Peter Maffay: Neuigkeiten XXL: Neues Album, Geburtstagskonzert, Song „Jetzt“ veröffentlicht 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Nachdem es lange Zeit geheimnisvoll um die Neuigkeiten rund um Peter Maffay war, stehen die Daten nun fest: Es gibt gleich viele News. Aber der Reihe nach:

Titelsong zum neuen Album „Jetzt!“ ab heute (10. Mai 2019) erhältlich

Am heutigen 10. Mai erschien die erste Kostprobe aus Peters am 30. August erscheinenden neuen Album. Der Titelsong „Jetzt!“ ist ein echter Rock’n’Roll-Song der Marke Maffay: „Die Zeichen stehen auf JETZT!“:

Album „Jetzt“ erscheint am 30. August- wir haben die Tracklist

Maffays neues Album erscheint am 30. August. Als erstes Schlagerportal verraten wir euch die Tracklist:

1. 1000 Wege (Ouvertüre)
2. Jetzt!
3. Morgen
4. Luft und Liebe
5. 100.000 Stunden
6. Alles von mir
7. Das ist gut
8. Größer als wir
9. Für immer jung
10. Wenn du wiederkommst
11. Nur einmal hier
12. Kopf hoch
13. So schließt sich der Kreis
14. 1.000 Wege

Das Album wird in folgenden Konfigurationen erhältlich sein:
Limitierte Fanbox: enthält
– CD im Digipack
– Doppel-Vinyl (Heavy Vinyl Coloured White)
– DVD (Fanmomente aus 50 Jahren Peter Maffay)
– Exklusives Armband
– Workbook mit persönlichen Notizen von Peter Maffay
– Handsignierter Kunstdruck


…..z. B. HIER erhältlich

– Doppel-Vinyl: Heavy Vinyl coloured

– CD im Digipack

– Digital als Download und Streaming

Die Plattenfirma Red Rooster bewirbt das Album wie folgt:

Wir wollten nichts wiederholen und nichts recyceln, sondern zeigen, dass wir den Hintern noch bewegen können.

So begründet Peter Maffay, dass er und seine Band zum 50. Bühnenjubiläum ein neues Studioalbum herausbringen, das erste seit fünf Jahren. Kein jubiläumsübliches Best-of, sondern 14 nagelneue Titel – ausprobiert, eingespielt und produziert in monatelanger Detailarbeit in Peter Maffays Tonstudio in Tutzing und fertig gestellt in den international renommierten Whisseloord Studios von Darcy Proper und Ronald Prent.

Viele der Songs hat Peter Maffay selber komponiert, Texte steuerten insbesondere Johannes Oerding und sein Kreativpartner Benjamin Dernhoff bei, so auch den für den Titelsong JETZT!, einem starken Statement, rockig instrumentiert. Als Peter Maffay ihn erstmals hörte, war ihm sofort klar: Ab jetzt heißt das Album JETZT! Es gibt für uns keinen treffenderen Titel , sagt er, denn das Album ist eine Zeitaufnahme: Was ist jetzt wichtig? Wo und wofür stehen wir? Ich habe mich von jeher mehr für das interessiert, was heute ist, als für das, was gestern war. Die Vergangenheit spielt natürlich insoweit eine Rolle, als uns die Zeit geprägt und viele Begegnungen uns inspiriert und weitergebracht haben. Vielleicht sind wir sogar im Laufe der Jahre ein bisschen klüger geworden. Da wir aber die Vergangenheit nicht ändern und die Zukunft nicht voraussehen können, ist nur der Augenblick wirklich: JETZT. Hier und jetzt können wir Entscheidungen treffen, Veränderungen in Gang setzen, mutig sein und kreativ, Haltung zeigen und tatkräftig zupacken. Alles das ist möglich. JETZT!

Geburtstagskonzert am 29. August 2019 in Berlin

Weitere tolle Neuigkeit für Maffay-Fans: Peter feiert seinen 70. Geburtstag am 29. August ab 22.30 Uhr(!) mit seinen Fans in der Berliner Columbiahalle. (Zuvor wird eine halbstündige Dokumentation über Maffay auf Großleinwänden gezeigt). Im Anschluss wird Peter Maffay sein Album persönlich signieren – das Album, das ab 0 Uhr erhältlich ist… – Warum der späte Konzertbeginn? Ganz einfach: Maffay möchte um Mitternacht, an seinem Geburtstag (30. August) auf der Bühne stehen. Aber Achtung: Schnell sein ist wichtig, die Columbiahalle fasst lediglich 3.000 Plätze.

Einen Tag vorher gibt es an gleicher Stelle eine öffentliche Generalprobe, für die ebenfalls Tickets erhältlich sind.

2020 geht es dann auf Tour – die Tourtermine finden sich HIER

Wir freuen uns, dass wir als erstes Schlagerportal die geballten Maffay-News bringen konnten und wünschen den Peter-Maffay-Fans viel Spaß! Wir gehen fest davon aus, dass Maffay mit seinem neuen Album erneut die „Eins“ knacken und seinen Rekord damit ausbauen wird.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

acht − zwei =

HELENE FISCHER: Freitag VVK Start für ihre Show.. teure Ticketpreise 0

Am kommenden Freitag startet der Vorverkauf für die Weihnachtsshow Helene Fischers. Dafür unterbrechen wir gerne unseren Urlaub:-)…

Hier die wichtigsten Daten:

Wann? —> 13. & 14.12.2019

Wo? —> Messe Düsseldorf 

VVK Start—> 23.08.19, 11 Uhr bei Eventim, Tickets personalisiert (maximal vier Tickets pro Person)

Laut unseren Informationen sollen sich die Ticketpreise in einem Rahmen von 71 bis 121 Euro bewegen. Das dürfte für eine TV Aufzeichnung rekordverdächtige sein. Es ist aber anzunehmen, dass genügend Fans diese Preise zahlen werden – oder sogar noch mehr, was der Schwarzmarkt im vergangenen Jahr gezeigt hat…

 

 

Schlagerprofis-Klartext: Die Albumcharts in unserer Analyse 0

Okay, „zuerst bei Schlagerprofis“ – diesen Anspruch können wir diesmal nicht erfüllen. Aber dennoch wollen wir noch mal einen Blick auf die für Schlagerfreunde erfreulichen aktuellen Charts werfen.

Am erfolgreichsten lief Oonagh durch das Ziel. Sie schaffte es in die Top-5. Ihre beiden ersten Alben schafften es in die Top-3, das ist diesmal nicht ganz gelungen. Es gab eine Fanbox, und sie hatte ihren Auftritt bei Florian Silbereisen. So gesehen ist ihre Platzierung sehr ordentlich, aber kein sensationeller Erfolg.

Zum vierten Mal in FOlge Top-10 – Platz 8 für Giovanni Zarralla ist ein toller Erfolg. Sicher wird auch der Auftritt bei den „Schlagern des Sommers“ zu diesem Erfolg beigetragen haben – aber andere Teilnehmer der Show konnten sich bei weitem nicht so gut platzieren.

Dass Oli.P die Top-10 knacken konnte und damit das zweite Pferd im Stall von Christian Geller war, das es hoch in die Charts geschafft hat, ist einerseits ein schöner Erfolg – andrerseits gibt es eine dicke Fanbox von ihm und es wurde viel Promotion gemacht. Ob das alleine rechtfertigt, ihn bei allen relevanten Schlager-Tour-Veranstaltungen (Schlagerfest XXL und Schlagernächte) einzuladen, wird sich zeigen.

Schlagertitan Bernhard Brink hat die beste Chartsplatzierung seiner über vier Jahrzehnte andauernden Karriere erreicht – und das ganz ohne Fanbox. Mit Fanbox hätte es vermutlich für die Top-10 gereicht. Aber auch so haben Autogrammstundentour und Silbereisen- und andere TV-Auftritte ihre Wirkung getan. In unseren Augen ein ehrlicher Chartserfolg.

Zum sechsten Mal Top-15 – dass das ein toller Erfolg für Semino Rossi ist, darüber muss man wohl kein Wort verlieren. Herzlichen Glückwunsch! Auch Ben Zucker hat es zum 10. Mal in Folge in die Top-20 geschafft. Ein schöner Erfolg, über den es nichts zu diskutieren gibt – außer, dass das ohne den Silbereisen-Support wohl kaum möglich gewesen wäre…

Drei Sängerinnen haben die Top-20 NICHT, aber immerhin die Top-30 geknackt. Am besten lief Laura Wilde mit „Lust“ durch’s Ziel. Die hatte am Sonntag einen Auftrit bei Kiwi im Fernsehgarten – ob das reicht, um erstmals eine zweite Woche die Charts zu knacken, wird sich zeigen.Immerhin: Laura hat BEI WEITEM nicht den TV-Support, den eine Sonia Liebing hatte, die massiv von vielen Seiten unterstützt wurde und damit immerhin die Top-30 erreicht hat, aber eben nicht „mehr“, was vielleicht dem geschuldet sein könnte, dass sie keine Fanbox und keine Autogrammstundentour hatte. Dennoch finden wir bemerkenswert, dass Silbereisen-TV-Präsenz weniger bringt als eben Autogrammstunden-Tourneen. So gesehen: Glückwunsch an Laura! Dritte im Bunde der Top-30 ist eine Sängerin, die aktuell zwar nicht bei Silbereisen war, aber trotzdem schon wieder die  Top-30 geknackt ha: Beatrice Egli. Acht Wochen Top-30, das hat nicht mal das Vorgänger-Album geschafft, so gesehen müssen wir das einfach loben, auch wenn wir immer noch traurig sind, nicht für eine Rezension bemustert worden zu sein. Da wir aber fair sind, gratulieren wir zu diesem zugegeben tollen Erfolg- auch OHNE „Schlager des Sommers“-Support.

In den Top-100 gibt es weitere interessante Entwicklungen- dass Helene Fischer eine Woche VOR ihrem ZDF-Stadion-Konzert es in die Top-100 geschafft hat, aber Kathy Kelly trotz Silbereisen-Auftritt das nicht geschafft haben und Brenner trotz x-facher Silbereisen-Präsenz es mal wieder nicht hinbekommen haben – geschenkt. Letztlich ist es wirklich spannend, welche Alben sich auf lange Sicht über viele Wochen und Monate halten. Es bleibt spannend, und wir von den Schlagerprofis berichten gerne weiterhin neutral für euch.