winter auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen können. „Normal“ wäre eine zeitnahe Tour, die 2022 zu erwarten wäre. Und dass angedacht ist, in diesem Jahr wieder eine HELENE-FISCHER-Show vor Publikum stattfinden zu lassen, ist eigentlich jetzt auch keine bemerkenswerte Meldung – zumindst Stand heute, man weiß ja nicht, wie sich die Pandemie entwickeln wird.

 

Folge uns: