Ronny – neue Compilation „Platin“ kommt am 27. Juli 0

Einer der größten Schlagerphänomene ist wohl Wolfgang Roloff, besser bekannt als Schlagersänger Ronny. Als Produzent hatte er große Erfolge – insbesondere mit einem Kinderstar namens Heintje, dem er viele große Erfolge schrieb.

Aber auch in eigener Sache war Ronny mit seiner markanten Stimme sehr erfolgreich – mit „Oh My Darling Caroline“ war er 1964 erstmals in den Charts. Das war übrigens ein Titel, den Udo Jürgens 1960 als „Clementine“ trotz großer Plattenfirma im Rücken (Polydor) noch nicht etablieren konnte, machte Ronny mit anderem Text zu seinem ersten Hit. „Kleine Annabelle“ war sogar ein waschechter Nummer-1-Hit in Deutschland. Vor 50 Jahren erschien ein Hit, der damals in den Charts nicht für Furore sorgte, aber ein absoluter Evergreen wurde: „Hohe Tannen„.

Der größte Hit-Erfolg seines Lebens ist noch kurioser. 1970 brachte Ronny den Titel „Sierra Madre del Sur“ heraus – die Single schaffte es nicht in die Charts und wurde kein großer Erfolg. Im Jahre 1987 brachten die Zillertaler Schürzenjäger den Titel neu heraus – erst damit wurde der Titel zum Riesenhit und zu einem sehr oft gecoverten Evergreen. Eine besonders schöne Interpretation gelang beispielsweise Tony Marshall.

Obwohl Ronny sich seit Beginn der 1980er Jahre recht konsequent aus der Öffentlichkeit zurückzog, ließ sein Erfolg nicht nach. Der damalige TV-Merchandiser K-Tel brachte mit den Alben „Stimme der Prärie“, „Stimme der Heimat“ und „Stimme des Meeres“ erfolgreiche Top-20-Alben auf den Markt – Ronny war noch immer sehr beliebt.

Im Jahr 2011 verstarb Ronny im Alter von 81 Jahren. Sehr ungewöhnlich ist, dass sein Erfolg posthum ungebrochen war: 2012 brachte die Plattenfirma Telamo einen Sampler namens „Hohe Tannen – das Beste“ auf den Markt. Der Erfolg war sensationell: Das Album hielt sich 33 Wochen in en Charts. Im Jahr 2014 folgte eine Compilation namens „Gold“ – erneut war das Album viele Monaten in den Hitlisten: Gleich 39 Wochen hielt sich die Hit-Zusammenstellung in den offiziellen Charts der GfK. Noch besser kam es mit dem 2016 erschienenen Album „Das Beste“, das bislang unglaubliche 61 Wochen in den Charts platziert war und bis auf Platz 2 schaffte.

Da ist es naheliegend, noch einmal „nachzulegen“. Am 27. Juli erscheint eine neue Hitkopplung von Ronny namens „Platin“. Neben dem 2-CD-Set wird bei Shop24 eine exklusive 6-CD-Edition mit 120 Titeln erscheinen. Der Clou: Das Booklet enthält Songtexte und eine von Heintje geschriebene(!) Ronny-Biografie.

Auch wenn die Titel vermutlich schon mehrfach veröffentlicht wurden, dürfte Ronny erneut ein posthumer Charts-Erfolg garantiert sein. Die Schlagerprofis drücken die Daumen!

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Norman Langen: Am 26. April erscheint sein 5. Album „Dieses Gefühl“ 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Der ehemalige DSDS-Teilnehmer Norman Langen war einer der ersten Stars, die den Schlager bei dieser Castingshow „salonfähig“ gemacht haben. Seit seiner Teilnahme ist er als erfolgreicher Schlagersänger aktiv uns hat seit 2011 „alle zwei Jahre wieder“ ein neues Album veröffentlicht. Da ist es nur logisch, dass auf das 2017er Telamo-Album „Die geilste Zeit“ 2019 ein Nachfolger kommen würde. Als erstes Schlagerportal stellen wir euch die Tracklist vor.

Leider weit mehr als „einmal werden wir noch wach“ (- um einen der Songtitel zu bemühen -), bis das neue Album erscheint. Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf Normans neue Songs, die wie folgt heißen:

1.Dieses Gefühl
2. Baila mir amor
3. Gib mir ein Zeichen
4. Vente pa’ca
5. Nur heute Nacht
6. Sag nicht te quiero
7. Alles oder mehr
8. Yolanda
9. Was der DJ verbindet
10. Einmal werden wir noch wach
11. Pures Gold (Remix 2019)
12. Hitmix 2019

 

Kathy Kelly: „Wer lacht, überlebt“ – weitere Details ihres am 15. März erscheinenden Albums 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Über ihr neues Album „Wer lacht, überlebt“ haben wir HIER bereits berichtet – beispielsweise konnten wir als erstes Schlagerportal die Tracklist kommunizieren. Inzwischen liegt das bei mehreren Internethändlern verfügbare Albumcover vor – wir finden, es ist gut geworden.

Interessant ist die Liste der Mitwirkenden an dem Album:

– Kathy Kelly (Komponistin, Produzentin)
– Uwe Busse (Komponist, Produzent, Sänger, Keyboards)
– Amadeus Crotti (Keyboards)
– André Föller (Keyboards)
– Matthias Ulmer (Keyboards, Klavier)
– Billy King (Sänger)
– Anja Bublitz (Sängerin)
– Carsten Gronwald (Trompete, Flügelhorn)
– Jose Garau Capo (Trompete)
– Martin Huch (Mandoline)

Wir halten an unserer Wette fest: Wetten, dass Kathy am 16. März bei der „kaiserlichen“ Silbereisen-Show mit dabei ist? Topp, die Wette gilt…