JAY KHAN: Neues Video „Hochexplosiv“ ist online Kommentare deaktiviert für JAY KHAN: Neues Video „Hochexplosiv“ ist online

Jay Khan Hochexplosiv Cover
Das ehemalige US5-Mitglied Jay Khan geht seinen Schlagerweg konsequent weiter. Die neue selbstgeschriebene Single „Hochexplosiv“ wurde am vergangenen Freitag (25.10.2019) veröffentlicht. Nun ist auch das Video da – hier der Pressetext dazu:

Bild von Schlagerprofis.de

Mit „Amor (Obsesión)“ hat uns Jay Khan den Sommer versüßt, nun läutet er mit seichten Klängen und einem treibenden Midtempo-Beat den Herbst ein. Seine neue selbst geschriebene und komponierte Single „Hochexplosiv“ (VÖ: 25.10.2019) umschreibt das intensive Gefühl, das ein Mensch in einem bewirken kann. Dieser Moment, wenn nur ein Blick das ganze Leben auf den Kopf zu stellen vermag und einen so verzaubert, dass man sich eingestehen muss: „Ich würde dich aus zehn Millionen wählen!“

Dem ehemaligen Mitglied der erfolgreichen Boyband US5 ist es gelungen, diese mit nichts auf der Welt zu vergleichende Emotion in ein textlich hochexplosives Gewand voller Feuer, Leidenschaft und Sehnsucht zu hüllen.

Du bist hochexplosiv, pures Dynamit
Eine von Millionen, oh mi corazon
Du bist hochexplosiv, meine Nummer eins
Spür‘ die Euphorie, wenn du mich ansiehst
Du bist hochexplosiv

Jay Khan geht seinen Weg als Singer-Songwriter mit „Hochexplosiv“ konsequent weiter, nachdem er 2019 bereits mit der ersten und einzigen deutschen Version des Aventura-Hits „Amor (Obsesión)“ einen für ihn wichtigen Meilenstein setzen konnte. Dabei vertraut er – wie schon bei seiner vorherigen Single – erneut auf das Produzenten-Team Alphajungz, das Jay einst gemeinsam mit seinen langjährigen Kollegen Sammy Naja und Frederik Bund in Berlin gegründet hat. In Zusammenarbeit mit Philip Kellogg ist zu dieser Single ein Musikvideo entstanden, das über den Dächern Berlins gedreht wurde und die großen Gefühle des Songs so auch visuell auf eindrucksvolle Weise transportiert. Weibliche Unterstützung bekommt der Engländer diesmal von Ex-GNTM-Beauty Brenda Patea. 

Der erfolgreiche Musiker versetzt seine Fans mit diesem treibenden Track in einen euphorischen Zustand, in dem sich „das Kribbeln im Bauch“ zu einem „tobenden Feuerwerk“ steigert – verbunden mit der Hoffnung, dass dieses magische Gefühl niemals vergeht. Der Song ist auch als Message zu verstehen, immer an dieses große Glück zu glauben, es zu erkennen und mit Haut und Haar zu (er)leben, wenn es unvermittelt vor einem steht. Hochexplosiv. Pures Dynamit. Und ein Jay Khan, dessen Worte einen heißen Herbst 2019 garantieren!

Das Video zur neuen Single „Hochexplosiv“ findet Ihr ab sofort hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto-Credit: Philip Kellogg
Quelle: Promotion Werft, Thorsten Ammann


Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte verschoben 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Weitere drei Konzerte werden später als geplant gespielt

Auch wenn langsam ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen ist, ist es natürlich noch immer schwierig, Großveranstaltungen zu planen. MATTHIAS REIM hat bei drei Events erneut die Reißleine ziehen müssen – immerhin gibt es Ersatztermine. Das Konzert in Eberswalde ist nun auf den 24. September 2021 gelegt. Wir drücken die Daumen, dass dann Events der Größenordnung wieder möglich sein werden. Alle weiteren Infos ergeben sich aus der Info des Veranstalters. Weitere Infos zu Konzertverschiebungen von MATTHIAS REIM finden sich HIER.

Information des Veranstalters

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation müssen die geplanten Veranstaltungen von Matthias Reim verlegt werden. Neben der aktuellen Corona-Situation ist auch die intensive Vorbereitungszeit und Planungssicherheit bei unseren Veranstaltungen im Sommer für alle Beteiligten ein wichtiger Faktor, der leider nicht gegeben ist und uns dazu bewogen hat die folgenden Veranstaltungen zu verschieben.

Bereits erworbene Tickets behalten für die Ersatztermine natürlich ihre Gültigkeit. 

Die Ersatztermine stehen bereits fest:

24.09.2021 Eberswalde – (verschoben vom 31.07.2021)
21.07.2022 Tuttlingen – (verschoben vom 10.07.2021)
23.07.2022 Bad Elster  – (verschoben vom 23.07.2021)

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

HELENE FISCHER: BILD.de bestätigt Schlagerprofis-Info, dass im Herbst ein neues Album kommt 1

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Schlagerprofis-Hinweise waren offensichtlich korrekt

Als wir am 14. Juni darüber berichtet haben, dass es langsam „ernst“ wird mit einem neuen Album von HELENE FISCHER, haben wir das getan, weil wir gute Quellen haben, die das als Vermutung aufgrund von Indizien kundgetan haben. Wenn unsere Recherchen nun von der BILD-Zeitung bestätigt werden (leider sind die Managements und TV-Gewaltigen ja nicht willens, so etwas direkt selber zu kommunizieren und überlassen offizielle Bestätigungen der BILD-Zeitung), ist davon auszugehen, dass wir uns in diesem Jahr tatsächlich auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen dürfen.

TV-Premiere bei FLORIAN SILBEREISEN?

Die BILD-Zeitung „vermutet“, dass aufgrund der „Exklusivitätsklausel“, die ein „Hobby“ von FLORIAN SILBEREISENs Manager MICHAEL JÜRGENS ist, HELENE FISCHER ihr Album bei FLORIAN vostellen wird. Wir fragen uns – bei welchem Sender wird eigentlich die „HELENE-FISCHER-Show“ ausgestrahlt? Richtig: im ZDF? Sofern die BILD-Hypothese stimmt, darf man sich fragen, ob auch das ZDF es einfach so hinnehmen wird, dass ihr Zugpferd nur auf einem Sender Promotion machen darf.

Kann es das sein, dass hier persönliche Befindlichkeiten einer einzelnen Person dazu fürhen, dass HELENE nur in einer großen Musikshow stattfinden darf? Das wäre schade. Man könnte beim ZDF anfragen, aber die antworten ja nur der BILD-Zeitung – schade, dass man hier nicht Flagge zeigen mag.

Neues Album offensichtlich „safe“, Rest Spekulation

Nach unserer Meinung ist lediglich klar, dass wir uns in diesem Herbst oder Winter auf ein neues Album von HELENE FISCHER freuen können. „Normal“ wäre eine zeitnahe Tour, die 2022 zu erwarten wäre. Und dass angedacht ist, in diesem Jahr wieder eine HELENE-FISCHER-Show vor Publikum stattfinden zu lassen, ist eigentlich jetzt auch keine bemerkenswerte Meldung – zumindst Stand heute, man weiß ja nicht, wie sich die Pandemie entwickeln wird.

 

Folge uns: